Suchergebnis

Nockherberg-Singspiel: Regisseur und Komponist hören auf

Paukenschlag auf dem Münchner Nockherberg: Regisseur Marcus Rosenmüller und Komponist Gerd Baumann machen Schluss mit dem Singspiel. „Leider stimmt das Gerücht, dass das Team um Marcus H. Rosenmüller und Gerd Baumann das Singspiel 2018 nicht gestalten kann“, hieß es in einer Stellungnahme der Paulaner Brauerei am Freitag. Das Team stecke zeitgleich zum Nockherberg in der Schlussphase eines Filmprojekts, beziehungsweise beginne bereits den nächsten Film.

Professor Marcus Baumann

Keine Einigkeit bei Experten über Ziele für Hochschulgesetz

Die Erwartungen von Experten aus der Wissenschaft an die geplante Reform des bayerischen Hochschulgesetzes gehen weit auseinander. Bei einer Anhörung im Wissenschaftsausschuss des Landtags am Mittwoch einte die Vertreter der geladenen Verbände und Hochschulen zwar generell der Bedarf an einer Novelle des Gesetzes aus dem Jahr 2006. Keine eindeutige Tendenz zeigte sich aber bei dem, was im neuen Gesetz konkret verankert werden sollte, wie weit etwa die zur Diskussion stehende neue Autonomie der Hochschulen gehen darf.

Marcus H. Rosenmüller

„Dreiviertelblut“: Bayerische Musik mit Tiefgang

In den Songs von Dreiviertelblut geht es um die großen Fragen des Lebens. Nachdenklich, poetisch und immer wieder humorvoll singen die Musiker Gerd Baumann und Sebastian Horn über Themen wie Liebe, Leben, Tod, Zeit und Vergänglichkeit, auf bairisch.

Der Regisseur Marcus H. Rosenmüller („Trautmann“) hat die beiden porträtiert. Sein in schwarz-weiß gedrehter Dokumentarfilm „Dreiviertelblut - Weltraumtouristen“ gibt Einblicke in das Schaffen und die Philosophie der beiden.

Kinder übernehmen die Feuerspritze

Die Vorschüler des katholischen Kindergarten St. Raphael Schwenningen besuchten zusammen mit ihren Erzieherinnen Diana Gauggel und Simone Mauch die Feuerwehr. Hubert Siber, Kommandant der Wehr, begrüßte die Buben und Mädchen und zeigte gemeinsam mit seinen Wehrleuten Marcus Siber und Karl-Heinz Baumann alles, was interessierte. Die Kinder waren von den beiden Fahrzeugen und der Ausrüstung total begeistert. Ein Bub durfte sogar bei der Leitstelle in Sigmaringen einen Notruf absetzen.

Ergebnisse Schießen

Ufsv Altheim-Waldhausen - SG Ludwigshafen 4:1.-- Holger Haile - Karl-Heinz Provo 371:369, Günther Schwarz - Gabriele haas 375:367, Franz Roth - Marcus Goebel 378:361, Sergej Eromin - Jürgen Dosch 360:362, Martina Haile - Gernot Berg 375:366

uFSV Altheim-Waldhausen - SV Rielingshausen 3:2.-- Holger Haile - René Bil 364:365, Günther Schwarz - Stefan Brückner 371:361, Franz Roth - Kai Baumann 372:368, Franz Vogel - Michael Jeuk, Martina Haile - Ralf Rappold 378 - 355.

„Dreiviertelblut - Weltraumtouristen“: Fröhlich, bairisch

Schon viele Male hat der Regisseur Marcus H. Rosenmüller mit dem Filmkomponisten Gerd Baumann zusammengearbeitet. Bei seinem erfolgreichen Kinodebüt „Wer früher stirbt, ist länger tot“ ebenso wie bei seinem Fußball-Drama „Trautmann“. Nun hat Rosenmüller Baumann, dem Sänger Sebastian Horn und ihrer Band Dreiviertelblut einen Dokumentarfilm gewidmet. „Dreiviertelblut - Weltraumtouristen“ zeigt zwei Musiker, die über große Themen sinnieren wie Leben, Tod, Vergänglichkeit, Liebe und Heimat.

Filmregisseur liest in Malztenne

Marcus H. Rosenmüller, der bekannte Regisseur des Kultfilms „Wer früher stirbt ist länger tot“, steht am kommenden Samstag Abend, 22. März, auf der Bühne in der Malztenne der Brauerei Clemens Härle – allerdings nicht mit einem Film, sondern mit einer außergewöhnlichen musikalischen Lesung, ist der Mitteilung des Veranstalters zu entnehmen. Zusammen mit Gerd Baumann, dem Komponisten der Soundtracks seiner Filme, gibt der Shooting-Star der deutschen Filmszene Gedichte zum Besten.

Marcus H. Rosenmüller

Poetisch, fröhlich: „Dreiviertelblut - Weltraumtouristen“

Schon viele Male hat der Regisseur Marcus H. Rosenmüller mit dem Filmkomponisten Gerd Baumann zusammengearbeitet. Bei seinem erfolgreichen Kinodebüt „Wer früher stirbt, ist länger tot“ ebenso wie bei seinem Fußball-Drama „Trautmann“.

Nun hat Rosenmüller Baumann, dem Sänger Sebastian Horn und ihrer Band Dreiviertelblut einen Dokumentarfilm gewidmet. „Dreiviertelblut - Weltraumtouristen“ zeigt zwei Musiker, die über große Themen sinnieren wie Leben, Tod, Vergänglichkeit, Liebe und Heimat.

Ettenkirch siegt in Margrethausen und steht auf Platz eins

ETTENKIRCH - Der SV Ettenkirch steht nach dem glatten 9:0-Erfolg über die TSG Margrethausen dort, wo das Team um Spitzenspieler Bernd Schröder auch am Ende der Saison stehen möchte. Mit 12:2 Punkten führen die Ettenkircher nun die Tabelle der Tischtennis-Bezirksliga an.

Von unserem Redakteur Giuseppe Torremante

Wer die Doppel für sich entscheidet, der hat das Spiel fast schon gewonnen. Wolfgang/Michael Romer (3:1 gegen Joachim Henle/Marcus Jäger), Bernd Schröder/Marcel Mattmann (3:0 gegen Rainer Kling/Erhard Reimann) ...