Suchergebnis

In schwierigem Terrain geht Alfons Sonderegger behutsam zu Werke.

Eine Schnapsidee feiert erste Erfolge

Im Tiroler Bergdorf Galtür wird Gelber Enzian nicht nur behutsam ausgegraben, sondern auch kultiviert. In diesem Herbst steht die erste Ernte an.

Die Sonne strahlt, aber es ist eiskalt. In der Nacht hat es geschneit – und das Mitte Oktober. Doch heute ist Erntezeit. Also warm anziehen, vor allem gutes Schuhwerk an die Füße. Treffpunkt ist bei der Bielerhöhe am Silvretta-Stausee auf einer Meereshöhe von gut 2000 Metern. Unmittelbar an der Grenze zwischen den Gemeinden Gaschurn im Vorarlberger Montafon und Galtür im Tiroler Paznaun.

 Fabian Lorenz überlistete den Albstädter Torhüter mit einem Treffer von kurz vor der Mittellinie.

SV Dettingen gelingt Überraschung gegen Albstadt

Der SV Dettingen hat in einem hoch unterhaltsamen Landesliga-Spiel zu Hause mit 4:2 (3:2) gegen den FC 07 Albstadt gewonnen. Für den SVD traf dabei vor 112 Zuschauern dreimal Spielertrainer Oliver Wild und einmal Fabian Lorenz mit einem absoluten Traumtor.

Gleich zu Beginn machte es den Eindruck, als würde der FCA seiner Favoritenrolle gerecht. Albstadts Pietro Fiorenza brachte das Leder aus 20 Metern auf das Gehäuse von Dettingen-Keeper Julian Schütz.

Der SV Dettingen (rechts Matteo Buck) hat in der Fußball-Landesliga zu Hause den TSV Riedlingen mit 5:3 (2:1) bezwungen.

SV Dettingen landet Heimsieg

Der SV Dettingen hat in der Fußball-Landesliga zu Hause den TSV Riedlingen mit 5:3 (2:1) bezwungen. Für Dettingen war es der vierte Saisonsieg.

„Der Sieg war sehr wichtig. So bleiben wir mit nun 13 Punkten auf Tuchfühlung zu Platz zehn und damit der Aufstiegsrunde“, zeigte sich SVD-Spielleiter Ernst Weiß nach dem Spiel zufrieden. „Insgesamt hat die Mannschaft eine gute Leistung gezeigt, vor allem vor dem Tor waren wir sehr effektiv.“

Dabei sah es zunächst nicht so aus, als ob Dettingen als Sieger vom Platz gehen würde.

Vorsitzender wird in seinem Amt bestätigt

Bei der Jahreshauptversammlung blickte der TSV Hochdorf auf sein 50-jähriges Bestehen zurück und gab einen Ausblick auf 2021. Der Vorsitzende Klaus Koch erinnerte an die Anfänge im Gründungsjahr 1971, den schrittweisen Ausbau der Abteilungen und den Bau von Sportanlagen. „50 Jahre TSV Hochdorf, das sind in erster Linie 50 Jahre freiwilliges und ehrenamtliches Engagement für den Sport im Verein und für das Wohl der Gemeinde“, so Koch. Er würdigte die hohen Eigenleistungen beim Bau der Sportanlagen, der Sportheime und des Spielplatzes, die ...

Der SV Dettingen (hier Oliver Wild) gastiert in der Fußball-Landesliga am Sonntag beim TSV Straßberg.

SV Dettingen tritt in Straßberg an

Der SV Dettingen gastiert in der Fußball-Landesliga am Sonntag beim TSV Straßberg (Anstoß: 15 Uhr). Nach der Heimniederlage gegen die übermächtige TSG Balingen II ist das ein Gegner, der eher eine ähnliche Kragenweite wie die Dettinger hat.

Gegen die „Zweite“ der Balinger hatte der SVD am vergangenen Sonntag keine Chance. Die bittere 1:7-Klatsche war demnach folgerichtig. „Wir haben das mit der Mannschaft besprochen und es abgearbeitet“, sagt Ernst Weiß, Spielleiter des SVD.

