Suchergebnis

Unfallstelle in Moers

Tödliches Autorennen - 22-Jähriger wegen Mordes vor Gericht

Es ist der Abend des Ostermontags 2019: Ein Treffen auf dem Parkplatz eines Supermarktes im niederrheinischen Moers.

Zwei junge Kerle lassen laut Anklage die Motoren ihrer schweren PS-starken Autos aufheulen - wie eine Art Machtdemonstration. Sie wollen es wissen, es kommt zum Rennen. Einer kracht in einen Kleinwagen einer unbeteiligten Frau. Sie stirbt nach drei Tagen.

Nach dem mutmaßlichen illegalen Autorennen hat vor dem Landgericht Kleve der Prozess gegen zwei 22 Jahre alte Männer begonnen.