Suchergebnis

Sat.1-Show The Taste

Maria Groß und Tim Raue coachen bei Sat.1

Bei der Sat.1-Show „The Taste“ steigen in der neuen Staffel zwei neue Köche ein. Die „The Taste“-Platzhirsche Frank Rosin und Alexander Herrmann, beide mit je zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet, bekommen künftig Konkurrenz von Maria Groß und Tim Raue, wie der Sender am Mittwoch mitteilte.

Maria Groß war bereits als Gastjurorin in der fünften Staffel dabei. Tim Raue kann ebenfalls zwei Sterne vorweisen und gehört zur Spitzengruppe der Köche in Deutschland.

Totentafel

Schramberg - Walter Gärtner, Drosselweg 3, ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Die Beerdigung ist am Dienstag um 13 Uhr auf dem Friedhof Hochheimer Höhe in Worms. Schramberg - Maria Groß, Auf dem Heideckle 62 ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Die Beerdigung ist am morgigen Dienstag um 13.30 Uhr in Schramberg. Schramberg-Sulgen --Friedrich Eigeldinger, Hutneck 16, ist 89-jährig gestorben. Die Beerdigung findet am Dienstag um 11 Uhr auf dem neuen Friedhof in Hintersulgen statt.

Eine Familie

Eltern können auch ohne Worte loben

Für Kinder sind Zustimmung und Lob wichtige Bestätigungen. Eltern können ihren Nachwuchs aber nicht nur mit Worten wie einem „Ja“ oder „Das hast du gut gemacht“ bestärken, rät Maria Große Perdekamp, Leiterin der Online-Beratung der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung.

Viel laufe auch auf der nonverbalen Ebene ab - zum Beispiel, wenn Eltern ihr Kind anfassen oder anlächeln, was die meisten Erwachsenen intuitiv machen. So merkt das Kind: „Wenn ich mich so verhalte, ist es richtig.

SV Eglofs ehrt verdiente Mitglieder

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Georg Bodenmiller, Julia Kempter, Anita Kimmerle, Reinhard Kolb, Daniela Kresser, Konrad Kresser, Erwin Nadig, Andreas Renz, Nicolas Riether, Andrea Schele und Frieda Schmähl geehrt. Für 40-jährige Treue erhielten Maria Gross, Josef Kempter, Wolfgang Kleiner, Peter Kresser, Inge Loritz und Angelika Wirthensohn Urkunde und Anstecknadel. Bereits 50 Jahre mit dabei sind Helene Ellgass, Erwin Hege, Michael ...

Chardonnay mit markgräflichem Etikett

SALEM - Die Weingüter des Markgrafen von Baden in Salem expandieren weiter. Am Freitag wurde ein langfristiger Pachtvertrag zwischen dem Weingut Schloss Rheinburg und dem Markgräflichen Haus in Salem unterzeichnet.

Von unserer Mitarbeiterin Brigitte Walters

Bereits vor einem Jahr wurde das Weingut des Fürsten zu Waldburg-Wolfegg in Meersburg gepachtet. Damit bewirtschaftet der Markgraf nun rund 110 Hektar Weinbaufläche im Bereich des Bodensees.

Meckenbeurer freuen sich auf Bischof Gebhard Fürst

Mit dem Kirchweihfest beschließt die katholische Kirchengemeinde St. Maria Meckenbeuren am Wochenende das Jubeljahr „100 Jahre Pfarrkirche St. Maria“. Große Freude herrscht in der Schussengemeinde darüber, dass Bischof Gebhard Fürst am Sonntag um 10 Uhr den Festgottesdienst mit weiteren Konzelebranten und der Gemeinde feiern wird.

Zahlreiche Ministranten und Vereinsabordnungen werden den Gast aus Rottenburg unter den Klängen der Musikkapelle zur Pfarrkirche geleiten.

Maria Groß + Ali Güngörmüs

Ali Güngörmüs und Maria Groß: Ganz entspannt auch ohne Stern

Ihre früheren Michelin-Sterne sind für die Spitzenköche Ali Güngörmüs und Maria Groß zwar wichtig für die Karriere gewesen - im Moment leben sie nach eigenen Worten aber ganz entspannt ohne diese Auszeichnung.

Vielleicht bekomme er ja für sein neues Münchner Restaurant wieder eine davon, sagte Güngörmüs am Dienstag in Berlin bei einer Veranstaltung im Schloss Bellevue. „Aber mir ist der Stern in der Garage momentan lieber.“

Ohne den Stern würde sie nicht ihr heutiges Leben führen, meinte Groß.

Problem mit neuem Partner

Elternteil hat neuen Partner: Teenager dürfen skeptisch sein

Haben sich die Eltern getrennt, stoßen neue Partner vor allem bei Teenagern auf Skepsis. „Diese Ablehnung ist ganz normal“, sagt Maria Große Perdekamp, Leiterin der Onlineberatung der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung (bke).

Eltern müssen es hinnehmen, dass Kinder den neuen Freund oder die neue Freundin doof finden. Eine innige Beziehung lässt sich nicht erzwingen. Dementsprechend sollte ein erstes Kennenlernen auch sehr behutsam angegangen werden.

Kleiner Junge mit Laufrad

Lauflernhilfe: Gehfrei laufen ist nicht optimal

Von Gehfrei bis Schiebewagen: Wenn Kinder laufen lernen sollen, können sich Eltern allerlei Hilfsmittel beschaffen. Von einem Gehfrei sei aber eher abzuraten, sagt Maria Große Perdekamp, Leiterin der Onlineberatung der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung.

Dabei sitzen Kleinkinder in einem Gestell auf Rollen und können sich mit Hilfe der Füße durch den Raum bewegen. „Das ist eher schlecht für die physiologische Entwicklung, weil es die Bewegungsmöglichkeiten einschränkt.