Suchergebnis

Keine Fans in Leipzig: Alle Bundesliga-Spiele ohne Zuschauer

Alle Spiele des 26. Spieltages der Fußball-Bundesliga finden aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus ohne Zuschauer statt. Als letzte Partie wurde am Mittwoch das Aufeinandertreffen von RB Leipzig und SC Freiburg als Geisterspiel bestätigt. Das teilte Leipzig mit.

Yussuf Poulsen

Poulsen verlängert vorzeitig bei RB Leipzig

Yussuf Poulsen hat seinen Vertrag bei Fußball-Bundesligist RB Leipzig vorzeitig um zwei weitere Jahre verlängert.

Wie der Club vor dem Spiel gegen den FC Schalke 04 mitteilte, bleibt der dänische Nationalspieler bis 2024 in Sachsen.

Der 26-Jährige war im Sommer 2013 von Lyngby BK zum damaligen Drittligisten Leipzig gewechselt und ist der dienstälteste RB-Profi.

© dpa-infocom, dpa:201003-99-813107/2

Daten und Fakten zu RB Leipzig auf bundesliga.

Benjamin Henrichs

Henrichs-Transfer zu RB Leipzig steht kurz bevor

Der Transfer von Benjamin Henrichs zu Fußball-Bundesligist RB Leizig steht kurz vor dem Abschluss. Der 23-Jährige absolvierte den Medizincheck in der Schkeuditzer Helios-Klinik. Das berichtet der „Sportbuzzer“.

Besteht der Außenverteidiger den Check, soll der Transfer nach dpa-Informationen am Mittwoch verkündet werden. Derzeit steht Henrichs bei der AS Monaco unter Vertrag, er soll per Leihe mit Kaufoption nach Leipzig wechseln.

© dpa-infocom, dpa:200707-99-705055/2

Daten und Fakten zu RB Leipzig auf ...

Erkältet

RB Leipzig voraussichtlich ohne Spielmacher Forsberg

Tabellenführer RB Leipzig muss beim Rückrundenstart der Fußball-Bundesliga gegen den 1. FC Union Berlin voraussichtlich auf Spielmacher Emil Forsberg verzichten.

Der 28 Jahre alte Schwede konnte wegen einer schwereren Erkältung die ganze Woche schon nicht trainieren, musste auch Antibiotika nehmen. Ebenfalls erkältet sei Verteidiger Lukas Klostermann gewesen, dieser werde aber im Normalfall in der heimischen Red Bull Arena am Samstag (18.

Julian Nagelsmann

RB Leipzig trainiert mit Sondergenehmigung in Kleinstgruppen

Die Profis von RB Leipzig dürfen mit einer Sondergenehmigung wieder in ihrer Trainingsakademie trainieren. Da es sich um eine Arbeitsstätte handelt, bekam der Fußball-Bundesligist Grünes Licht vom sächsischen Innenministerium.

Dennoch absolviert das Team von Trainer Julian Nagelsmann die individuellen Einheiten wegen der Coronavirus-Krise nur in Kleinstgruppen, bestätigte der Verein am Freitag auf Anfrage. Die derzeitige Situation wird wöchentlich neu bewertet.

Kylian Mbappé

Rangnick: Leipzig vor Jahren an Mbappé interessiert

Der französische Fußball-Weltmeister Kylian Mbappé (21) stand vor Jahren vor Verhandlungen über einen Wechsel zu RB Leipzig.

„Wir hatten Kylian auf dem Radar, als er Jugendspieler vom AS Monaco war“, sagte der frühere Leipziger Sportdirektor und Trainer Ralf Rangnick (62) der „Bild“-Zeitung. „Es gab auch zwei Treffen in Paris, das war im Februar 2015.“ Gemeinsam mit seinem Vater habe sich Mbappé aber doch gegen Leipzig entschieden. Der Starspieler hatte mit Paris Saint-Germain im Halbfinale der Champions League gegen Leipzig ...

Tyler Adams

RB Leipzig verlängert mit US-Nationalspieler Adams

Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat US-Nationalspieler Tyler Adams langfristig an sich gebunden. Der Club verlängerte den Vertrag mit dem Mittelfeldspieler vorzeitig bis 2025.

Das gab Adams kurz vor dem Spiel gegen Bayer Leverkusen bekannt. „Ich freue mich sehr, dass ich noch länger hierbleibe und freue mich auf das, was noch kommt“, sagte der 21-Jährige. Der Vertrag des aktuell verletzten Adams lief ursprünglich bis 2023.

Daten und Fakten zu RB Leipzig auf bundesliga.

Training

RB Leipzig trainiert vorerst ohne Zuschauer

RB Leipzig wird vorerst alle Trainingseinheiten ohne Zuschauer absolvieren.

„Als reine Vorsichtsmaßnahme“ bezüglich des Coronavirus würden alle Einheiten bis auf Weiteres nicht-öffentlich stattfinden, erklärte der Tabellenzweite der Fußball-Bundesliga auf seiner Homepage unter der Kategorie Trainingsplan. Bislang gibt es einen bestätigten Coronavirus-Fall in Sachsen.

Neben den Einheiten hinter verschlossenen Toren sehen die Leipziger nach weiteren Vereinsangaben derzeit generell auch von Selfies mit Fans und ...