Suchergebnis

 Mathias Hotz soll Lindaus OB werden, dem schließen sich vor der Stichwahl SPD und FW an.

Vor der Stichwahl zum OB in Lindau: SPD und FW werben für Hotz

SPD und FW sind sich auch nach dem Ausscheiden ihrer OB-Kandidatin einig: Beide werben vor der Stichwahl für Mathias Hotz.

Nachdem ihre Kandidatin Claudia Halberkamp es nicht in die Stichwahl geschafft hat, sprechen sich FW und SPD in Pressemitteilungen für die Wahl von Mathias Hotz aus. „Bitte gehen Sie zur Wahl und geben Ihre Stimme Matthias Hotz, nur so stellen Sie sicher, dass es zu keinem Stillstand in unserer Stadt kommt“, schreibt FW-Vorsitzender Manfred Kaschner.

 Zeichnen Podcast im Freien auf (von links): Julia Baumann, Yvonne Roither und Dirk Augustin.

Der Lindau-Podcast: Über die Schmutzkampagne der AfD gegen einen OB-Kandidaten

Im Endspurt der Lindauer Oberbürgermeisterwahl versucht Rainer Rothfuß, Vorsitzender der Lindauer AfD, mit Whatsapp-Kettenbriefen Mathias Hotz zu diskreditieren. Außerdem beschäftigt sich die Redaktion weiter mit der Coronapandemie - und einer beeindruckenden Lindauerin, die während dieser Krise in einem Philippinischen Slum arbeitet.

TSV 1850 ehrt die Sieger

LINDAU (se) - Beim Sommerfest der Schwimmabteilung des TSV 1850 Lindau sind die Sieger der Vereinsmeisterschaften geehrt worden. Neben dem sportlichen Wert der Veranstaltung stand vor allem die Geselligkeit im Mittelpunkt.

Den Vereinsmeistertitel holten sich dieses Jahr Sandra Albrecht bei den Frauen und Mathias Hotz bei den Männern. Katrin Martin wurde erneut Jugendmeisterin und Tobias Hotz verteidigte ebenfalls seinen Jugendmeistertitel.


Mathias Hotz wehrt sich gegen Gerüchte, er starte den OB-Wahlkampf.

Gerüchte um Mathias Hotz

Uli Kaiser (BL) hat während der Haushaltsberatungen des Stadtrats ein schon länger schwelendes Gerücht öffentlich gemacht: Ratskollege Mathias Hotz (JA) bereite sich auf eine Kandidatur als Oberbürgermeister vor. Doch Hotz und die CSU dementieren.

Kaiser warf Hotz vor, seine Anträge für eine größere Therme seien als „Auftakt des OB-Wahlkampfs gedacht“ gewesen. Bekanntlich endet die Amtsperiode des Oberbürgermeisters Ende März 2018. „Das ist noch so weit weg“, sagt Hotz deshalb, als ihn die LZ darauf anspricht.

Das war die Live-Podiumsdiskussion im leeren Lindauer Stadttheater

Die wohl ungewöhnlichste Wahlveranstaltung in der Geschichte der Wahlen in Lindau findet am Dienstagabend im leeren Stadttheater statt. Wegen des Corona-Virus hatte die Lindauer Zeitung die geplante öffentliche Veranstaltung kurzfristig abgesagt.

Die Diskussionsrunde findet trotzdem statt. Hier der Live-Stream der Diskussion mit den Kandidaten Claudia Alfons, Claudia Halberkamp, Mathias Hotz, Kai Kattau und Daniel Obermayr sowie Moderator Dirk Augustin.

 Die CSU will Mathias Hotz am Dienstag zum OB-Kandidaten aufstellen.

CSU nominiert Hotz als OB-Kandidaten

Auch die CSU will Mathias Hotz jetzt offiziell zum Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahlen machen. Die Nominierungsversammlung beginnt am kommenden Dienstag, 1. Oktober, um 19.30 Uhr im Gasthof Stift.

Hotz tritt als gemeinsamer Kandidat von CSU, Junge Aktive und Freien Bürgern an. Die FB haben Hotz bereits nominiert, im Herbst folgen noch CSU und JA. Als spannend gilt dabei die Nominierung durch die CSU, weil Mitglieder des Ortsvereins seit Jahren über die politische Richtung in Lindau streiten.

TSV 1850 ehrt die Sieger

LINDAU (se) - Beim Sommerfest der Schwimmabteilung des TSV 1850 Lindau sind die Sieger der Vereinsmeisterschaften geehrt worden. Neben dem sportlichen Wert der Veranstaltung stand vor allem die Geselligkeit im Mittelpunkt.

Den Vereinsmeistertitel holten sich dieses Jahr Sandra Albrecht bei den Frauen und Mathias Hotz bei den Männern. Katrin Martin wurde erneut Jugendmeisterin und Tobias Hotz verteidigte ebenfalls seinen Jugendmeistertitel.

Entscheidung über Wochenmarkt noch vor Weihnachten

Hauptausschuss und Stadtrat sollen noch vor Weihnachten über den Standort des Wochenmarktes entscheiden. OB Gerhard Ecker bestätigte im Stadtrat die entsprechende Behandlung eines Antrags von Mathias Hotz.

Hotz hat beantragt, dass der Wochenmarkt entgegen dem bisherigen Beschluss ab dem kommenden Jahr an Samstagen grundsätzlich auf dem Therese-von-Bayern-Platz stattfinden soll. Wenn das dort wegen anderer Veranstaltungen nicht möglich ist, soll der Wochenmarkt auf den Rüberplatz ausweichen.

Diese Niederlage tut den Zechern weh

Die Tischtennisspieler der TSG Zech haben ihr Punktspiel der Landesliga zu Hause gegen Schwendi mit 5:9 verloren. Bereits nach den Dopplen führten die Gäste mit 2:1. Mathias Hotz (rechts, hier mit Tobias Luigart, der verhindert war) verlor sein Doppel knapp mit 2:3. Entscheidend für den Misserfolg waren die Niederlagen im vorderen und am Ende auch im hinteren Paarkreuz. LZ-Archivfoto: rr

Diese Niederlage tut den Zechern weh

Die Tischtennisspieler der TSG Zech haben ihr Punktspiel der Landesliga zu Hause gegen Schwendi mit 5:9 verloren. Bereits nach den Dopplen führten die Gäste mit 2:1. Mathias Hotz (rechts, hier mit Tobias Luigart, der verhindert war) verlor sein Doppel knapp mit 2:3. Entscheidend für den Misserfolg waren die Niederlagen im vorderen und am Ende auch im hinteren Paarkreuz. LZ-Archivfoto: rr