Suchergebnis

 Die Märchenerzählerin Lara Krämer.

Die Kunst des Geschichtenerzählens

Die Künstlerin Lara Krämer lädt am Sonntag, 2. Februar, nach Kerkingen zu einer besonderen Geschichtenerzählung ein. Im Gasthaus Linde tischt die Erzählerin ihren erwachsenen Zuhörern Märchen auf.

Kinder hören gerne Märchen. Warum Erwachsene nicht auch? „Ich weiß, dass Erwachsene auch Märchen mögen, aber eben Märchen für Erwachsene“, meint die Künstlerin Lara Krämer. Die studierte Philologin aus Kerkingen präsentiert ihren Gästen und Zuhörern bereits seit mehr als zehn Jahren auf verschiedenen Kunst- und Kulturveranstaltungen in der ...

 Lara Krämer in ihrem bunten Märchenzelt.

Märchenabend mit Lara am 23. Juli im Bopfinger Stadtgarten

Am Freitag, 23. Juli, steht der Kultursommer im Stadtgarten ganz im Zeichen der Märchen. Lara Krämer aus Kerkingen kam durch ihre Professorin dazu, sich intensiv für Märchen zu interessieren. Mit 17 Jahren hielt Krämer ihre erste Vorlesung zu diesem Thema. Vier Jahre lang hat sie intensiv Märchen-Forschung betrieben und Märchen gesammelt. „Märchen sind der Saft der Fantasie“, beschreibt sie ihre Leidenschaft. Wichtig sei dabei die mitreisende Erzählkunst, denn dadurch erwachten die Märchen und ihre Symbolkraft erst zum Leben, seien es ...

Lara Krämer empfängt die Gäste in ihrem Märchenzelt mitten im Stadtgarten, ausgestattet mit weichen Kissen.

Märchenabend mit Lara am 23. Juli im Stadtgarten

Am Freitag, 23. Juli, steht der Kultursommer im Stadtgarten ganz im Zeichen der Märchen. Auf die Vielfalt von Märchen aufmerksam zu machen, sie an Gross und Klein weiterzugeben und dieses Kulturgut lebendig zu erhalten ist wichtig.

Die Aufgabe nimmt sich Lara Krämer aus Kerkingen sehr zu Herzen. Durch ihre Professorin kam sie dazu, sich intensiv für Märchen zu interessieren. Mit 17 Jahren hielt Krämer ihre erste Vorlesung zu diesem Thema.

Kreative 88 ist jetzt in Galerie am Marktbrunnen

Mit Lara Krämer aus Kerkingen, deren Spezialität Kalligraphie ist, und Gerhard Winkler aus Waldhausen – Gemälde in Öl und Mischtechnik – hat die Bopfinger Gemeinschaft für Kunstschaffende und –freunde Kreative 88 zwei neue Mitglieder, die das Spektrum der Dauerausstellung in der Galerie am Marktbrunnen bereichern. Dies war eine der Botschaften, die der Vorsitzende Werner Kowarsch den Mitgliedern bei der Jahresversammlung zu bieten hatte.

Auch die Raumfrage einer Galerie konnte mit dem ehemaligen Buchladen Engler gut gelöst werden, ...

„Grenzenlose Vielfalt“ in Reimlingen

Die Mitglieder der „Kreative '88 Bopfingen“ zeigen noch bis Pfingstmontag, 21. Mai, in der Kulturetage des ehemaligen Deutschorden-Schlosses Reimlingen eine Auswahl ihrer Arbeiten. Die Ausstellung mit dem Titel „Grenzenlose Vielfalt – 30 Jahre Kreative '88“ findet im Rahmen der diesjährigen Rieser Kulturtage statt. Es werden hier Arbeiten von Manfred Liebhardt, Peter Zitzen, Georg Legner und Gerhard Winkler gezeigt, die vor allem auf Kreide, Acryl und Aquarellfarben setzen.


Die Laichinger Konfirmanden des Bezirks West.

