Suchergebnis


Die Feuerwehr Renquishausen ehrt Kameraden.

Feuerwehr ehrt Kameraden

Die Renquishauser Feuerwehr hat bei ihrem Kameradschaftsabend im Sportheim langjährige Kameraden geehrt. Kommandant Raimund Müller und der stellvertretende Kreisbrandmeister Jürgen Zeller zeichneten für zehn Jahre aktiven Feuerwehrdienst Daniel Schilling und Benjamin Rack aus. Für 20 Jahre wurde Mario Heinemann geehrt, für 25 Jahre Frank Schilling und für 40 Jahre wurden Dietmar Rack und Paul Tribelhorn geehrt und zudem zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Von links: Bürgermeister Jürgen Zinsmayer, Kommandant Raimund Müller, Jürgen Zeller (stv.KBM), Manuel Moser-Rack (10 Jahre), Edw

Feuerwehrleute geehrt

Ehrungen langjähriger Mitglieder standen auf dem Programm des Kameradschaftsabends der FFW-Renquishausen am Samstagabend im Sportheim.

Die Ehrungen wurden von Jürgen Zeller, stellvertretender Kreisbrandmeister, vorgenommen. Er ehrte für zehn Jahre Mitgliedschaft Manuel Moser-Rack mit dem bronzenen Ehrenzeichen. Für 40 Jahre Mitgliedschaft erhielt Edwin Straub aus seinen Händen das Ehrenzeichen in Gold. Auch wurde er von Kommandant Raimund Müller zum Ehrenmitglied der Wehr ernannt.

 Sie wurden beim Kameradschaftsabend der Feuerwehr Renquishausen geehrt: (von links) der stellvertretende Kreisbrandmeister Jürg

Feuerwehr Renquishausen ehrt Kameraden

Beim traditionellen Kameradschaftsabend der Feuerwehr Renquishausen am Samstag im Sportheim haben der stellvertretende Kreisbrandmeister Jürgen Zeller und Kommandant Raimund Müller wieder einige Wehrmänner für langjährige Zugehörigkeit geehrt.

Für zehn Jahre aktiven Feuerwehrdienst wurde Holger Hipp geehrt, 20 Jahre dabei sind Anton Rack, Alexander Straub und Daniel Stehle. Eine Ehrung für 40 aktive Dienstjahre bekam Egon Nestel, der gleichzeitig zum Ehrenmitglied ernannt wurde.

Spielmannszug spielt Walter Vögele zum 70. ein Ständchen

Der Spielmannszug der Bürgerwache Ehingen unter Leitung von Jürgen Zeller (mit Dirigentenstab) hat mit einem Ständchen den Jubilar Walter Vögele aus Ehingen zu seinem 70. Geburtstag erfreut. Die Glückwünsche der Bürgerwache überbrachte der stellvertretende Kommandant Dietmar Sommer und dankte für die jahrzehntelange Unterstützung als passives Mitglied der Ehinger Bürgerwache. Seit 52 Jahren ist Walter Vögele der Bürgerwache verbunden. Als Dankeschön überreichte er dem Jubilar ein Wein- und Buchpräsent.

Schieflage: Café Winter macht dicht

Schieflage: Café Winter macht dicht

Es ist das älteste Haus am Platz, das Café Winter. Vor etwa einem Jahr erst hat man noch das 75-jährige Bestehen gefeiert. Da sind Jürgen und Elke Zeller schon 15 Jahre lang Pächter gewesen. Jetzt können sie nicht mehr.

Von unserem Redaktionsmitglied  Moritz Schildgen

„Am 23. Juli ist unser letzter Tag“; seufzt Elke Zeller. Ihre Stimme zittert, wie die ihres Mannes Jürgen: „Wir wissen nicht, wie es weiter gehen soll“, sagt der 42-jährige, bevor er leise fortfährt, „vielleicht hätten wir schon früher aufhören sollen.

Kommandant Edgar Hipp (links) und Bürgermeister Konstantin Braun (rechts) beförderten die Kameraden (von links) Felix Mathaei, A

Feuerwehr Kolbingen befördert Kameraden

Bei der Generalversammlung der Feuerwehr Kolbingen sind fünf Kameraden befördert worden. Die Wehr blickt auf ein ruhiges Jahr zurück.

Zum Feuerwehrmann wurde Felix Mathaei ernannt. Anke Kretschmann und Leonie Zeller wurden zur Oberfeuerwehrfrau, Jörg Grathwohl zum Hauptfeuerwehrmann befördert.

Kommandant Edgar Hipp blickte in seinem Bericht auf ein ruhiges Jahr zurück. Neben drei Einsätzen zum Beseitigen von Ölspuren und einem Kaminbrand wurden im vergangenen Jahr 25 Übungsabende und verschiedene Arbeitseinsätze ...

Kolbinger Wehr befördert und ehrt

Ein neues Duo leitet die Kolbinger Feuerwehr. Edgar Hipp ist in der Hauptversammlung zum neuen Kommandanten und Martin Schreiber zum neuen Stellvertreter gewählt worden. Berufliche Gründe, so der bisherige Kommandant, der zuvor 15 Jahre stellvertretender Kommandant war, seien dafür verantwortlich.

Die Kolbinger Feuerwehr hatte ihren Wechsel an der Spitze intern gut vorbereitet. Für die Kolbinger Bürger kamen die personellen Veränderungen jedoch völlig überraschend.

Kolbinger Wehr befördert und ehrt

Ein neues Duo leitet die Kolbinger Feuerwehr. Edgar Hipp ist in der Hauptversammlung zum neuen Kommandanten und Martin Schreiber zum neuen Stellvertreter gewählt worden. Berufliche Gründe, so der bisherige Kommandant, der zuvor 15 Jahre stellvertretender Kommandant war, seien dafür verantwortlich.

Die Kolbinger Feuerwehr hatte ihren Wechsel an der Spitze intern gut vorbereitet. Für die Kolbinger Bürger kamen die personellen Veränderungen jedoch völlig überraschend.

Die Lions bei der Übergabe (v.l.): Walter Höcker, Andreas Steudle, Kevin Wiest, Jürgen Zeller und Wolfgang Stühle.

Das ist der neue Lions-Präsident

Andreas Steudle führt ab sofort als Präsident den Lions Club Munderkingen-Ehingen. Als Vizepräsident steht ihm Wolfgang Stühle, als Past-Präsident Jürgen Zeller, als Sekretär Kevin Wiest und als Schatzmeister Walter Höcker zur Seite.

Lahmgelegtes ClublebenInfolge der Corona-Pandemie war auch das Clubleben beim Lions Club über Monate hinweg lahmgelegt. Umso erfreulicher war das Wiedersehen nach der langen Pause bei der diesjährigen Ämterübergabe, im Clublokal „Paulas Alb“.

Die neue Führungsmannschaft der Ippinger Landjugend.

Ippingens Landjugend will ihren Gruppenraum sanieren

Nachdem sich niemand für das Amt der Vorsitzenden gefunden hat, steht nunmehr ein Vorstandsteam an der Spitze der Landjugendgruppe Ippingen.

Bei der Jahreshauptversammlung wurden Matthias Kaltenbach, Selina Lücke und Niclas Zeller als gleichberechtigte Vorsitzende gewählt. Sie treten die Nachfolge von Markus Wenzler und Sabrina Neumeister an. Neu im Amt sind auch die weiteren Mitglieder des Vorstands: Erste Kassiererin ist Luisa Lücke, zweiter Kassierer Manuel Zeller, Schriftführerin Chantale Mink, Beisitzer Nicolai Pottin und ...