Suchergebnis

Schalmeien Illmensee

Die Illmenseer Schalmeien aus dem Landkreis Sigmaringen wollen wieder gemeinsam musizieren. Für den Videowettbewerb haben sie ein Ständchen auf Abstand aufgenommen. Das hat ihnen ein Gefühl der Verbundenheit gegeben, sagt die musikalische Leiterin Maria Eisele.

Der Pumptrack hat eine Länge von mehr als 100 Metern.

Illmensee baut Pumptrack

Der Wunsch der Jugendlichen nach einem Pumptrack in Illmensee besteht bereits seit einigen Jahren. Durch die Zusage von Geldern aus dem Förderprogramm Regionalbudget konnte in den vergangenen Monaten mit viel Eigenregie ein Pumptrack geplant und gebaut werden. Das teilt die Gemeinde Illmensee nun in einer Pressemeldung mit.

Die ursprünglich vorgesehene Erarbeitung des Streckenlayouts mit Jugendlichen aus der Gemeinde ist coronabedingt ausgefallen.

Schalmeien Illmensee - Videoproduktion verbindet

Die Illmenseer Schalmeien aus dem Landkreis Sigmaringen wollen wieder gemeinsam musizieren. Für den Videowettbewerb haben sie ein Ständchen auf Abstand aufgenommen. Das hat ihnen ein Gefühl der Verbundenheit gegeben, sagt die musikalische Leiterin Maria Eisele.

Danke für deine Stimme! Das Voting wurde am Aschermittwoch um 12 Uhr beendet. Der Sieger des Videowettbewerbs "Fasnet trotz Corona" wird am Donnerstagmittag, 18. Februar, auf der Fasnet-Seite von Schwäbische.

Wolfgang Beutinger von der SLG-Initiative wird darüber erfreut sein, dass 837 Autofahrer das SLG-Altkennzeichen reservieren.

837 Autofahrer wollen das SLG-Kennzeichen

Seit 26. Februar können Autofahrer beim Landratsamt Sigmaringen die historischen Altkennzeichen SLG, ÜB und STO reservieren. Auf Nachfrage der „Schwäbischen Zeitung“ Bad Saulgau sind am Mittwoch aktuelle Zahlen übermittelt worden: SLG 837, ÜB 93, STO 59. Die Kennzeichen werden seit 1. März ausgegeben. 

Altkennzeichen in Bad Saulgau am beliebtesten „Die Zahlen zeigen deutlich, dass sich vor allem die Bad Saulgauer auf das SLG-Kennzeichen freuen und das Interesse in anderen Kommunen deutlich geringer ist“, sagt Tobias Kolbeck, ...

Noch Restmittel für Leader-Kleinprojekte zu vergeben

Der Leader-Aktionsgruppe Mittleres Oberschwaben stehen noch 12 896 Euro Fördermittel zur Verfügung, die sie verteilen darf. Deshalb ruft sie Privatpersonen, Kommunen, Unternehmen, Vereine, Verbände und Landwirte dazu auf, bis zum 4. Juni ihre Ideen für Kleinprojekte einzureichen. Eine Grundvoraussetzung ist, dass die Projekte im Aktionsgebiet umgesetzt werden. Zur Region Mittleres Oberschwaben zählen die Gemeinden des GVV Altshausen, Aulendorf, Bad Waldsee, Bergatreute, Fronreute, Horgenzell, Wilhelmsdorf, Wolpertswende, Bad Saulgau, ...

Noch Restmittel für Leader-Kleinprojekte zu vergeben

Der Leader-Aktionsgruppe Mittleres Oberschwaben stehen noch 12 896 Euro Fördermittel zur Verfügung, die sie verteilen darf. Deshalb ruft sie Privatpersonen, Kommunen, Unternehmen, Vereine, Verbände und Landwirte dazu auf, bis zum 4. Juni Ideen für Kleinprojekte einzureichen. Eine Grundvoraussetzung ist, dass die Projekte im Aktionsgebiet umgesetzt werden. Dazu zählen die Gemeinden des GVV Altshausen, Aulendorf, Bad Waldsee, Bergatreute, Fronreute, Horgenzell, Wilhelmsdorf, Wolpertswende, Bad Saulgau, Illmensee, Ostrach, Bad Schussenried, ...

 Daniel Gathof kam in Polen unter die Top 20.

Solides Resultat für Daniel Gathof in den polnischen Wäldern

Die jüngsten Resultate stimmen den Mountainbikeprofi Daniel Gathof vom KJC Ravensburg zuversichtlich. Beim Marathon der World Series des Weltverbandes UCI im polnischen Jelenia Gora knackte er als 19. die Top 20. Zuvor hatte Gathof beim regionalen Bikemarathon in Illmensee seine Altersklasse gewonnen.

In Polen wartete ein hartes Rennen auf Gathof, denn die Strecke mit 87 Kilometern und 2700 Höhenmetern war vor allem technisch sehr fordernd.

 Die Corona-Inzidenz im Kreis Sigmaringen steigt wieder.

Corona-Inzidenz im Kreis Sigmaringen ist wieder zweistellig

Den dritten Tag in Folge steigt die Inzidenz in Sigmaringen an. Nach Zahlen des Landesgesundheitsamts lag die Sieben-Tage-Quote der Corona-Infektionen im Kreis Sigmaringen am Mittwoch bei 11,5. Damit ist der Kreis erstmals seit Anfang Juli wieder über die Schwelle von zehn geklettert.

Die Zahl der im Kreis Sigmaringen angegebenen Corona-Infektionen liegt aktuell bei 20. Sieben Infektionen werden in der Kreisstadt selbst gezählt, drei in Ostrach und Pfullendorf und zwei in Bad Saulgau.

 Die Bundestagswahl steht im September an. Nun steht fest, wer im Wahlkreis 293 Bodensee auf Stimmenfang geht.

Bundestagswahl: Wer im Wahlkreis Bodensee zur Wahl stehen wird

Der Kreiswahlausschuss des Wahlkreises 293 Bodensee konnte alle elf Kreiswahlvorschläge für die Bundestagswahl am 26. September 2021 zulassen. Dies teilt das Landratsamt mit.

Demnach waren alle eingereichten Wahlvorschläge form- und fristgerecht eingegangen. Folgende Personen werden zur Wahl stehen:

Volker Mayer-Lay, Rechtsanwalt und Mediator, für die CDU Leon Hahn, Lead Associate Retirement bei einer Unternehmensberatung für betriebliche Altersversorgung, für die SPD Maria Heubuch, Bäuerin, für die Grünen Christian ...

 Kai Grutke und Rebecca Scheck vom Ravensburger Verein mit seinem Hund Sasum.

Erfolgreiches Turnier der Hundesportler

Beim Agility Turnier bei der SV OG Illmensee am 11.-12.09.2021 konnten sich bei schönstem Wetter zwei Teams der SV OG Ravensburg unter einem Starterfeld von 105 Startern sehr gut behaupten.

Unter 18 Konkurrenten im A1 Large absolvierten sowohl Rebecca Scheck mit ihrer Border Collie Hündin Fiona als auch Kai Grutke mit Sasum ihre Durchgänge mit jeweils konzentriert und fehlerfrei. Das notwendige Quäntchen Glück hatte beiden nicht gefehlt um bei einer Parcours Länge von 177 m mit Bestzeiten ins Ziel zu kommen.