Suchergebnis

Kylian Mbappé

AS Monaco: Finger weg von Kylian Mbappé

Frankreichs Fußball-Meister AS Monaco hat sich Abwerbe-Versuche der europäischen Konkurrenz bei Jungstar Kylian Mbappé verbeten.

„AS Monaco bedauert, dass "wichtige" Clubs des europäischen Fußballs mehrfach ohne Erlaubnis des Vereins Kontakt mit Kylian Mbappé (und seiner Entourage) aufgenommen haben“, heißt es in einer am Donnerstag veröffentlichten Erklärung.

Der 18 Jahre alte Stürmer gilt als einer der begehrtesten Spieler Europas.

Kylian Mbappé

Mbappé heizt Wechselspekulationen an

Jungstar Kylian Mbappé hat durch ein gemeinsames Foto mit dem deutschen Nationalstürmer Leroy Sané auf Twitter die Wechselspekulationen angeheizt.

„Schön dich zu treffen, Bro“, schrieb der 18 Jahre alte Torjäger von AS Monaco nach dem Werbetermin eines Sportartikelausrüsters in Manchester. Der Ex-Schalker Sané spielt bei Manchester City. Jenem Club, der offenbar auch großes Interesse an einer Verpflichtung von Mbappé hat. Im Gespräch ist eine Ablösesumme von 160 Millionen Euro.

Kylian Mbappé

Rangnick: Leipzig vor Jahren an Mbappé interessiert

Der französische Fußball-Weltmeister Kylian Mbappé (21) stand vor Jahren vor Verhandlungen über einen Wechsel zu RB Leipzig.

„Wir hatten Kylian auf dem Radar, als er Jugendspieler vom AS Monaco war“, sagte der frühere Leipziger Sportdirektor und Trainer Ralf Rangnick (62) der „Bild“-Zeitung. „Es gab auch zwei Treffen in Paris, das war im Februar 2015.“ Gemeinsam mit seinem Vater habe sich Mbappé aber doch gegen Leipzig entschieden. Der Starspieler hatte mit Paris Saint-Germain im Halbfinale der Champions League gegen Leipzig ...

Kylian Mbappé

„Scheiße! Scheiße!“: Tuchel flucht, Mbappé hört zu

Deutschunterricht der besonderen Art scheint es bei Paris Saint-Germain von Fußballtrainer Thomas Tuchel zu geben. Offensivspieler Kylian Mbappé hat von seinem deutschen Coach bisher nur deutsche Flüche gelernt.

„Ich kenne leider keine schönen Wörter auf Deutsch. Nur Schimpfwörter wie Scheiße. Mein Trainer ist Deutscher, und der sagt das ständig“, sagte der 20-jährige Mbappé im Gespräch mit dem „Spiegel“. Tuchel würde ständig fluchen, „wenn ihn etwas nervt.

Kylian Mbappé

Auch Frankreichs Mbappé positiv auf Corona getestet

Frankreichs Fußball-Nationalspieler Kylian Mbappé hat sich nach Angaben des französischen Verbands mit dem Coronavirus infiziert und fehlt der Nationalmannschaft damit im Nations-League-Spiel gegen Kroatien.

Wie zuvor schon bei einigen anderen Profis machte der Verband FFF das Testergebnis am Montagabend öffentlich und nannte auch den Namen des Angreifers von Paris Saint-Germain. Vor Mbappé waren bereits sechs andere Spieler des französischen Meisters und Champions-League-Finalisten positiv getestet worden.

Kylian Mbappé

Keine Elfmeter: Mbappé zum zweiten Mal Torschützenkönig

Weil er bei seinen 18 Saisontreffern ohne Elfmeter auskam, ist Weltmeister Kylian Mbappé zum zweiten Mal in Folge Torschützenkönig der französischen Ligue 1.

Der Stürmer vom Paris Saint-Germain hatte dieselbe Anzahl an Treffern wie Wissam Ben Yedder von AS Monaco. Weil dieser allerdings drei seiner Tore per Straßstoß erzielt hatte und Mbappé alle aus dem Spiel heraus, ging der Titel an den PSG-Angreifer.

Schon im Vorjahr hatte der 21-Jährige mit 33 Toren den Titel gewonnen.

Viererpack

Mbappé-Rekord: Jüngster Vierfach-Torschütze in Frankreich

Mit seinen vier Toren in einem Spiel hat Frankreichs Fußball-Weltmeister Kylian Mbappé von Paris Saint-Germain in der Ligue 1 einen Rekord aufgestellt.

In den vergangenen 45 Spielzeiten gelangen vier Treffer in nur einer Begegnung keinem Profi, der jünger war als der Offensivstar. Das twitterte der Datendienst Opta. Mbappé ist gerade 19 Jahre und neun Monate alt. Der Nationalspieler erzielte seine Tore beim 5:0 (1:0) des Meisters gegen Olympique Lyon innerhalb von nur 13 Minuten (61.

Kylian Mbappé

PSG-Stürmerstar Mbappé für drei Spiele gesperrt

Nach seiner Roten Karte am vergangenen Wochenende ist Weltmeister Kylian Mbappé von Paris Saint-Germain für drei Spiele gesperrt worden. Das entschied der Disziplinarausschuss der Französischen Fußball-Liga (LFP) in Paris.

Jungstar Mbappé war beim 4:2 gegen Olympique Nîmes nach einem Schubser gegen seinen Gegenspieler mit Rot vom Platz geflogen. „Er darf so nicht reagieren“, hatte Nationaltrainer Didier Deschamps den Weltmeister vor dem Länderspiel an diesem Donnerstag gegen Deutschland ermahnt.

Kylian Mbappé

Mbappé jüngster Torschütze in Frankreichs WM-Geschichte

Kylian Mbappé ist zum jüngsten Torschützen in der WM-Geschichte der französischen Fußball-Nationalmannschaft aufgestiegen.

Der Torjäger von Paris Saint-Germain war bei seinem Führungstreffer im Spiel gegen Peru exakt 19 Jahre, sechs Monate und einen Tag alt. Damit übertraf er David Trezeguet, der 1998 gegen Saudi Arabien im Alter von 20 Jahren und 246 Tagen traf.

WM-Spielplan

Homepage der französischen Nationalmannschaft

WM-Gruppen

Crowdtangle zu WM-Themen bei Social ...

Kylian Mbappé lässt Zukunft offen

PSG versichert „nächste Saison“ mit Jungstar Mbappé

Nach Spekulationen über einen Wechsel hat Paris Saint-Germain versichert, dass Jungstar Kylian Mbappé dem Fußballclub erhalten bleiben wird.

„PSG und Kylian Mbappé sind seit zwei Jahren sehr eng miteinander verbunden, und die gemeinsame Geschichte wird sich in der nächsten Saison fortsetzen“, schrieb PSG am Montagabend auf Twitter. Jeder wichtige Spieler müsse seinen Beitrag leisten und immer für das Team arbeiten.

Mbappé hatte nach seiner Wahl zum besten Spieler der Saison in der Ligue 1 am Sonntagabend Spekulationen ...