Suchergebnis

 Autofahrer verursacht Unfall.

Verkehrsinsel überfahren

Wirtschaftlicher Totalschaden ist am Donnerstag gegen 11.30 Uhr am Auto eines 22-Jährigen entstanden, der in der Lindauer Straße die dortige Verkehrsinsel überfuhr.

laut Polizei, beschädigte der junge Fahrer hierbei die Beschilderung auf der Verkehrsinsel. Der VW des jungen Mannes war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

 Keine Verletzten gab es beim Zusammenstoß zweier Autos in einem Kreisverkehr in Wangen.

Autos krachen in Wangener Kreisverkehr zusammen

Schaden in Höhe von etwa 4000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag gegen 15 Uhr im Kreisverkehr in der Lindauer Straße in Wangen ereignet hat. Polizeiangaben zufolge erkannte ein 77-jähriger Audi-Fahrer den neuen Kreisel nicht rechtzeitig und fuhr ein, obwohl eine vorfahrtsberechtigte 38-Jährige mit ihrem VW bereits darin unterwegs war. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde niemand verletzt.

B12 beim Felderhaldetunnel voll gesperrt

Die Bundesstraße 12 wird im Bereich des Felderhaldetunnels bei Isny von Dienstag, 10. November, ab etwa 8 Uhr, bis Donnerstag, 12. November, etwa 17 Uhr, in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Wie das Landratsamt Ravensburg mitteilt, sind Wartungsarbeiten an der Tunneltechnik der Grund für die Sperrung.

Die Umleitungsstrecke verläuft von Kempten her über die Maierhöfener Straße – Lindauer Straße in Isny, nach Schweinebach zurück zur B 12 und umgekehrt.

 Einen versuchten Diebstahl in einem Wangener Discounter meldet die Polizei.

Dieb wird auf frischer Tat ertappt

In Gewahrsam genommen und bei der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht worden ist ein 30-jähriger Mann, der am Mittwoch bei einem Diebstahl in einem Discounter in der Lindauer Straße ertappt wurde. Das teilt die Polizei mit und schildert die Einzelheiten des Vorfalls.

Ein Zeuge beobachtete gegen 16.30 Uhr einen 30-jährigen Mann, wie dieser ein Messer einsteckte und an der Kasse nur ein alkoholisches Getränk bezahlte. Der 60-jährige Zeuge sprach den 30-Jährigen beim Verlassen des Kassenbereichs an.

 Beim Abbiegen sind am Wochenende in Wangen zwei Autos kollidiert.

Fehler beim Abbiegen führt zu Unfall in Wangen

Schaden in Höhe von etwa 3500 Euro ist bei einem Verkehrsunfall am Samstag gegen 9 Uhr in der Lindauer Straße entstanden. Ein 21-jähriger VW-Fahrer wollte nach rechts in eine Einfahrt abbiegen und fuhr laut Polizei hierfürauf eine Linksabbiegespur, die sich auf gleicher Höhe der Einfahrt befand, und holte zum Rechtsabbiegen aus. Ein 60-jähriger Audifahrer, der in gleicher Richtung unterwegs war, fuhr an dem VW genau in diesem Moment vorbei, wodurch es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam.

 Am Tag eins des Isnyer Probe-Kreisels lief es einigermaßen rund. Diesen Eindruck hatte auch der SZ-Tester.

Wangen hat zwei neue Kreisverkehre - aber nur auf Probe

Mit der Eröffnung des Isnyer Kreisels am Donnerstag endet für Wangen nicht nur eine große innerstädtische Straßenbaustelle, sondern auch eine wochenlange Zeit der Staus. Doch wie läuft es an den beiden provisorischen Kreisverkehren an der Isnyer und der Lindauer Straße. Die SZ hat gleich an Tag eins und zeitgleich beide Knotenpunkte getestet.

Ein Mädchen wundert sich „Oh, oh, da ist ja gar keine Ampel mehr.“ Ein kleines Mädchen auf seinem Rad blickt den SZ-Reporter, der sich am Donnerstagnachmittag am neuen Isyner-Probekreisel ...

In der Wangener Außenstelle des Landratsamtes stehen große Veränderungen an.

Große Pläne für Außenstelle des Landratsamts in Wangen

Der Wangener Außenstelle des Landratsamts stehen Veränderungen buchstäblich ins Haus. Weil die Kreisverwaltung das Gebäude umbauen muss, um den Brandschutz zu verbessern, plant sie in diesem Zuge langfristig weiterreichende Veränderungen. Die betreffen das Haus selbst – bedeuten möglicherweise aber auch eine Zusammenlegung aller drei derzeitigen Wangener Behördenstandorte in der Lindauer Straße.

Wo befindet sich das Landratsamt in der Stadt?

Es kreiselt an der ehemaligen Isnyer Kreuzung (links) und an der Ecke Zeppelinstraße/Lindauer Straße.

So läuft die Testphase an den Probe-Kreisverkehren in Wangen

Seit rund einer Woche kreiseln Fahrzeuge aller Art an der Isnyer Kreuzung. Das entlastet gleichzeitig den ebenfalls neuen Kreisverkehr an der Ecke Zeppelinstraße/Lindauer Straße. Da die Stadt beide zunächst provisorisch hat anlegen lassen, beginnt damit jetzt die Testphase.

Deshalb stellen sich diverse Fragen: Wie sind die Bauphasen gelaufen? Wie kommen Autofahrer, Radler und Fußgänger mit den neuen Gegebenheiten zurecht? Was passiert, wenn der Probebetrieb erfolgreich ist?

Handlungsbedarf sieht der ADFC in der Weißlandstraße. Im Bild deren Kreuzung mit Maierhöfener Straße und Bufflerweg, die für Rad

Wo Radler in Isny der Schuh drückt

Das Fahrrad anstatt des Autos zu benutzen soll in Isny noch attraktiver werden. Sowohl zur CO2-Reduzierung vor dem Hintergrund der weltweiten Klimakrise als auch unter ganz lokalen Sicherheitsaspekten für die Menschen in der Stadt.

Die Ortsgruppe Isny/Argenbühl des „Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs ADFC“ setzt sich deshalb für die Fortschreibung des Radverkehrskonzepts ein, das der Gemeinderat 2013 beschlossen hatte.

Diskussion im Gemeinderat fiel Corona zum Opfer Ein Großteil der Maßnahmen wurde bis 2015 umgesetzt, ...

 So wie im Frühjahr ist auch aktuell die Wangener Herrenstraße während der Teil-Lockdowns zeitweise wie leer gefegt.

Gastro-Gäste fehlen den Wangener Einzelhändlern

Seit Montag gilt für Deutschland ein Teil-Lockdown, der vorerst bis Ende November Gültigkeit haben soll. Restaurants, Bars und Kneipen müssen geschlossen bleiben, der Einzelhandel darf unter bestimmten Auflagen die Türen geöffnet halten. Die „Schwäbische Zeitung“ hat sich in Wangen umgehört, inwieweit sich die Corona-Maßnahmen gegenseitig bedingen.

Freitagvormittag, 11 Uhr: Es ist ausgesprochen ruhig in Wangens Innenstadt. Wo zum Wochenende hin sonst geschäftiges Treiben herrscht, steuern die Menschen ganz gezielt Geschäfte an, die ...