Suchergebnis

Instagram

Instagram lässt nach Suchwörtern für Hassrede aussieben

Instagram gibt Nutzern neue Möglichkeiten, sich vor Direktnachrichten Unbekannter mit Hassrede und Beleidigungen zu schützen.

Sie können künftig eine Liste mit Worten, Sätzen und Emojis anlegen, die herausgefiltert werden sollen. Nachrichtenanfragen, die sie enthalten, landen dadurch in einem separaten Ordner. Die Anfragen können von dort aus auch ungelesen zur Prüfung gemeldet werden, sagte Instagram-Manager Alexander Kleist zur Vorstellung der neuen Funktion am Mittwoch.

Bushido

Bushido auf Instagram: Meine Frau mit Drillingen schwanger

Rapper Bushido (42) hat auf Instagram verkündet, dass seine Frau Anna-Maria Ferchichi wieder schwanger sei - mit eineiigen Drillingen. Das Paar hat bereits vier gemeinsame Kinder, darunter ein Zwillingspaar, Anna-Maria hat außerdem einen Sohn aus erster Ehe.

«Meine Frau ist mit eineiigen Drillingen schwanger. Bei all den Strapazen, hat uns das Schicksal einfach so unglaublich beschenkt», schrieb Bushido («Sonnenbank Flavour») am Montag auf seinem Instagram-Kanal.

Umfrage: Umgang mit Beleidigungen im Netz

Umfrage: Umgang mit Beleidigungen im Netz

Und nicht nur Behörden erleben Beleidigungen. Auch normale Internetuser werden spätestens in sozialen Medien wie Facebook und Instagram mit Hass konfrontiert. Wir haben in der Ravensburger Innenstadt nachgefragt, wie die Bürgerinnen und Bürger damit umgehen. 

Snoop Dogg

Snoop Dogg erinnert an seine verstorbene Mutter

Der US-Rapper Snoop Dogg hat auf Instagram an seine Mutter erinnert. «Danke Gott, dass du mir einen Engel als Mutter gabst», schrieb der 50-Jährige am Sonntag.

«Auf Wiedersehen». Dazu teilte er ein Foto seiner Mutter Beverly Tate, auf dem sie mit einem eleganten roten Hut und einem Blumenstrauß zu sehen ist. Ein weiteres Bild zeigt den Rapper gemeinsam mit seiner Mutter: Er hat einen Arm um sie gelegt, beide lächeln in die Kamera. «Mama, danke, dass du mich bekommen hast», schrieb Snoop Dogg dazu.

Instagram

Instagram reagiert auf Livestream-Boom mit „Live Rooms“

Instagram reagiert auf den Livestream-Boom in Apps wie Zoom und Clubhouse mit einer neuen Funktion.

In «Live Rooms» können bis zu vier Personen zusammen einen Videochat übertragen. Die Idee sei, damit zum Beispiel Talkshows, Fragerunden - oder auch nur Unterhaltungen mit Freunden führen zu können, erläuterte die zu Facebook gehörende Plattform. Auch eine Shopping-Funktion und Aktionen zum Spendensammeln können eingebunden werden.

In der Pandemie wichen zum Beispiel Yoga-Kurse und Gottesdienste für Livestreams unter ...

Cheyenne Ochsenknecht

Cheyenne Ochsenknecht ist Mutter geworden

Cheyenne Ochsenknecht (20) hat eine Tochter zur Welt gebracht. «Wir 3 sind mega überwältigt und unfassbar glücklich», schrieb das Model auf Instagram. Die Geburt am Freitag sei super verlaufen, «die kleine Mavie ist gesund».

Die Geburt war nach Angaben von Cheyenne Ochsenknechts Agentur in Graz; Ochsenknecht lebt mit ihrem Freund Nino (25) in Österreich. «Ich genieße jetzt die erste Zeit mit meinen beiden und erhole mich», schrieb die Tochter von Natascha und Uwe Ochsenknecht in ihrer Instagram-Story.

Cheyenne Ochsenknecht

Cheyenne Ochsenknecht ist Mutter geworden

Cheyenne Ochsenknecht (20) hat eine Tochter zur Welt gebracht. «Wir 3 sind mega überwältigt und unfassbar glücklich», schrieb das Model auf Instagram. Die Geburt am Freitag sei super verlaufen, «die kleine Mavie ist gesund».

Die Geburt war nach Angaben von Cheyenne Ochsenknechts Agentur in Graz; Ochsenknecht lebt mit ihrem Freund Nino (25) in Österreich. «Ich genieße jetzt die erste Zeit mit meinen beiden und erhole mich», schrieb die Tochter von Natascha und Uwe Ochsenknecht in ihrer Instagram-Story.

Ashley Tisdale

Schauspielerin Ashley Tisdale ist Mutter geworden

Die US-Schauspielerin Ashley Tisdale («High School Musical») ist Mutter geworden. Auf Instagram teilte die 35-Jährige die Ankunft von Töchterchen Jupiter Iris French mit. Sie sei am Dienstag zur Welt gekommen.

Dazu postete Tisdale ein Schwarz-Weiß-Foto, auf dem sie eine kleine Babyhand festhält. Auch ihr Ehemann, der Musiker Christopher French, veröffentlichte dieses Foto.

Im vorigen September hatte die Schauspielerin auf ihrem Instagram-Konto ein Bild des Paares, auf dem ihr Baby-Bauch deutlich zu sehen war, gepostet.

Ashley Tisdale

Schauspielerin Ashley Tisdale ist Mutter geworden

Die US-Schauspielerin Ashley Tisdale («High School Musical») ist Mutter geworden. Auf Instagram teilte die 35-Jährige die Ankunft von Töchterchen Jupiter Iris French mit. Sie sei am Dienstag zur Welt gekommen.

Dazu postete Tisdale ein Schwarz-Weiß-Foto, auf dem sie eine kleine Babyhand festhält. Auch ihr Ehemann, der Musiker Christopher French, veröffentlichte dieses Foto.

Im vorigen September hatte die Schauspielerin auf ihrem Instagram-Konto ein Bild des Paares, auf dem ihr Baby-Bauch deutlich zu sehen war, gepostet.