Suchergebnis


Im Rahmen der Feier im Aalener Wirtschaftszentrum (Wi.Z.) nahmen die Prüflinge ihre Zeugnisse entgegen.

DAA Ostwürttemberg verabschiedet Absolventen

Die Deutsche Angestellten-Akademie hat in einem Festakt ihre diesjährigen Absolventen verabschiedet. Aus dem Bereich der „Außerbetrieblichen Ausbildung“ (BaE) konnten 30 Azubis ihre Ausbildungszeugnisse der IHK beziehungsweise der Handwerkskammer in Empfang nehmen, elf Umschüler und zwei Teilnehmer an der Externenprüfung haben ebenfalls erfolgreich als Kaufleute für Büromanagement, Industriekaufleute oder Fachkräfte für Lagerlogistik mit IHK-Zeugnis abgeschlossen.

„Best of Grimms“ – witzig und hintergründig nahm sich die KKR-Theater-AG die Märchen-Klassiker vor und begeisterte damit die Gäs

Diese Märchenstunde ist ein echter Brüller

An diesem „Best of Grimms“ hätten die Brüder sicher Riesenspaß gehabt: Die Theater-AG der Karl-Keßler-Realschule hat die Märchen-Klassiker mit enorm viel Witz, Ironie und turbulenter Handlung inszeniert – so machen Märchen richtig Spaß.

Von unserem Mitarbeiter  Markus Lehmann

Was braucht ein gutes Märchen? Das fragen nicht die Gebrüder Grimm, sondern die Schwestern Wilhelmina (Louisa Simon) und Jacobine (Julia Kaiser) Grimm: natürlich zwei Prinzessinnen.

Realschüler bekommen ihre Reifezeugnisse

(pm) - An der Karl-Keßler-Realschule sind die Abschlussprüfungen zu Ende gegangen. Für ihre Leistungen ahben 19 Schüler Preise (P) und weitere 29 Schüler Belobigungen (B) erhalten. Das Reifezeugnis in der Tasche haben:

Christian Burger (B), Jan Dangelmaier, Jonas Frenzel (B), Jonas Gaul (B), Johannes Haag, Chris Heldenmaier (P), Lars Klumpp, Guido Ladenburger (P), Thomas Mach, Lucas Miranda Opferkuch, Julian Reiter (P), Benny Reuter, Julian Vogt, Markus Woletz, Katja Börner (P), Kim Gärtner, Merisa Halilovic (B), Anja Heizelmann, ...

TSV Erbach unterstreicht seine alpine Vormachtstellung

Beim sechsten Anne-Heim-Gedächtnisrennen in Thalkirchdorf haben die 150 Rennläufer aus dem Skibezirk Alb-Donau hervorragende Bedingungen vorgefunden. Erfolgreichster Verein bei diesem Riesenslalom war erneut der TSV Erbach, der mit Linus Reulein in der Schülerklasse, Louisa Kern und Moritz Reulein in der Jugend sowie Stefan Graf bei den Aktiven allein vier Wanderpokalsieger stellte.

Bei den Schülern 10 weiblich erkämpfte Caroline Lamparter von der Skizunft Ehingen den vierten Rang, vor Louisa Blohorn vom TSV Erbach.

Sportnotizen

Kreismeisterschaftswertungen - Zwischenstand nach der 2. Qualifikation

Springen Junioren (Jahrgang 87 und jünger): 1. Niklas Wespel (RFV Reinstetten), 2. Simon Nieß (RFV Mietingen), 2. Samanta Laack (RFV Laupheim), 2. Tatjana Bauer (RFV Schwendi).

Springen Junge Reiter (Jahrgänge 84 bis 86): 1. Marc Maier (RFV Riedlingen), 2. Ines Müller (RFV Bad Schussenried), 3. Julia Kohler (RC Rißegg).

Springen Senioren (Jahrgang 83 und älter): 1.

