Suchergebnis

Manege frei in Mettenberg!

Jede Menge kleine Artisten zeigten beim Zirkusprojekt der Grundschule Mettenberg ihr Können. Das Publikum war begeistert. Gerd Mägerle war für die SZ mit der Kamera dabei.

Mettenberg (sz) - Weihbischof Johannes Kreidler hat den neuen Altar der Pfarrkirche St. Alban in Mettenberg geweiht. Carmen Boge

Altarweihe in Mettenberg

Weihbischof Johannes Kreidler hat den neuen Altar der Pfarrkirche St. Alban in Mettenberg geweiht. Carmen Bogenrieder-Kramer hat für die SZ fotografiert.

Neue Turn- und Festhalle

Neue Turn- und Festhalle

In Mettenberg wird die Turn- und Festhalle am Wochenende eingeweiht. Wir haben sie uns vorab schon einmal angeschaut.

Haltestellen in Mettenberg geändert

Wegen einer Sperrung in der Laupertshauser Straße in Mettenberg können die Haltestellen Mettenberg Rathaus und Mettenberg Fohrenweg ab Montag, 14. September, in beiden Richtungen nicht bedient werden. Für die Linien 5 und 215 Richtung Ellmannsweiler/Laupertshausen befinden sich in dieser Zeit die Ersatzhaltestellen Rathaus beidseitig an der Kreuzung Mettenberger Straße-Kuhberg. Das teilen die Stadtwerke Biberach mit.

Die Ersatzhaltestellen Fohrenweg werden beidseitig an die Kreuzung Kuhberg-Althof gelegt.

Kräuterwanderung

Teilnehmer der Wildkräuterwanderung des Kneipp-Vereins aufgepasst: Der Treffpunkt für die Veranstaltung am Sonntag, 30. Juli, 10.30 Uhr, ist nicht am Kindergarten in Mettenberg, sondern am Parkplatz an der Friedhofskapelle in Mettenberg. Darauf weist der Kneipp-Verein hin. Die Leitung der Wanderung übernimmt Gerlinde Kemmerle.

 Der FC Wacker Biberach empfängt in der Fußball-Kreisliga A II die SG Mettenberg (Anstoß: Samstag, 14.30 Uhr, Kunstrasen Erlenwe

FC Wacker empfängt Mettenberg

Der FC Wacker Biberach empfängt in der Fußball-Kreisliga A II die SG Mettenberg (Anstoß: Samstag, 14.30 Uhr, Kunstrasen Erlenweg). Die Luft beim FC Wacker Biberach ist irgendwie raus. Durch einen Heimerfolg gegen die SG Mettenberg würde es aber noch versöhnlich in die Winterpause gehen. Schwierige Monate liegen hinter Mettenberg. Die SGM tat sich von Anfang an schwer, an die nötigen Punkte zu kommen. Auch bei einem Sieg kann Mettenberg den zwölften Tabellenplatz vor der Winterpause nicht mehr verlassen.

 Die SG Mettenberg hat den FC Wacker Biberach in der Fußball-Kreisliga A II mit einer 1:5-Niederlage in die Winterpause geschick

SG Mettenberg setzt sich klar durch

Die SG Mettenberg hat den FC Wacker Biberach in der Fußball-Kreisliga A II mit einer 1:5-Niederlage in die Winterpause geschickt.

FC Wacker Biberach – SG Mettenberg 1:5 (0:1). Gegen ein gutes Gästeteam fanden die Platzherren nie richtig ins Spiel. Die Fehler in der Wacker-Abwehr nutzte Mettenberg eiskalt aus und schraubte so das Ergebnis immer höher. Mann des Tages war SGM-Spieler Florian Gauß, der in der zweiten Halbzeit einen Hattrick schaffte.