Suchergebnis

Klassenerhalt

Die Spieler von Mönchengladbach feiern nach dem Klassenerhalt ihren Trainer Lucien Favre. Foto: Bernd Thissen.

BVB feiert gegen RB Leipzig erfolgreichen Liga-Auftakt

Borussia Dortmund ist unter Neu-Trainer Lucien Favre erfolgreich in die neue Saison der Fußball-Bundesliga gestartet. Die Westfalen besiegten trotz eines frühen Rückstandes RB Leipzig zu Hause mit 4:1. Sie feierten damit im zweiten Pflichtspiel unter Favre den zweiten Sieg.

Mein Reich

Le roi, c'est moi: Der Schweizer Lucien Favre zeigt bei seiner Vorstellung als Trainer beim Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach sein neues Reich: Den Borussia-Park. Favre löste Michael Frontzeck als Chefcoach in Mönchengladbach ab. Foto: Roland Weihrauch.

Favre für Hertha nicht zu halten

Sechs Niederlagen in Folge und Lucien Favre musste gehen. Hertha BSC hat am Abend seinen Trainer entlassen. Auch Co- Trainer Harald Gämperle wurde freigesetzt. Bis auf weiteres wird U- 23-Trainer Karsten Heine den Fußball-Bundesligisten betreuen.

Einsatzbereit

Gladbacher Bobadilla vor Comeback gegen Hannover

Mönchengladbach (dpa) - Fußballtrainer Lucien Favre kann beim Bundesligisten Borussia Mönchengladbach wieder mit Raul Bobadilla planen.

Der Angreifer hat nach ausgeheiltem Muskelfaserriss das Training aufgenommen und steht für das Spiel am Samstag gegen Hannover 96 ebenso zur Verfügung wie Marco Reus und Patrick Herrmann, die Blessuren auskurieren mussten. „Ihre Einsätze dürften kein Problem sein“, sagte Favre.

Lucien Favre

BVB-Coach Favre: „Einer der spannendsten Vereine Europas“

Dortmunds neuer Trainer Lucien Favre hat den BVB als „einen der spannendsten Vereine Europas“ bezeichnet.

Er freue sich riesig darauf, wieder nach Deutschland zurückzukehren und sei „sehr dankbar“, dass er den Fußball-Bundesligisten in der kommenden Saison übernehmen dürfe, schrieb der 60 Jahre alte Schweizer in seiner letzten Kolumne für das Portal Sportbuzzer. „Ich möchte diese Herausforderung seriös und mit Herzblut angehen“, sagte der ehemalige Trainer von Borussia Mönchengladbach und sprach von einer „großen Aufgabe“.

Eil+++ Hertha BSC trennt sich von Trainer Lucien Favre

Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat sich von seinem Trainer Lucien Favre getrennt. Das gab der Verein bekannt. Neben dem Schweizer muss auch Co-Trainer Harald Gämperle gehen. Das Training leitet zunächst U-23-Trainer Karsten Heine. Der Tabellenletzte Hertha zog damit die Konsequenz aus sechs Niederlagen in Serie.