Suchergebnis

Geplante Impfstoffproduktion in Illertissen

Geplante Impfstoffproduktion in Illertissen

Für die geplante Produktion von Impfstoff bei der Firma R-Pharm in Illertissen ist eine immissionsschutzrechtliche Genehmigung erforderlich. In diesem Zusammenhang wird es eine einmonatige öffentliche Auslegung im Landratsamt Neu-Ulm und der Stadt Illertissen geben. Es werden dabei die Auswirkungen der Produktion auf die Umwelt geprüft. Bürger können sich über das geplante Projekt informieren und bei Bedarf äußern.

Illerplastic wird von Gugelfuss übernommen

Illerplastic wird von Gugelfuss übernommen

Der Elchinger Fenster- und Türenhersteller Gugelfuss hat Teile des insolventen Fensterherstellers Illerplastic aus Illertissen gekauft. Laut einer Pressesprecherin des Elchinger Unternehmens können mit der Übernahme des bisherigen Marktbegleiters eigene Kapazitätsgrenzen in der Produktion entlastet werden. Gugelfuss plant daher auch eine zeitnahe Übernahme. Über nähere Vertragsdetails möchte sich das Unternehmen zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht äußern.

Illerplastic Fensterbau meldet Insolvenz an

Illerplastic Fensterbau meldet Insolvenz an

Illerplastic Fensterbau in Illertissen im Landkreis Neu-Ulm hat Insolvenz angemeldet. Das hat das Unternehmen gegenüber Regio TV Schwaben heute bestätigt. Die Firma beschäftigt 224 Mitarbeiter. Auch die zur Unternehmensgruppe dazugehörenden Glas- und Metallbau Illertissen und Illerplastic Kunststoffprofile sind betroffen. Die beiden vorläufigen Insolvenzverwalter kommen von der Ulmer Kanzlei Derra.

Corona-Ausbruch in einem Seniorenzentrum in Illertissen

Corona-Ausbruch in einem Seniorenzentrum in Illertissen

In einem Seniorenheim in Illertissen hat es einen Corona-Ausbruch gegeben. Zwei Mitarbeiterinnen und eine Bewohnerin haben sich mit der britischen Variante des Corona-Virus infiziert. Der Träger des Heims hat deshalb ein Besuchsverbot ausgesprochen, die infizierte, aber bereits geimpfte Bewohnerin befindet sich in Einzelquarantäne. Ebenso sei vorsorglicher der gesamte Wohnbereich isoliert worden. 85 Prozent der 120 Heimbewohner sind gegen das Virus geimpft.

Senioren dürfen in Illertissen bald kostenlos Bus fahren

Senioren dürfen in Illertissen bald kostenlos Bus fahren

In Illertissen soll es ab Juli oder August ein sogenanntes „Mobilitätsticket“ geben. Damit können Senioren über 65 Jahre kostenlos Busfahren. Das Projekt ist als einjährige Testphase geplant. Gegen ein Pfand von fünf Euro bekommen die Senioren von der Stadt einen personalisierten Ausweis, den sie bei jeder Busfahrt vorzeigen müssen. Die ausgestellten Tickets rechnet das Busunternehmen im Anschluss mit der Stadt ab.

Ursache für Stromausfall in Illertissen und Buch weiterhin unklar

Ursache für Stromausfall in Illertissen und Buch weiterhin unklar

Nach dem Stromausfall in Illertissen und Buch sollen jetzt 100 Meter Mittelspannungskabel erneuert werden. Die Arbeiten finden im Zuge des aktuell laufenden Straßenausbaus statt. Am Freitag haben zwei defekte Mittelspannungskabel gegen 9.45 Uhr zu einem Stromausfall in der Stadt Illertissen geführt. Die Störung beeinträchtigte auch die Stromversorgung im Markt Buch. Rund 3000 Haushalte waren davon betroffen. Die genaue Ursache für die defekten Kabel ist nicht bekannt.

FV Illertissen vor wichtigem Heimspiel

FV Illertissen vor wichtigem Heimspiel

Der FV Illertissen tritt in der Regionalliga Südwest etwas auf der Stelle. Nach dem Auftaktsieg gegen Aschaffenburg folgten eine Niederlage und vier Unentschieden. Mit sieben Punkten aus sechs Spielen steht der FVI nun auf Platz 11 der Tabelle. Am morgigen Freitag sollten die Illertisser nun die Weichen mal wieder auf Sieg stellen. Mit der SpVgg Greuther Fürth II kommt der noch sieglose Drittletzte ins Vöhlinstadion nach Illertissen. Nach dem überzeugenden Unentschieden gegen Spitzenreiter FC Bayern München II und dem Weiterkommen im Totopokal ...

FV Illertissen darf Ligapokal spielen

FV Illertissen darf Ligapokal spielen

Das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration hat den bayerischen Fußball-Regionalligisten eine Sondergenehmigung für die sofortige Wiederaufnahme des Mannschaftstrainings erteilt. Dadurch kann zeitnah der neu geschaffene Ligapokal weitergespielt werden, bei dem auch der FV Illertissen im Rennen ist. Der Gewinner des neu geschaffenen Wettbewerbs darf in der kommenden Saison am DFB-Pokal teilnehmen. 8 Mannschaften haben sich für die Fortsetzung ausgesprochen.

BFV startet Abstimmung zum Saisonende - Das sagt der FV Illertissen

BFV startet Abstimmung zum Saisonende - Das sagt der FV Illertissen

Der Bayrische Fußball Verband stimmt zurzeit über ein vorzeitiges Ende der Fußballsaison für die Amateurvereine ab. Bereits letztes Jahr ist die Saison wegen Corona verlängert worden. Doch ob Training oder Spiele aufgrund aktuell steigender Infektionen möglich sind bleibt fraglich. An der Abstimmung beteiligt ist auch der FV Illertissen. Die Abstimmung kam kurzfristig und man hätte sich in Illertissen ein früheres Handeln gewünscht. Rainer Bleser, Vorstandsvorsitzender des Vereins sieht auch ein Problem wegen Wettbewerbsverzerrung.

FV Illertissen: Pokalgegner steht fest.

FV Illertissen: Pokalgegner steht fest.

Der Halbfinalgegner im Ligapokal für den FV Illertissen steht fest. Am Dienstag, dem 1. Juni um 18:30 Uhr trifft der FVI auf die Spielvereinigung Bayreuth. Ein schweres Los – die Franken sind vor der Saisonunterbrechung in der Regionalliga Bayern noch auf dem 2. Platz gewesen und haben Tabellenführer Aschaffenburg aus dem Ligapokal rausgeworfen. Illertissen lag vor der Unterbrechung auf Rang 12. Doch durch die lange Pause könnten die Karten neu gemischt werden.