Suchergebnis

Prozessauftakt: Mord am Eselsberg

Prozessauftakt: Mord am Eselsberg

Am Landgericht Ulm beginnt heute in einer Woche der Prozess gegen Einbrecher-Ehepaar. Sie sollen im Januar in eine Wohnung am Eselsberg eingebrochen sein. Dabei ist ein Mann ums Leben gekommen.

Erbacher sollen Marihuana im Wert von 400.000 Euro geschmuggelt haben

Am Landgericht Ulm müssen sich seit Donnerstag drei mutmaßliche Drogenschmuggler aus Erbach verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen vor, Marihuana im Wert von rund 400 000 Euro heimlich nach Deutschland gebracht zu haben. Zentrale Beweismittel sind abgehörte Telefonate. Die sollen auf Antrag der Verteidigung jedoch nicht als Beweis zugelassen werden.

Landgericht mit falschem Facebook-Profil

Landgericht mit falschem Facebook-Profil

Das Landgericht Ulm ist Opfer eines falschen Facebooprofils geworden. Unbekannte haben unter dem Namen des Gerichts eine Seite erstellt. Diese hatte bis vor kurzem noch ein Hakenkreuz als Profilbild. Jetzt wehrt sich das Landgericht.

Landgericht mit falschem Facebook-Profil

Landgericht mit falschem Facebook-Profil

Das Landgericht Ulm ist Opfer eines falschen Facebooprofils geworden. Unbekannte haben unter dem Namen des Gerichts eine Seite erstellt. Diese hatte bis vor kurzem noch ein Hakenkreuz als Profilbild. Jetzt wehrt sich das Landgericht.

Mordversuch-Vorwurf steht im Raum

Am 19. März hat es im Treppenhaus eines Wohnhauses in der Munderkinger Donaustraße gebrannt. Der des versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung angeklagte Brandverursacher hatte sich vor dem Landgericht Ulm zu verantworten. Raum Munderkingen

Landgericht Ulm hat einen neuen Präsidenten

Anfang der 80er Jahre war Schmitz Präsidialrichter beim Landgericht und später beim Oberlandesgericht Stuttgart. Nach seiner Zeit als Vizepräsident am Landgericht Stuttgart wurde er 2000 zum Präsidenten des Landgerichts Ulm ernannt.

Von Au war seit 1992 am Oberlandesgericht Stuttgart und von 1999 bis 2004 im Justizministerium. Im September 2004 wechselte er als Vizepräsident an das Landgericht Stuttgart.

Prozessbeginn nach Brandanschlag auf Moschee

Prozessbeginn nach Brandanschlag auf Moschee

Nächste Woche Donnerstag beginnt vor dem Landgericht Ulm der Prozess gegen sechs junge Männer, die für den Brandanschlag im März auf eine türkische Moschee in Ulm verantwortlich sein sollen.