Suchergebnis

Chameleon spielt Werke von Bach

Im Rahmen des Ehinger Musiksommers kommen am Sonntag, 28. Juni, um 19 Uhr in der Spitalkapelle zum Heiligen Geist in Ehingen die Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Philipp Telemann und Jean-Marie Leclair mit dem Barockensemble Chameleon zur Aufführung. Das Barockensemble Chameleon mit Lisa Keaton-Sommer und Andreas Sommer - Traversflöte, Michael Spengler - Viola da Gamba und Michael Eberth - Cembalo.wurde 1998 auf Initiative der Traversflötisten Lisa Keaton-Sommer und Andreas Sommer gegründet.


 Das „Sommer Trio Vivace Barockensemble“ mit Andreas Sommer, Lisa Keaton-Sommer und Anja Enderle.

Barocke und klassische Traversflötenmusik

Der Geschichtsverein Zwiefalten veranstaltet am Samstag, 20.Oktober, um 19.30 Uhr ein weiteres „Konzert in der Prälatur“. Es spielt das „Sommer Trio Vivace Barockensemble“ mit Andreas Sommer (Traversflöte), Lisa Keaton-Sommer (Traversflöte) und Anja Enderle (Violoncello).

Das von den beiden Traversflötisten Lisa Keaton-Sommer und Andreas Sommer gegründete Vivace Barockensemble macht es sich zur Aufgabe, barocke und klassische Traversflötenkammermusik in ihrer großen Bandbreite aufzuführen.

"Chameleon" bringt besondere Flötenmusik

Das Barockensemble Lisa Keaton-Sommer und Andreas Sommer (Traversflöten), beide Lehrer an der Jugendmusikschule Riedlingen, gestalten am Sonntag, 10. Oktober, um 17 Uhr im Johannes-Zwick-Haus Riedlingen zusammen mit Michael Eberth (Cembalo) ein Konzert mit Werken deutscher Barockkomponisten.

Auf dem Programm stehen lebensfrohe Triosonaten für zwei Traversflöten und Basso continuo, vom Cembalo übernommen, von Telemann und Johann Joachim Quantz, dem Flötenlehrer des Königs Friedrich II.

Sommer-Serenade

mit "Chameleon"

RIEDLINGEN (tz) - Andreas Sommer und Lisa Keaton-Sommer (Traversflöte) bilden zusammen mit Clare Tunney (Barockcello) das Terzett Chameleon, zu hören am Samstag, 17. August um 19.30 in der Weilerkapelle Riedlingen.

Lisa Keaton-Sommer und Andreas Sommer unterrichten vor allem als Lehrer für Querflöte an der Jugendmusikschule Riedlingen. In den Vorspielabenden konnten sich Eltern und Freunde jugendlichen Musizierens von der Qualität der an die Schüler weitergegebenen Kompetenz der Lehrer überzeugen.

Lehrer und Schüler musizieren

Mit freudigem, gekonntem Musizieren gestalteten Schülerinnen und Schüler der Querflötenklassen Lisa Keaton-Sommer und Andreas Sommer ihre diesjährige Vorspielstunde. Von Volksliedern über klassische Sonaten bis zu Blues und Boogie reichte das Spektrum,, das man mit Querflöten ausgestalten kann.

Lisa Keaton-Sommer und Andreas Sommer begleiteten oft die Vorträge ihrer Schüler, um durch Mehrstimmigkeit den zu erzielenden Klang auszuweiten.

Ertingen lädt zu Kapellenkonzert

Mit einer besonders ausgewählten Konzertveranstaltung wird Ertingen im Jubiläumsjahr einen kulturellen Höhepunkt setzen. Der Zuhörer taucht am Freitag, 24. Juni, ab 20.15 Uhr in der Marienkapelle mit dem Klang barocker Instrumente in die Epoche ein, in der die Marienkapelle erbaut wurde.

Das Ensemble "Chameleon" wurde von den Flötisten Lisa Keaton-Sommer und Andreas Sommer 1998 gegründet. Mit anderen Mitgliedern musizieren sie barocke Musik wie Bach, Telemann, Abel und Kleinknecht auf Originalinstrumenten.

Riedlingen

9-11.30 Uhr: Kleiderkammer, Kirchstraße 18, Kleiderspendenannahme

15 Uhr: Florianstüble, Alterswehr trifft sich zur Adventsfeier

15 Uhr: Gasthaus "Rosengarten", Jahrgang 1927, Adventstreffen

15-18 Uhr: Kaplaneihaus, Kunstkreis, Jour fixe

15-20 Uhr: Weihnachtsscheune, 17 Uhr Lisa Keaton-Sommer und Andreas Sommer, Querflöten, 19 Uhr Flohmarkttheater

18.30 Uhr: Treffpunkt Altheim vor der Martinskirche, Seelsorgeeinheit, Lichterwege im Advent

19 Uhr: Treffpunkt hinter ...

Schüler achten auf guten Ton

18 Schülerinnen und Schüler aus den Instrumentalklasse Heidi Schiller und Lisa Keaton-Sommer haben in der Aula der Grundschule mit Gitarren und Flöten ein beschwingtes Vorspiel gestaltet. Mit Mut und Können wurden alle Stücke gemeistert.

Aus der Gruppe der Querflötenspieler haben Vera Böhmer und Helena Venn mit ihrem Riguadon einen mutigen Auftakt gestaltet. Franziska Frick erwies sich bei ihrem Hoffmeister-Allegro als versierte Spielerin vor allem bei hüpfenden Passagen.


Die Instrumentalklassen Lisa Keaton-Sommer und Andreas Sommer der Conrad Graf-Musikschule gestalteten ein frühlingshaft bewegte

Beschwingtes jugendliches Musizieren

Von den ersten Auftritten in der Öffentlichkeit bis zu Terzetten von Mozart und Schubert reichte der bunte Bogen, unter dem Lisa Keaton-Sommer und Andreas Sommer vielen kleinen und großen Nachwuchskräften ihrer Instrumentalklassen Mut und Freude am Musizieren mit der Querflöte vermittelten.

Mutig begannen Sabri Demertij und Lorina Jung mit „A,a, a, wir spielen jetzt, hurra!“ ihr erstes Vorspiel. Sie zeigten, dass sie die ausgewählte Melodie schon gut durchhalten konnten.


Eine Instrumentalklasse von Lisa Keaton-Sommer und Andreas Sommer an der Conrad Graf-Musikschule gestaltete eine bunte, klangfr

Vom Kinderlied zu Telemann und Schubert

Unerschrocken und mit Freude am Spielen auf der Querflöte stellten sich in der Instrumentalklasse Lisa Keaton-Sommer und Andreas Sommer an der Conrad-Graf-Musikschule viele Nachwuchstalente bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt vor. Vom Kinderlied bis zu Mozart, Telemann und Schubert spannte sich im Refektorium zur Freude der Zuhörer der weite Melodienbogen.

Mutig stellte Maximilian Krämer zu Beginn des Vorspiels die Frage: „Ist ein Mann in Brunn’ gefallen?