Suchergebnis

 Die Bürgermooser Narren spenden den Erlös aus ihrem Losverkauf an die Janusz-Korczak-Schule in Tettnang.

Bürgermooser Narren spenden 1111,11 Euro

Die Narrenzunft Bürgermoos hat am Rosenmontag eine närrische Spende von 1111,11 Euro aus der Losaktion an die Janusz-Korczak-Schule in der Lindauer Straße in Tettnang übergeben. Die Filiale Tettnang der ist Ableger des sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums mit Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung der Sonderberufsfachschule Deisendorf. Träger ist die Linzgau Kinder- und Jugendhilfe.

„Dank Daniela Holdschuer vom Bürgermooser Lädle konnten wir die 1000 Lose mit Spendenplus tatsächlich alle verkaufen“, ...

 90 Millionen Euro umfasst der Haushaltsplan des Landkreises Lindau. Die Corona-Krise wird erst in den kommenden Jahren ihre Spu

Landkreis Lindau gibt heuer 90 Millionen Euro aus – und muss wegen Corona Pläne ändern

Bildung, Digitalisierung, Soziales und Schuldenabbau: Das sind die Schwerpunkte des Landkreises Lindau in seinem Haushalt 2021. Bis auf Karl Schweizer haben alle Kreisräte den 90 Millionen Euro umfassenden Etat gebilligt. Dass der Kreis angesichts der finanziellen Corona-Folgen den Hebesatz für seine Kreisumlage senkt, um so Städte und Gemeinden zu entlasten, finden alle gut. „In schwierigen Zeiten ist es wichtig, dass alle zusammenstehen“, betonte Landrat Elmar Stegmann.

Corona-Pandemie sorgt für bemerkenswerte A96-Unfall-Statistik

Das vergangene Jahr war ein außergewöhnliches. Die Corona-Pandemie wirkte sich auf fast alle Lebensbereiche aus, sogar auf den Verkehr. Wegen der Einreisebeschränkungen und der geschlossenen Grenzen blieben teilweise die Bundesstraßen, vor allem aber die Autobahn an manchen Tagen fast ganz leer. Und wo kein Verkehr ist, da gibt es auch keine Unfälle.

„Wir sind bei den Verkehrsunfällen in Lindau das erste Mal unter der 1000er-Marke“, sagt Thomas Steur, Chef der Lindauer Polizeiinspektion.