Suchergebnis

Unser Bild zeigt (von links) Bernd Jäger (DRK), Sigor Geßler (Blutspender), Ursula Köpf (Blutspenderin), Volker Heinzmann (Bluts

Blutspender in Grünkraut geehrt

Im Namen des Deutschen Roten Kreuzes hat die Ehrung der Grünkrauter Blutspender stattgefunden. Bürgermeister Holger Lehr konnte für 125-maliges Blutspenden Sigor Geßler und für 75-maliges Blutspenden Volker Heinzmann danken sowie für zehnmaliges Blutspenden Ursula Köpf und Norbert Halder. Auch dieses Jahr seien laut einer Pressemitteilung der Gemeindeverwaltung die Helfern vor Ort (HvO) eingeladen worden. Unser Bild zeigt (von links) Bernd Jäger (DRK), Sigor Geßler (Blutspender), Ursula Köpf (Blutspenderin), Volker Heinzmann (Blutspender), ...

 Der TTC Ehingen (hier Martin Heinzelmann) gewann das Bezirksklasse-Derby gegen Munderkingen klar.

TTC Ehingen und SC Berg trumpfen auf

Der TTC Ehingen und der SC Berg haben am Samstag in der Tischtennis-Bezirksklasse der Herren groß aufgespielt und ihr jeweiliges Heimspiel klar gewonnen. Auch der TSV Erbach ließ sich in der Landesklasse der Herren von seinem Gegner DJK Wasseralfingen nichts vormachen. Die SG Öpfingen hat in der Bezirksliga der Herren gegen den SC Lehr ebenfalls einen Heimsieg eingefahren.

Herren Landesklasse 7: Der TSV Erbach ist in dieser Saison sehr gut drauf.

 Die Frauen der HSG NTW wollen sich am Samstag in der Abwehr wieder so gut präsentieren, wie hier im Spiel bei der HSG Baar.

HSG Rietheim-Weilheim prüft Tabellenführer Köngen

Das Handball-Frauenteam der HSG Fridingen/Mühlheim beendet am Sonntag mit dem Spiel beim SC Lehr eine Serie von vier Auswärtsspielen. Auch das Männerteam spielt am Sonntag und ebenfalls auswärts (beim TSV Deizisau). Die drei Männer-Landesligisten aus dem Kreis Tuttlingen treffen am Samstagabend auf die drei Teams an der Spitze der Liga. Auch vor den beiden Kreis-Teams in der Landesliga Frauen stehen mit der MTG Wangen beziehungsweise der SG Argental anspruchsvolle Aufgaben.

 Die Landesliga-Handballer der HSG Baar streckten sich nach Kräften gegen die zweitplatzierte SG Ober-/Unterhausen. Trotzdem ver

HSG Fridingen/Mühlheim feiert zwei Auswärtssiege

Die HSG Fridingen/Mühlheim hat am Sonntag in der Handball-Württembergliga sowohl mit der Männer- als auch mit der Frauenmannschaft auswärts doppelt gepunktet. Die Männer-Landesligisten HSG Baar, HSG Rietheim-Weilheim und TV Aixheim blieben gegen die drei Spitzenmannschaften der Liga ohne Punkte. In der Landesliga der Frauen fand die HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen zurück in die Erfolgsspur, während die HSG Baar zum vierten Mal in Folge ohne Punkte blieb.