Suchergebnis

Blaulicht der Polizei

Bub wirft Feuerwerkskörper nach Mädchen: Ranzen brennt ab

Ein 12-jähriger Bub hat in Selb (Landkreis Wunsiedel) einen brennenden Feuerwerkskörper auf ein 13 Jahre altes Mädchen geworfen. Die Schülerin sei zwar unverletzt geblieben, da sich das Geschoss aber in ihrem am Boden stehenden Schulranzen verfing, brannte dieser samt Inhalt ab, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Das Mädchen hatte demnach am Montagnachmittag auf seine Mutter gewartet, als zwei Burschen vorbeiradelten und einer der beiden den Feuerwerkskörper nach ihr warf.

Geparkte Autos am Straßenrand

Frau beschädigt beim Ausparken Autos und verletzt Passanten

Beim Ausparken hat eine 81-Jährige ihren Wagen und drei weitere Autos beschädigt sowie einen Mann verletzt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, habe die Frau am Mittwoch in Selb im oberfränkischen Landkreis Wunsiedel nach einem Einkauf im Supermarkt ihr Auto zuerst vorwärts gegen einen anderen geparkten Wagen gefahren. Vermutlich sei ihr Lenkrad zu stark eingeschlagen gewesen, sagte ein Sprecher.

Dann habe sie zurückgesetzt und ein Auto gegen ein weiteres geschoben.