Suchergebnis

Klinikum Friedrichshafen richtet Zimmer für Sterbende ein

Klinikum Friedrichshafen richtet Zimmer für Sterbende ein

Seit dieser Woche gibt es am Klinikum Friedrichshafen ein Palliativzimmer. Es soll unheilbar kranken Patienten und ihren Angehörigen würdige Rahmenbedingungen für die letzten Tage und Stunden bieten. Finanziert hat das Projekt der Verein der Freunde und Förderer des Klinikums Friedrichshafen

Chefarzt spricht über "Mammakarzinom"

Beim nächsten Patientenvortrag im Klinikum Friedrichshafen am Mittwoch, 19. September, spricht Dr. Hans-Walter Vollert, Chefart der Frauenklinik des Klinikums Friedrichshafen, über das Thema "Mammakarzinom". Der Vortrag im Auditorium des Klinikums beginnt um 19 Uhr, der Eintritt ist frei. In Deutschland erkranken jährlich ungefähr 50000 Frauen an Brustkrebs, teilt das Klinikum in der Ankündigung mit. Das Brustzentrum Bodensee, eine Kooperation zwischen dem Klinikum Friedrichshafen und dem Klinikum Konstanz, verfolgt in der Behandlung einen ...

Chefarzt spricht über "Mammakarzinom"

Beim nächsten Patientenvortrag im Klinikum Friedrichshafen am Mittwoch, 19. September, spricht Dr. Hans-Walter Vollert, Chefart der Frauenklinik des Klinikums Friedrichshafen, über das Thema "Mammakarzinom". Der Vortrag im Auditorium des Klinikums beginnt um 19 Uhr, der Eintritt ist frei. In Deutschland erkranken jährlich ungefähr 50000 Frauen an Brustkrebs, teilt das Klinikum in der Ankündigung mit. Das Brustzentrum Bodensee, eine Kooperation zwischen dem Klinikum Friedrichshafen und dem Klinikum Konstanz, verfolgt in der Behandlung einen ...

Frau muss nach Unfall ins Krankenhaus

Beim Einfahren vom Parkplatz des Klinikums Friedrichshafen in die Röntgenstraße hat eine 56-jährige VW-Fahrerin am Donnerstagnachmittag gegen 15.50 Uhr einen von rechts kommenden Linienbus übersehen. Bei dem anschließenden Zusammenstoß erlitt eine 81-Jährige Insassin im Bus eine Kopfplatzwunde und musste im Klinikum Friedrichshafen behandelt werden.

Chefsache - der Entscheider Talk

Zu Gast: Johannes Weindel, Geschäftsführer der Klinikum Friedrichshafen GmbH. Thema: Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen

Klinikum isoliert Patienten mit Keimen

Antibiotika-resistente Erreger im Krankenhaus: Für Betreiber und Patienten keine schöne Vorstellung. Im Klinikum Friedrichshafen mussten jetzt Teile der inneren Intensivstation wegen einem gegen Antibiotika resistenten Darmkeim geschlossen werden. Immer wieder haben Krankenhäuser mit dem sogenannten VRE-Erreger zu kämpfen. Für abwehrgeschwächte Patienten kann das gefährlich werden.

Was nun: Klinikum oder Krankenhaus?

Zum Klinikum Friedrichshafen und zur Namensgebung:

Die Stadtbusse sind alle auf den Namen Klinikum Friedrichshafen umgestellt. Im Internet unter "www.Friedrichshafen.de" heißt es ebenfalls Klinikum. Aber was soll diese Bezeichnung? Die Straßen-Hinweis-Schilder sagen es richtig: "Krankenhaus". Oder wird man im Klinikum besser, schneller und billiger gesund. Oder weiß man im Häfler Rathaus nicht, wer für die neue Beschilderung zuständig ist?