Suchergebnis

 Die Einheimischen freuen sich über die Reisspenden von Mariphil.

Hilfsprojekt Mariphil: Aktion Reissack bricht Rekord

Die Spendenbereitschaft der Menschen war 2020 trotz Pandemie erhöht – das macht sich auch beim Hilfsprojekt Mariphil bemerkbar. Nachdem bereits 2019 die Schwelle von 100 Tonnen gespendetem Reis übertroffen wurde, waren es laut einer Pressemitteilung von Mariphil 2020 sogar 145,9 Tonnen. Das waren für geschätzt 48 000 bedürftige Menschen für etwa 10 Tage genügend Reis für den täglichen Bedarf.

Große Versammlungen zur Ausgabe waren in diesem Jahr nicht möglich, wie Martin Riester, Vorsitzender des Hilfsprojekts, das dieses Jahr sein ...

Zahlreiche bedürftige Menschen erhielten Reis für den täglichen Bedarf.

Hungerfreies Weihnachtsfest für Tausende Menschen

Wie jedes Jahr seit 2002 hat das Hilfsprojekt Mariphil auch im Corona-Winter 2020 wieder um Spenden für die Aktion Reissack gebeten. Wie die Veranstalter mitteilen, durchbrach die Aktion schon im Jahr 2019 mit 101,5 Tonnen gespendetem Reis erstmals die Schwelle von 100 Tonnen. Auch in diesen schweren Zeiten hatten die Menschen ein großes Herz. Es wurden insgesamt 145,9 Tonnen Reis gespendet und verteilt. Das waren für geschätzt 48 000 bedürftige Menschen für circa zehn Tage genügend Reis für den täglichen Bedarf, heißt es in der ...

 Der Sturm zerstört die Gärtnerei des Kinderdorfs.

Während Pandemie: Sturm zerstört Teile des Mariphil-Kinderdorfs

Zahlreiche umgestürzte Bäume, eine zerstörte Ernte und Stromausfall – das ist das Ergebnis eines Sturms, der in der Nacht zum Sonntag im Kinderdorf des Gutensteiner Hilfsprojekts Mariphil auf den Philippinen gewütet hat. Laut Martin Riester aus Gutenstein, Vereinsvorsitzender des Hilfsprojekts Mariphil, handelte es sich dabei um ein lokales schweres Gewitter, das mit einer Windhose direkt über dem Kinderdorf gewütet hat.

„Das können wir im Moment überhaupt nicht gebrauchen“, sagt Riester.


Zu einem wunderschönen musikalischen Erlebnis wurde der Vortrag von Isabel Weller (links, Sopran) und Maren Harten (Mezzosopran

Studierende musizieren zugunsten von Hilfsprojekten in Ostafrika

Das Benefizkonzert in der Klinikkapelle Spaichingen mit den Freiburger Musikstudenten ist nicht nur für den Verein „Visions for Tanzania“ ein hübsches Ostergeschenk gewesen – auch für die vielen Besucher wurde es ein wunderschöner musikalischer Abend. Organisiert hatte die Veranstaltung die Studentin Julia Wagner, die im zweiten Semester an der Freiburger Musikhochschule Klavier im Lehramt studiert. „Als meine Freunde hörten, dass das Konzert für die armen Kinder in Tansania aufgeführt werde, haben sie sich sofort dazu bereit erklärt.

Lidl-Eigenmarke sorgt für Aufregung

Wirbel um entfernte Kreuze auf Lidl-Produkten

Weil die Handelskette Lidl europaweit von Werbefotos christliche Kreuze entfernte, hat der Discounter-Riese teils heftige Kritik geerntet. Den Prager Erzbischof Kardinal Dominik Duka etwa, Tschechiens ranghöchster Katholik, sprach laut Online-Medien von einem „noch nie da gewesenen kulturlosen Akt“.

Bei Lidl in Neckarsulm hieß es, man verkaufe das „Eridanous“-Sortiment, eine Eigenmarke, seit über zehn Jahren in ganz Europa. Immer wieder habe es Veränderungen am Design gegeben.

Ältere Leute auf einem Steg

Worauf Rentner achten müssen

Von einem Altersruhesitz fernab der Heimat träumen viele. Manche schaffen den Sprung tatsächlich: Sie packen die Umzugskisten, geben ihre gewohnte Umgebung auf und verlagern ihren Lebensmittelpunkt in nahe oder ferne Länder - und zwar dauerhaft.

Rund 229 000 Renten wurden 2015 Monat für Monat an deutsche Staatsangehörige mit Wohnsitz im Ausland überwiesen. 2014 waren es noch 225 000 Renten. Diese Zahlen nennt Dirk von der Heide von der Deutschen Rentenversicherung Bund in Berlin.

Filmpreis Goya Awards

„The Bookshop“ gewint bei der Goya-Verleihung

Die spanische Regisseurin Isabel Coixet mit ihrem Film „Der Buchladen der Florence Green“ (The Bookshop) und das Historiendrama „Handia“ sind die großen Gewinner der diesjährigen spanischen Goyas.

Die begehrten Filmpreise wurden am späten Samstagabend in Madrid verliehen. Coixets spanisch-britisch-deutsche Koproduktion um eine verwitwete Frau, die in den 1960er Jahren in einer kleinen Küstenstadt im Osten Englands eine Buchhandlung eröffnet, wurde unter anderem als bester Film ausgezeichnet.

Zahlreiche Preise und Belobigungen für fleißige Schüler

Für ihren Fleiß im vergangenen Schuljahr erhielten zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Realschule Schramberg mit dem Zeugnis Preise und Belobigungen. Preise gibt es für einen Notenschnitt von 1,0 bis 1,7 und Belobigungen von 1,8 bis 2,2.

Klasse 5a Preise: Steffen Lucia, Ramona Riemann

Belobigungen: Marcel Demel, Florian Watzl, Pena Barquero, Kerstin Lamprecht, Ramona Vattimo

5b Preise: Bianca Brüstle, Marina King

Belobigungen: Christian Heim, Simon Jitten, Brian Sailer, Mario Weber, ...

Ausgaben für die Vorsorge - Anlage AV

Vorsorge-Ausgaben: Welche Kosten das Finanzamt anerkennt

Es ist wieder so weit: Die Steuererklärung für das zurückliegende Jahr muss ausgefüllt werden. Dabei gilt: „Es lohnt sich in jedem Fall, Aufwendungen für die Vorsorge detailliert anzugeben“, sagt Isabel Klocke vom Bund der Steuerzahler.

Wer etwa einen Riester-Vertrag abgeschlossen hat, muss die Anlage AV der Steuererklärung ausfüllen. Alle weiteren Vorsorgeaufwendungen werden in der Anlage Vorsorgeaufwand eingetragen. Für 2016 berücksichtigt der Fiskus stärker als bisher die gezahlten Beiträge zur Altersvorsorge.

Laptop

Steuererklärung: Hier greift das Finanzamt unter die Arme

Spenden, Riester-Beiträge und noch einiges mehr: Wer Sonderausgaben gegenüber dem Finanzamt geltend macht, senkt seine Steuerlast – und kann damit rechnen, vom Fiskus eine Erstattung zu bekommen.

Diese Anlagen brauchte es „Sie werden in verschiedenen Vordrucken eingetragen“, sagt Isabel Klocke vom Bund der Steuerzahler. Nötig sind nach ihren Angaben die Anlagen „Vorsorgeaufwand“, „Sonderausgaben“ und gegebenenfalls „Kind“ oder die Anlage „Unterhalt“.