Suchergebnis

Basketball

Ulmer Basketballer holen amerikanischen Defensivmann Simon

Basketball-Bundesligist ratiopharm Ulm verstärkt sich zumindest vorübergehend mit dem US-Amerikaner Justin Simon. Der Defensivspieler kommt «für zunächst sechs Wochen» und soll den verletzten Karim Jallow ersetzen, wie die Schwaben am Donnerstag mitteilten. Zuletzt spielte der 25-Jährige für die Illawarra Hawks in Australien und die Phoenix Suns in der NBA-Summerleague.

Simon sei «ein sehr vielseitiger Spieler, der für defensive Spezialaufgaben besonders gut geeignet ist», sagte Ulms Sportdirektor Thorsten Leibenath.

MHP Riesen Ludwigsburg

Klarer Champions-League-Sieg für Ludwigsburger Basketballer

Die MHP Riesen Ludwigsburg haben auch ihr zweites Spiel in der Champions League für sich entscheiden können. Der Club aus der Basketball-Bundesliga gewann am Mittwoch beim ukrainischen Team Prometey Kamianske in Kiew deutlich mit 86:64 (41:33) und hat in der Gruppe A einen perfekten Start hingelegt.

Angeführt vom starken Justin Simon, der mit 18 Punkten und zwölf Rebounds überragte, hatten die Riesen keinerlei Probleme mit der Mannschaft aus der Ukraine.

Basketball

Ludwigsburg kassiert erste Niederlage in Champions League

Die MHP Riesen Ludwigsburg haben zum ersten Mal in dieser Saison eine Niederlage in der Basketball Champions League hinnehmen müssen. Der zuvor ungeschlagene Tabellenführer der Gruppe A unterlag am vierten Spieltag mit 75:82 (27:36) beim italienischen Club Banco di Sardegna Sassari. Das Team aus Sardinien fuhr damit den ersten Sieg ein.

Nach knapp sechs Minuten hatten die Ludwigsburger erst zwei Punkte erzielt und lagen bereits zu diesem Zeitpunkt zweistellig im Rückstand (2:14).

Basketball

Ludwigsburg kassiert Niederlage in der Champions League

Der Gruppensieger MHP Riesen Ludwigsburg hat die Vorrunde der Basketball-Champions-League mit einer Niederlage beendet. Gegen das ukrainische Team Prometey Kamianske zogen die Baden-Württemberger am Dienstagabend mit 60:71 (34:31) den Kürzeren. Schon vor dem Abschlussspieltag stand der Bundesligist aber als Sieger der Gruppe A fest. Mit vier Siegen aus sechs Spielen zog er direkt in die Runde der besten 16 Mannschaften ein.

Vor dem Seitenwechsel unterstrichen die Ludwigsburger auf heimischem Parkett noch ihre Ansprüche.

Oscar da Silva

Erster Saisonsieg für Bayerns Basketballer - Berlin patzt

Die Basketballer des FC Bayern München haben in der neuen Saison erstmals in der Basketball-Bundesliga gewinnen können.

Nach der überraschenden Auftaktpleite gegen ratiopharm Ulm (83:86) gewann der Titelanwärter gegen die Löwen Braunschweig deutlich mit 96:80 (57:42). «Wir müssen so schnell wie möglich konstanter werden. Wir haben viele neue Spieler und hatten wenig Zeit bislang. Jetzt müssen wir in der Euroleague weitermachen», sagte Bayerns Ognjen Jaramaz bei «Magentasport».

 Andreas Obst (mit Ball) war Leistungsträger bei Ratiopharm Ulm. In der kommenden Saison trägt er das Trikot des FC Bayern Münch

So viel Ulm war noch nie drin

Reizfigur ist gesperrt

Ulm - Die Fachwelt ist sich einig: Deutscher Basketball-Meister wurde in der vergangenen Saison Alba Berlin und nicht der Bundesliga-Krösus Bayern München, weil die Mannschaft aus der Bundeshauptstadt auf den deutschen Positionen besser und tiefer besetzt war als die aus der bayerischen Landeshauptstadt. Das hat man irgendwann sogar in München gemerkt und deswegen während der Saison in einer Art Verzweiflungstat den früheren Ulmer David Krämer verpflichtet, der dann so gut wie keine Rolle spielte.


Das ist das Vorstandsteam der KLJB Kreenheinstetten.

Landjugend wählt neues Vorstandsteam

Die katholische Landjugendbewegung Kreenheinstetten hat bei der Hauptversammlung kürzlich ein neues Vorstandsteam gewählt. Ihm gehören an: Samuel Rebholz, Oliver Buck, Katharina Stier, Simon Stier, Justin Kuhn, Lisa Barthel, Achim Füssel, Jona Keller und Jenny Barthel.

 Die Ulmer Basketballer (hier Cristiano Felicio, rechts) starteten mit einem Sieg gegen Ludwigsburgt ins neue Jahr. Das alte war

Ulmer Größenvorteile im Derby

Das alte Jahr hat mit einer Heimniederlage gegen Göttingen ganz schlecht geendet für Ratiopharm Ulm, dafür hat das neue mit einem 78:66-Derbysieg gegen Ludwigsburg umso besser begonnen. Schön anzuschauen war das Spiel allerdings nicht, und die Kräfteverhältnisse waren über weite Strecken nicht so deutlich wie das Ergebnis.

Dabei war vorab klar, dass Ulm Vorteile auf den großen Positionen haben würde: Jonas Wohlfarth-Bottermann, der Arbeiter unter dem Korb bei Ludwigsburg, war tags zuvor im Training umgeknickt und fiel aus.

Justin Bellinger

Justin Bellinger gewinnt SZ-Wahl

Der Nachwuchs-Radfahrer Justin Bellinger vom RSC Biberach hat die Wahl zum SZ-Sportler des Monats Juli gewonnen. Er erhielt rund 58 Prozent der abgegebenen Stimmen bei der Online-Abstimmung auf www.schwaebische.de.

Auf Rang zwei der SZ-Wahl landete mit rund 36 Prozent die Taekwondo-Kämpferin Hannelore Mutter (TG Biberach). Die weiteren Plätze belegten die Radsportlerin Laura Süßemilch (RSC Biberach), der Leichtathlet Michael Zeiler (TG Biberach), die Radsportlerin Isabell Seif (RSC Biberach), das Triathlon-Duo Sebastian Kuhn und ...

Kommunion in Emmingen-Liptingen

Ihre Erstkommunion haben am Sonntag in der Pfarrkirche St. Silvester in Emmingen mit Pfarrer Ewald Billharz 23 Kinder aus Emmingen und Liptingen gefeiert. Es sind aus Emmingen Anna Anders, Severin Biehler, Lukas Friebel, Justin Haag, Artur Hermes, Thomas Leiber, Federica Manella, Nina Medved, Sabrina Müller, Jana Schmid, Jean-Luc Schwarz, Marius Siegel und aus Liptingen Marvin Dümmel, Tobias Espig, Simon Gaßner, David Kupferschmid, Tom Kupferschmid, Phillip Mader, Tom Meschkat, Marie Michalke, Maurice Renner, Florian Schobel, Emma Vollmer.