20 Konfirmanden im Bezirk West

Schon am Sonntag, 30. April, sind im Laichinger Bezirk West 20 junge Laichinger konfirmiert worden. Den Gottesdienst hielt Pfarrer Karl-Hermann Gruhler (rechts). Eine Woche später waren die Konfirmanden im Bezirk Ost an der Reihe (wir berichteten).

Die Konfirmanden im Bezirk West der evangelischen Laichinger Kirchengemeinde waren Annika Betz, Annika Buck, Leni Ciborovius, Niklas Fülle, Jonathan Kirchner, Christoph Kölle, Lara Krämer, Yannick Krämer, Pia Mermi, Kaya Pfau, Jakob Riek, Franka Schrade, Mareike Schwenk, Marika Steeb, Kim ...

Kreative ’88 stellt in Reimlingen aus

Der Bopfinger Kunstverein Kreative ’88 stellt ab Samstag 14. April, Werke in der Kulturetage des Schlosses Reimlingen aus. Die Ausstellung „Grenzenlose Vielfalt – 30 Jahre Kreative ’88“ ist Teil der Rieser Kulturtage.

Am Donnerstag, 12. April ist um 19 Uhr Vernissage. Die Rede hält Manfred Saller, umrahmt wird der Abend vom Duo Engel aus Aalen.

An der Ausstellung beteiligen sich Monika Hoffer aus Aalen-Ebnat, Manfred Liebhardt aus Bopfingen-Oberdorf, Peter Zitzen aus Riesbürg-Pflaumloch, Georg Legner aus ...


 Grenzenlos vielfältig gestaltete sich die Eröffnung der Ausstellung der „Kreative ’88“ mit der Ulmer Bauchtanzgruppe Filia Dra

Kreative ’88 zeigt grenzenlose Vielfalt

Seit 30 Jahren bereichert die Künstlergruppe Kreative ’88 mit ihren Vernissagen die Bopfinger Heimattage. Für die Kunstschaffenden um Werner Kowarsch ist dies Grund genug, dieses Jubiläum mit einer Doppelausstellung im Rathaus und der Stadtkirche zu feiern.

Nach den Grußworten von Bopfingens Bürgermeister Gunter Bühler und dem Vorsitzenden der Kreative ’88, Werner Kowarsch, eröffnete die Ulmer Bauchtanzgruppe „Filia Draconis“ die Vernissage.


Die neueste Ausstellung der Kreativen 88 aus Bopfingen steht unter dem Motto „Wir sind so frey“. Zur Eröffnung der Vernissage s

Die Kreativen 88 sind eine kulturelle Bereicherung

Die neueste Ausstellung der Kreativen 88 aus Bopfingen steht heuer unter dem Motto „Wir sind so frey“. Das Thema ist eingebunden in das Reichsstadtjubiläum, das Bopfingen vor 775 Jahren kaiserliche Freiheiten und damit auch Grundlagen für eine besondere Entwicklung beschert hat.

„Wir als Kunstschaffende wollen in der Ausstellung aber nicht nur an die historische Gegebenheit anknüpfen, sondern haben uns die Frage gestellt, was ist Freiheit und wie gehen wir heute damit“, sagte der Vorsitzende der Kreativen 88, Werner Kowarsch.

Mitglieder des Kunstvereins zeigen Werke

Am Dienstag, 25. Februar, wird um 19 Uhr die Ausstellung „Kuns von uns“ in der Galerie des Kunstvereins Aalen im Alten Rathaus eröffnet. Darin zeigen Vereinsmitglieder bis zum 23. März eigene Kunstwerke aus den Gebieten Malerei, Fotografie, Bildhauerei, Goldschmiedehandwerk, Installation sowie Keramik und geben damit Einblicke in ihr künstlerisches Schaffen. Teilnehmende Künstler sind Hans Werner Andexer, Toni Baumann, Kathrin Beck, Thomas Binu, Rüdiger Daub, Johannes Böhnlein, Artur Elmer, Hans-Joachim Enßlin, Doris Erhardt, Gisela ...