Suchergebnis

Kleindorfer Kirche ist im Frühjahr fertig

Allmendingen (sz) --Seit 2003 befasst sich der katholische Kirchengemeinderat mit der Renovierung der Kleindorfer Kirche, seit Juli diesen Jahres wird sie umgesetzt --und wird wohl noch ein Weilchen dauern. Bis Weihnachten wird es nichts mehr, aber spätestens im Frühjahr soll Einweihung sein.Raum Schelklingen

Kleindorfer Kirche macht Fortschritte

ALLMENDINGEN (tas) --In gemütlichen Schritten geht die Renovation der Kleindorfer Kirche in Allmendingen voran. "Es ist ja kein Druck da, dass die Kirche zu einem bestimmten Termin fertig sein muss", sagt Architekt August Münz. Voraussichtlich könne sie aber Ende April/Anfang Mai eröffnet werden.

Zwar in kleinen Schritten, aber die Renovation der Kleindorfer Kirche in Allmendingen geht deutlich sichtbar voran. Außen wurde Farbe aufgetragen, innen haben Schreiner in dieser Woche die Kirchenbänke montiert --mit Heizung sogar.

Kleindorfer Kirche macht Fortschritte

ALLMENDINGEN (tas) --In gemütlichen Schritten geht die Renovation der Kleindorfer Kirche in Allmendingen voran. "Es ist ja kein Druck da, dass die Kirche zu einem bestimmten Termin fertig sein muss", sagt Architekt August Münz. Voraussichtlich könne sie aber Ende April/Anfang Mai eröffnet werden.

Zwar in kleinen Schritten, aber die Renovation der Kleindorfer Kirche in Allmendingen geht deutlich sichtbar voran. Außen wurde Farbe aufgetragen, innen haben Schreiner in dieser Woche die Kirchenbänke montiert --mit Heizung sogar.

Schmiech schmückt neues Baugebiet

ALLMENDINGEN - Ein Neubaugebiet mit 17 Einzelhäusern in Ringerschließung soll im Gebiet hinter der renovierten, denkmalgeschützten Kleindorfer Kirche in Allmendingen entstehen. Das angrenzende Schmiechufer soll naturnah neu gestaltet werden mit dem Ziel, Wasser für die Anwohner erlebbar zu machen: eine Bereicherung für ganz Allmendingen.

"Bei der Kleindorfer Kirche" soll der Bebauungsplan heißen, schlug Bürgermeister Robert Rewitz vor.

Schmiech schmückt neues Baugebiet

ALLMENDINGEN - Ein Neubaugebiet mit 17 Einzelhäusern in Ringerschließung soll im Gebiet hinter der renovierten, denkmalgeschützten Kleindorfer Kirche in Allmendingen entstehen. Das angrenzende Schmiechufer soll naturnah neu gestaltet werden mit dem Ziel, Wasser für die Anwohner erlebbar zu machen: eine Bereicherung für ganz Allmendingen.

"Bei der Kleindorfer Kirche" soll der Bebauungsplan heißen, schlug Bürgermeister Robert Rewitz vor.

Gemeinderat tagt morgen

Allmendingen

ALLMENDINGEN (sz) --Der Gemeinderat Allmendingen trifft sich am morgigen Mittwoch, 22. Oktober, um 17.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Allmendingen. Auf der Tagesordnung steht neben der Mitteilung von Verwaltungsangelegenheiten der Bebauungsplan "Bei der Kleindorfer Kirche" mit der Abwägung über eingegangene Stellungnahmen der Öffentlichkeit. Außerdem wird die Änderung der Friedhofsatzung diskutiert.

Kleindorf: Erschließung startet

ALLMENDINGEN (tas) --Mit Beratungen über den Bebauungsplan "Bei der Kleindorfer Kirche" hat der Allmendinger Gemeinderat am Mittwochabend das Sitzungsjahr 2008 abgeschlossen. Die Räte gaben einstimmig grünes Licht sowohl für die Satzung als auch für die Erschließungsplanung. Bis Juni 2009 soll das Gebiet fertig erschlossen sein.

Einer Meinung waren sich alle Räte beim Bebauungsplan "Bei der Kleindorfer Kirche" (die SZ berichtete mehrmals) und gaben grünes Licht, nachdem Markus Wiehl vom Ingenieurbüro Funk in Riedlingen noch einmal ...

Baugebiet Kleindorfer Kirche nimmt Form an

Das Baugebiet an der Kleindorfer Kirche nimmt Formen an: Die Randsteine für die Stichstraße sind gesetzt, der Straßenbelag soll noch vor den Handwerkerferien fertiggestellt sein. Wie Bürgermeister Robert Rewitz informierte, wurde für die Bauplätze nicht offensiv geworben, doch über die Arbeiten des öfteren im Gemeindeblatt berichtet. Inzwischen sind bereits vier ernsthafte Bewerber vermerkt, die sich in dem Baugebiet sesshaft machen wollen. Während die Zufahrt als Stichstraße - und nicht, wie anfangs geplant, mit zwei Zufahrten - ausgeführt ...

Gemeinde feiert den Wiedereinzug

ALLMENDINGEN --Die Allmendinger Katholiken feiern am Sonntag, 6. Mai, mit Dekan Kaspar Baumgärtner den Wiedereinzug in die Kleindorfer Kirche. Nach langer Renovation ist auch der Innenraum des historischen Sakralbaus mit künstlerischen Werken von hoher Qualität aus verschiedenen Epochen wieder schön hergerichtet.

Die Allmendinger Katholiken dürfen sich freuen: Wenn sie in wenigen Wochen mit ihrem Pfarrer Günther Gerlach und Dekan Kaspar Baumgärtner wieder in ihrem historischen Kirchlein im Kleindorf Gottesdienst feiern, sind sie ...

17 neue Bauplätze nehmen Gestalt an

ALLMENDINGEN - Den Entwurf des Bebauungsplans "Bei der Kleindorfer Kirche" hat der Allmendinger Gemeinderat gestern Abend einstimmig beschlossen. 17 Grundstücke entstehen mit einer Größe von jeweils 470 bis 900 Quadratmetern.

"Die ersten Anfragen werden schnell kommen. Da bin ich mir sicher", sagte Bürgermeister Robert Rewitz in der gestrigen Gemeinderatssitzung. Über den Winter wird ausgeschrieben, im Frühjahr soll die Erschließung folgen.