 Tobias Walker trifft am Sonntag mit dem SV Dettingen auf Spitzenreiter Mengen.

SV Dettingen empfängt den Tabellenführer

Mit dem FC Mengen empfängt der SV Dettingen in der Fußball-Landesliga einen extrem harten Gegner (Anstoß: Sonntag, 15 Uhr). Dabei machen die Personal-Schwierigkeiten dem SVD zusätzlich zu schaffen.

Bei der 1:3-Auswärtsniederlage am vergangenen Samstag verkauften sich die Dettinger zwar gut, zogen letztlich gegen einen überlegenen FC Ostrach aber den Kürzeren. „Ostrach ist eine gestandene Landesliga-Mannschaft und mit unseren Ausfällen wird es dann einfach sehr schwer.

 Der Aalener SPD-Stadtverband ist mit den Ergebnissen der Oberbürgermeisterwahl und der Bundestagswahl sehr zufrieden.

Aalener SPD freut sich über Erfolge

Bei ihrer Hauptversammlung haben die Mitglieder des Aalener SPD-Stadtverbands das Führungsduo mit Christian Sperle und Andrea Hatam einstimmig im Amt bestätigt. Mit Freude und Genugtuung blickten sie auf die Ergebnisse sowohl der Aalener Oberbürgermeister- als auch der Bundestagswahl.

Die Arbeit des Vorstands in den vergangenen beiden Jahren wurde mit viel Lob und Anerkennung bedacht. Die Herausforderungen, die sich den Aalener Genossinnen und Genossen durch Corona gestellt hatten, seien ebenso wie das Superwahljahr 2021 gut ...

Der SV Dettingen (rechts Matteo Buck) gastiert in der Fußball-Landesliga am Samstag beim FC Ostrach.

SV Dettingen gastiert in Ostrach

Der SV Dettingen gastiert in der Fußball-Landesliga am Samstag beim FC Ostrach (Anstoß: 15.30 Uhr). Dabei will der SVD mit wieder aufgefüllten Reihen eine bessere Leistung zeigen als am vergangenen Spieltag.

In einer zerfahrenen Partie verlor der SVD am vergangenen Sonntag zu Hause mit 0:1 gegen den TSV Eschach. Zu schaffen machten den Dettingern dabei vor allem die Personalschwierigkeiten in der Defensive. „Wir mussten zu arg umstellen.

 Ingeborg Munz hat die Selbsthilfegruppe für Angehörige von Menschen mit Demenz im Jahr 2012 gegründet und damit bereits vielen

„Frau Munz, Sie haben mein Leben gerettet!“

Selbsthilfegruppen sind bei der Bewältigung von chronischen Krankheiten oder schwierigen Lebenssituationen heutzutage nicht mehr wegzudenken. Im Landkreis Ravensburg gibt es mehr als 100 solcher Gruppen, die oft aus der persönlichen Erfahrung ihrer Gründerinnen oder Gründer entstanden sind. Einige von diesen erzählen, warum es immer wichtiger wird, Unterstützung zur Selbsthilfe zu erhalten.

Ingeborg Munz gründete 2012 die Selbsthilfegruppe für Angehörige von Menschen mit Demenz.

Photovoltaikanlage zahlt sich für den Verein aus

Schützenkameradschaft Ellenberg steht gut da

Die Mitglieder der Schützenkameradschaft Ellenberg haben jetzt ihre Hauptversammlung für die Jahre 2019 und 2020 nachgeholt.

Nach dem Kurzbericht von Oberschützenmeister Siegfried Kopp berichtete Marko Bauer über die Veranstaltungen, die in den vergangenen beiden Jahren noch stattfinden konnten. Schatzmeisterin Kristina Bodenmüller konnte im Anschluss über eine „zufriedenstellende Finanzlage des Vereins“ informieren. Trotz einer Investition von 24 000 Euro für die neue, vorgeschriebene Lüftung habe die Schützenkameradschaft ein ...