Suchergebnis

Hubert Moosmayer ist nun Forst-Betriebsstellenleiter

Die Ochsenhauser Betriebsstelle des Kreisforstamts im ehemaligen Klosterbezirk der Rottumstadt steht unter neuer Leitung. Bürgermeister Andreas Denzel hat in der Stadtratssitzung die Meldung der Landkreisverwaltung weiter gegeben, dass es Hubert Moosmayer ist. Er trat zum 1. Februar seinen Dienst beim Kreisforstamt Biberach an.

Mit Hubert Moosmayer, der damit Nachfolger von Rainer Deuschel als Ochsenhauser Betriebsstellenleiter ist, leitet ein erfahrener Förster die Betriebsstelle in Ochsenhausen, teilt Bernd Schwarzendorfer, ...

Marijan Gogic ab heute neuer Leiter

Der bisherige kommissarische Leiter des Staatlichen Forstamts Tettnang, Forstrat Hubert Moosmayer, übernimmt eine neue Aufgabe beim Regierungspräsidium Tübingen. Oberforstrat Marijan Gogic tritt heute seine Nachfolge als künftiger Leiter des Forstamts an.

Nadelbäume machen derzeit etwa 70 Prozent der Bäume in Stadt- und Spitalwald aus.

Stadt- und Spitalwald befinden sich in gutem Zustand

Der Pfullendorfer Stadtwald und der Spitalwald sind in einem guten Zustand. Das geht aus einem Bericht hervor, den Hubert Moosmayer, Oberforstrat im Regierungspräsidium Tübingen, in der vergangenen Woche im Gemeinderat vorgestellt hat.

Alle zehn Jahre wird untersucht, wie sich der Baumbestand entwickelt hat. Gleichzeitig wird geplant, wie sich der Wald in den kommenden zehn Jahren entwickeln sollte. Dieser Plan, den Hubert Moosmayer gemeinsam mit den städtischen Forstbeamten Dieter Manz und Jürgen Seyfried erstellt hat, sei die ...


 Hubert Moosmayer (links) mit seinem Nachfolger Siegfried Schneider.

Chefwechsel bei der Skiläuferzunft

Nach vier Jahren im Amt hat Hubert Moosmayer den Vorsitz der TSG-Skiläuferzunft abgegeben. Auf der Hauptversammlung am Donnerstag blickte er auf die vergangenen vier Jahre, aber auch auf Erfolge und Probleme der vergangenen Saison zurück.

Mit einem riesigen Geschenkkorb wurde der Vorsitzende Hubert Moosmayer am Ende der Hauptversammlung verabschiedet. Vier Jahre lang hat er die Geschicke der Skiläuferzunft geleitet und gab das Amt am Donnerstag an seinen Nachfolger Siegfried Schneider ab.

Der neue Mann will verträgliche Lösung

Fast ein halbes Jahr war der Chefsessel im Forstamt nach dem Tod von Forstamtdirektor Kord-Hubertus Frevert verwaist. Jetzt hat das Amt in Tettnang einen neuen Leiter: Hubert Moosmayer hat die Führung der in Forstkreisen ziemlich beliebten Amtsstelle in Tettnang übernommen. "Und das sehr gerne", meint der 36-jährige Forstmann. Bodenseekreis

Das sind die Kandidaten

Das sind die Kandidaten des Bürgerforums Abel:

Leutkirch-Stadt: Elke Rehwald, Hubert Moosmayer, Bruno Pöllmann, Heinz Brünz, Dr. Dietmar Baumgärtner, Wolfgang Halder, Peter Schneider, Gerd Bahr, Elmar Schuler, Markus Ege, Ralph Meyer, Rainer Müller, Werner Chr. Scholtes.

Diepoldshofen: Dorothea Schrade, Christa Huthwelker.

Friesenhofen: Franz Knittel, Uwe Gorzalka.

Gebrazhofen: Maximilian Reutlinger, Lion Sauterleute, Martin Schoder.


Die Skiläuferzunft hat die Loipen auf der Wilhelmshöhe präpariert.

Loipen auf der Wilhelmshöhe sind gespurt

Endlich ist der Schnee da, den auch die Verantwortlichen der Leutkircher Skiläuferzunft so sehr herbeigesehnt haben.

Seit dem Wochenende haben die ehrenamtlichen Kräfte der Skiläuferzunft um deren Vorsitzenden Hubert Moosmayer alles daran gesetzt, ordentliche Bedingungen für die Langlauf-Begeisterten zu schaffen. Zunächst war es aber nur möglich, Skating-Spuren zu präparieren. Die TSG Leutkirch weist allerdings darauf hin, dass Fußgänger und Hunde auf den Loipen nichts zu suchen hätten.

Der „Zieleinlauf“ zur Wenger Egg Alpe

TSG feiert Oktoberfest

Am Tag der deutschen Einheit hat das traditionelle Oktoberfest auf der Wenger Egg Alpe stattgefunden, zu dem die TSGSkiläuferzunft eingeladen hatte.

Bereits vor elf Uhr kamen die ersten Wanderer und Mountainbiker durch den „Zieleinlauf“ zur Hütte. Mit knapp 60 Helfern musste die Abteilung die Bewirtung von gut 1200 Gästen meistern. Für die zünftige musikalische Umrahmung sorgten Matthias Wandinger und seine Jungs. Roller Ammann, Oktoberfest-Chef-Organisator und Skiläuferzunft-Vorsitzender Hubert Moosmayer waren sich einig: „Das war ...

Skiläuferzunft hat Hauptversammlung

Die Hauptversammlung der TSG-Skiläuferzunft findet am Dienstag, 3. Juni, statt. Die Mitglieder der Skiläuferzunft treffen sich ab 20 Uhr im TSG Vereinsheim. Vorstand Hubert Moosmayer wird über aktuelle Themen aus dem Verein berichten, heißt es in einer Ankündigung des Vereins. Die Sportwarte der Abteilungen Alpin, Nordisch und Radsport lassen die Erfolge und Aktivitäten der abgelaufenen Saison Revue passieren. Zur Anerkennung von besonderen sportlichen Erfolgen und langjährigen Mitgliedschaften werden mehrere Mitglieder Urkunden und Präsente ...

Geschwindigkeitsverhalten wird weiterhin beobachtet

Die Stadt hat in der jüngsten Gemeinderatssitzung zu verkehrsrechtlichen Anfragen von Gemeinderatsmitgliedern Stellung genommen. Der ehemalige Stadtrat Hubert Moosmayer sprach in der Sitzung vom 28. Juli die Geschwindigkeitsbegrenzung auf der L308 zwischen Leutkirch und Adrazhofen an.

Die Antwort lautete: „Die Geschwindigkeitsbegrenzung auf 70 Stundenkilometer wurde ursprünglich angeordnet, da der Linksabbiegeverkehr von der L308 in Richtung Hofs immer mehr zugenommen hat.