Ehinger Teilnehmer

Weitere erfolgreiche Teilnehmer aus dem Raum Ehingen:

Patricia Aich, Madeleine Appenzeller, Marielle Appenzeller, Anna Bamberger, Lucas Bamberger, Helen Berber, Timo Braig, Magnus Daferner, Andreas Falch, Michael Falch, Katalin Fieder, Marcel Fieder, Alina Fischer, Tobias Fischer, Patricia Frielitz, Katharina Füss, Manuel Geiselhart, Melanie Geiselhart, Carina Glatzer, Julian Guter, Marius Guter, Verena Hecht, Magdalena Hirthammer, Michael Hirthammer, Rebecca Hirthammer, Theresa Hirthammer, Andreas Hofmann, Valentin Häberle, Niels ...

28:32-Niederlage gegen den SC Korb

Die Nachwuchshandballer der MTG Wangen erreichten folgende Resultate:

B-Junioren – Baden-Württemberg-Oberliga: MTG Wangen – SC Korb 28:32 - Bis zur 18. Minute war die kampfbetonte Partie ausgeglichen (9:9), als die Gäste eine Schwächephase der MTG konsequent nutzten und zur Halbzeit auf 10:15 davonzogen. Diesen Abstand konnten die wurfkräftigen Korber lange halten. Eine 6:4-Überzahlsituation von Wangen brachte nicht den erwarteten Schub mit den Gästen gleichzuziehen, und die MTG musste somit den SC auf Platz sieben der Tabelle ...

Wangener A-Junioren bezwingen Söflingen

Die A-Jugendhandballer der MTG Wangen haben klar gegen die TSG Söflingen gewonnen. Auch die A-Juniorinnen waren erfolgreich.

A-Junioren – Württemberg Oberliga St.2: MTG Wangen – TSG Söflingen 32:22. Nach der Halbzeit (16:12) baute der Tabellendritte gegen den Sechsten die Führung weiter aus und gewann überzeugend mit zehn Toren Unterschied. Es spielten: Valentin Ehrat und Tim Schmid (beide Tor), Hannes Fischer 5, Simon Natterer 3, Kevin Stallmeister Fuentes 3, Jakob Endraß 2, Jannick Sellschopp 2, Moritz Ewert 2, Jakob Glatzel 5, ...


Ein Weihnachtskonzert hat die Konrad-Biesalski-Schule aus Wört in der evangelischen Stadtkirche Ellwangen gegeben.

Weihnachtsstimmung inklusiv

Beim großen Weihnachtskonzert der Konrad-Biesalski-Schule (KBS) ist die evangelische Stadtkirche in Ellwangen voll besetzt gewesen.

Rund eineinhalb Stunden zeigten Schüler, Eltern und Mitarbeiter zusammen mit dem ökumenischen Kinderchor Wört und dem Schulchor der Franz-Bühler-Grundschule aus Unterschneidheim ihr musikalisches Können. Inklusiv war dabei nicht nur die besinnliche Stimmung, sondern auch der Gemeinschaftsgedanke. „Wenn ein bunter Kreis an Menschen mit und ohne Behinderung zusammen musiziert, dann ist das gelebte ...

Mia und Ben - so wurden die meisten Kinder 2015 in Deutschland genannt.

Mia & Ben: Beliebteste Vornamen 2015

Mia und Ben - so wurden die meisten Kinder 2015 in Deutschland genannt. Das hat der Hobby-Namensforscher Knut Bielefeld herausgefunden.

2014 standen noch Emma und Ben auf dem ersten Platz. Mia war auf Platz zwei. 2013 waren Sophie und Maximilian die meist gewählten Vornamen in Deutschland.

Hier sehen Sie die Top-50 der beliebtesten Vornamen in Deuscthland.

Mädchen:

Mia Emma Hannah / Hanna Sofia / Sophia Anna Emilia Lina Marie Lena Mila Emily / Emilie Lea / Leah Leonie Amelie Sophie / ...