Suchergebnis

Vietnam

BBC: Rennen in Hanoi fraglich, Jerez und Istanbul denkbar

Die Formel 1 wird wegen der Coronavirus-Krise möglicherweise auf den Großen Preis von Vietnam verzichten. Das ursprünglich für April angesetzte Rennen sollte eigentlich im November nachgeholt werden.

Nach einem Anstieg der Coronavirus-Fälle im Küstenresort Da Nang gibt es laut dem britischen Sender BBC nun aber Zweifel an einem Rennen auf dem Street Circuit der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi.

Ganz vom Tisch sei ein Großer Preis von Vietman zwar noch nicht, man denke in der Formel 1 nun über weitere Rennen in Europa ...

Marc Marquez

Trotz Armbruchs: Motorrad-Weltmeister Márquez darf starten

Nur zwei Tage nach seiner Operation an seinem gebrochenen Oberarm hat Motorrad-Weltmeister Marc Márquez die Starterlaubnis für das zweite Saisonrennen in der MotoGP am Sonntag in Jerez erhalten.

Der Spanier wurde nach einer Untersuchung vom medizinischen Team der MotoGP für tauglich erklärt. „Fit zum Fahren“, twitterte sein Honda-Team mit einem Foto von Márquez als Mitfahrer auf einem Motorroller.

Der achtmalige Weltmeister war am vergangenen Sonntag zum Saisonauftakt ebenfalls in Jerez gestürzt und hatte sich den rechten ...

Hoffnungsträger

Motorrad-Grand-Prix von Jerez verschoben

Auch der Motorrad-Grand-Prix von Spanien in Jerez kann wegen der Coronavirus-Pandemie nicht wie geplant vom 1. bis 3. Mai stattfinden. Das teilte der Weltverband FIM mit.

Einen Ersatztermin für das Rennen in Andalusien gebe es noch nicht. Als nächstes Rennen steht die Veranstaltung im französischen Le Mans vom 15. bis 17. Mai auf dem Programm. Es gilt als sehr unwahrscheinlich, dass das Rennen dort ausgetragen werden kann.

„Da die Situation in ständiger Evolution ist, kann ein neues Datum für das erste Rennen nicht ...

Motorradpilot Schrötter

Erste Quali nach Corona-Pause: Schrötter in Jerez Siebter

Motorrad-Pilot Marcel Schrötter startet in das erste WM-Rennen der Moto2 nach der Corona-Zwangspause von Platz sieben.

Der 27-Jährige aus Pflugdorf in Bayern lag in der zweiten Qualifikation zum Großen Preis von Spanien in Jerez de la Frontera fast eine halbe Sekunde hinter seinem spanischen Kalex-Markenkollegen Jorge Martin, der erstmals die Pole eroberte. Im dritten freien Training hatte Schrötter noch mit der Bestzeit überrascht. Der Grand Prix beginnt am Sonntag um 12.

Motorrad-WM

Motorrad-WM mit 13 Europa-Rennen startet am 19. Juli

Die Motorrad-WM startet am 19. Juli in Jerez de la Frontera/Spanien. Das gab der Rechte-Inhaber Dorna Sports bekannt. 13 Rennen werden bis zum 15. November ausgetragen, darunter sind fünf Doppelrennen an jeweils einem Ort.

Ob danach noch Rennen in Übersee (USA, Argentinien, Thailand, Malaysia) hinzukommen, ist unklar. Bis Ende Juli soll eine Entscheidung fallen. Aus jetziger Sicht werden die Europa-Rennen ohne Zuschauer ausgetragen. Das kann sich bei Lockerungen der Anti-Corona-Maßnahmen in den jeweiligen Ländern aber ändern.

Christian Streich

Freiburg verliert zweimal gegen Gladbach

Der SC Freiburg hat zwei Testspiele gegen Borussia Mönchengladbach im Trainingslager jeweils mit 1:2 verloren. Im ersten Auftritt am Freitagnachmittag in Jerez de la Frontera unterlag die Mannschaft von Trainer Christian Streich durch einen Doppelpack von Alassane Pléa (49./65. Minute). Nils Petersen gelang der Anschlusstreffer für die Freiburger (72.), bei denen Stammtorhüter Alexander Schwolow wieder zwischen den Pfosten stand.

Im zweiten Spiel sicherte Keanan Bennnetts den Gladbachern den Sieg kurz vor Schluss (88.

Le Mans

Motorrad-WM: Grand Prix in Le Mans verschoben

Der Motorrad-Grand Prix von Frankreich in Le Mans muss wegen der Coronavirus-Pandemie ebenfalls verschoben werden.

Ursprünglich sollte das WM-Wochenende vom 15. bis 17. Mai stattfinden. Ein neues Datum muss noch benannt werden, hieß es vom Weltverband FIM. Auch der Nachholtermin der Rennen in Jerez ist weiter offen. Der für Anfang Mai geplante Grand Prix in Spanien war in der Vorwoche vorerst abgesagt worden.

Neben Le Mans und Jerez wurden bereits die Rennen im thailändischen Isan (4.

Sportchef Max Eberl

Thema FC Bayern hat sich für Eberl erledigt

Sportchef Max Eberl sieht seine Zukunft dauerhaft bei Borussia Mönchengladbach. Einen Wechsel zu seinem früheren Club FC Bayern München hat sich für den 46-Jährigen erübrigt. „Bayern ist mit Oliver Kahn, Herrn Hainer und Hasan Salihamidzic jetzt wirklich gut aufgestellt“, sagte Eberl im Trainingslager der Borussia im spanischen Jerez. Der Manager des Bundesliga-Zweiten war in den vergangenen Jahren immer wieder mit dem deutschen Rekordmeister in Verbindung gebracht worden.

Marco Rose

Gladbacher Auftakt ohne Stindl, aber mit hohen Ansprüchen

Ohne Kapitän Lars Stindl ist der Bundesliga-Zweite Borussia Mönchengladbach in die Vorbereitung auf die Rückrunde gestartet. Der Angreifer fehlte am Samstag bei der ersten Einheit des Jahres erkrankt.

Der 31-Jährige soll jedoch mit der Mannschaft von Trainer Marco Rose ins sechstägige Trainingslager ins spanische Jerez fliegen. Alle anderen Fußballer des Kaders waren am Samstagnachmittag vor rund 300 Fans mit dabei.

Torhüter Yann Sommer verdeutlichte die hohen Erwartungen der Borussen-Profis für den Rest der Saison.

Robert Kubica

Kubica fährt nach Formel-1-Aus bei DTM-Tests

Nach seinem Abschied beim Formel-1-Team Williams bereitet sich Robert Kubica auf einen Wechsel ins Deutsche Tourenwagen Masters vor.

Der 34 Jahre alte Pole wird in einem BMW an den DTM-Testfahrten im spanischen Jerez teilnehmen, wie der bayerische Autobauer mitteilte. „Ich kann mir eine Zukunft in der DTM sehr gut vorstellen. Ich suche nach einer neuen Herausforderung, und das ist die DTM ganz sicher“, wurde Kubica in der Mitteilung zitiert.