Suchergebnis

Autofahrer rammt Wildschweine: tote Tiere und Totalschaden

Ein Autofahrer ist im Landkreis Bad Kissingen mit einer Rotte Wildschweine zusammengeprallt und hat dabei vier der Tiere getötet. „Der Wagen des Mannes ist ein Totalschaden“, sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Der 69-Jährige überstand den Unfall am Freitagabend bei Wartmannsroth unverletzt.

Kapelle mit Hakenkreuzen beschmiert

Mit Hakenkreuzen und Schriftzügen ist eine kleine Wald-Kapelle bei Oberleichtersbach von Unbekannten beschmiert worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, waren die Schmierfinken an dem Gotteshaus im unterfränkischen Landkreis Bad Kissingen vermutlich irgendwann zwischen Donnerstagabend und Samstagnachmittag aktiv. Zeugen sollen sich bei der Polizei melden.

Polizei

Türschloss mit Kleber verstopft

Eine unangenehme Überraschung hat eine 49-Jährige in Unterfranken bei ihrer Rückkehr nach Hause erlebt: Jemand hatte das Schlüsselloch an der Haustür mit Kleber verstopft. Ihr 15-jähriger Sohn kletterte durch ein Fenster und öffnete die Tür von innen, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag sagte. Hintergrund des Vorfalls am Vortag in Bad Brückenau (Landkreis Bad Kissingen) könnte den Angaben nach ein Beziehungsstreit sein. Die Polizei sucht Zeugen.

Lkw verliert Teile: 19 beschädigte Fahrzeuge auf A7

Nächtliches Chaos auf der Autobahn 7: Teile eines Lastwagens haben in Unterfranken 19 Fahrzeuge beschädigt. 34 Reisende seien am Samstag kurz nach Mitternacht bei Bad Brückenau (Landkreis Bad Kissingen) gestrandet, teilte das Bayerische Rote Kreuz mit. Demnach hatte der Lastwagen zuvor mehrere Teile verloren. Zahlreiche platte Reifen und mehrere Unfälle waren die Folge. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Mit Eisenstange auf Nachbarn eingeschlagen

Mit einer Eisenstange soll ein 58-Jähriger im Landkreis Bad Kissingen seinen Nachbarn angegriffen und schwer verletzt haben. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilten, erließ eine Richterin am Vortag Haftbefehl gegen den Tatverdächtigen. Die Ermittler werfen ihm versuchten Totschlag vor.

Retter hatten nach einem Streit am Montagabend in der Wohnung des Verdächtigen in Bad Brückenau den 29-Jährigen mit schweren Kopfverletzungen gefunden.

Nandu

Ausgebüxter Nandu nach einer Woche eingefangen

Oberthulba (dpa/lby) - Nach einem einwöchigen Ausflug im unterfränkischen Landkreis Bad Kissingen ist ein ausgebüxter Nandu wieder eingefangen worden. Der südamerikanische Laufvogel war Ende Mai aus seinem Gehege in Elfershausen geflohen und in mehreren Orten aufgetaucht. Eine Frau aus Oberthulba habe das Tier schließlich eingefangen und es zwischenzeitlich im eigenen Gehege untergebracht, berichtete die Polizei am Dienstag. Am Samstag habe der Eigentümer seinen Vogel abholen und wieder nach Hause bringen können.

86-Jähriger nach Geisterfahrt auf A7 schwer verletzt

- Die Geisterfahrt eines 86-Jährigen auf der A7 hat in Unterfranken mit einem Unfall geendet: Der Senior krachte bei Schondra (Landkreis Bad Kissingen) frontal in ein entgegenkommendes Auto und wurde schwer verletzt. Wie die Polizei am Sonntag weiter mitteilte, wurde das Ehepaar, das in dem anderen Auto saß, nur leicht verletzt. Wie es dazu gekommen war, dass der 86-Jährige falsch auf die Autobahn auffuhr, blieb zunächst unklar.

57-Jährige zu Hause lebensgefährlich verletzt

- Mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen ist eine 57-jährige Frau am Montagnachmittag in ihrer Wohnung in Münnerstadt (Landkreis Bad Kissingen) aufgefunden worden. Ein Sohn der Familie werde von der Kripo in Schweinfurt vernommen. Es werde in alle Richtungen ermittelt, teilte das Polizeipräsidium Unterfranken am Abend mit. Der Ehemann der Verletzten habe seine Frau beim Nachhausekommen blutüberströmt am Boden gefunden und zusammen mit einem Nachbarn sofort einen Notruf abgesetzt.

18-Jähriger stirbt bei Motorradunfall

- Ein 18 Jahre alter Motorradfahrer ist in der Nähe von Hammelburg (Landkreis Bad Kissingen) tödlich verunglückt. Wie die Polizei in Würzburg weiter mitteilte, war er am Samstag in einer Kurve gestürzt. Er schleuderte über die Fahrbahn und prallte gegen die Leitplanke. Der Biker starb am Abend an der Unfallstelle.

Vorfahrt missachtet: Drei Schwerverletzte bei Zusammenstoß

Beim Zusammenstoß zweier Autos sind im Landkreis Bad Kissingen drei Menschen schwer verletzt worden. Ein 78-jähriger Autofahrer habe an einer Kreuzung in Elfershausen die Vorfahrt einer 21-Jährigen missachtet und sei mit deren Fahrzeug zusammengestoßen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Dabei zogen sich am Samstag die junge Frau, der Mann und dessen Mitfahrerin schwere Verletzungen zu und kamen in Krankenhäuser.