Suchergebnis

Kenan Kocak

Hexenschuss bei Kocak: Hannover 96 ohne Cheftrainer

Fußball-Zweitligist Hannover 96 muss das Auswärtsspiel bei den Würzburger Kickers ohne seinen Trainer bestreiten.

„Kenan Kocak hat am heutigen Vormittag ein Hexenschuss erwischt. Dieser setzt ihn so außer Gefecht, dass er unsere Mannschaft leider auch nicht ins Stadion begleiten konnte. Wir wünschen unserem Coach eine schnelle Besserung“, teilte der Club via Twitter mit.

© dpa-infocom, dpa:201122-99-423006/2

Homepage von Hannover 96

Tweet von Hannover 96

Kenan Kocak

Hexenschuss bei Kocak: Hannover in Würzburg ohne Cheftrainer

Fußball-Zweitligist Hannover 96 muss das Auswärtsspiel bei den Würzburger Kickers am Sonntagmittag ohne seinen Trainer bestreiten. „Kenan Kocak hat am heutigen Vormittag ein Hexenschuss erwischt. Dieser setzt ihn so außer Gefecht, dass er unsere Mannschaft leider auch nicht ins Stadion begleiten konnte. Wir wünschen unserem Coach eine schnelle Besserung“, teilte der Club eine halbe Stunde vor dem Anpfiff via Twitter mit. Das Spiel in Würzburg beginnt um 13.

Kenan Kocak

„Verantwortungslos“: 96-Coach Kocak kritisiert Länderspiele

Trainer Kenan Kocak von Hannover 96 hat mit deutlichen Worten die Länderspiel-Abstellungen von Fußball-Profis während der Corona-Pandemie kritisiert.

„Das finde ich äußerst verantwortungslos und passt nicht in diese Zeit“, sagte der 39-Jährige am Donnerstag bei einer Pressekonferenz seines Clubs. „Es gibt Unternehmen, die um ihre Existenz kämpfen und daran vielleicht auch scheitern. Und auf der anderen Seite sagen wir unseren Fußballern: Ihr könnt durch Europa reisen und ein Freundschaftsspiel spielen, das mehr oder weniger ...

Jan Schlaudraff

Schlaudraff gewinnt Prozess gegen Hannover 96

Der ehemalige Sportdirektor Jan Schlaudraff hat im Prozess gegen Fußball-Zweitligist Hannover 96 wegen seiner fristlosen Kündigung einen Sieg errungen.

Das Arbeitsgericht Hannover entschied am Dienstag nach mehrstündiger Verhandlung, dass die Gründe für die im Februar ausgesprochene Kündigung nicht plausibel gewesen seien. Dem Ex-Profi stehen damit mehr als 168.000 Euro Nachzahlung zu. Zudem läuft der Vertrag von Schlaudraff unbefristet weiter.

Hannover 96 - Erzgebirge Aue

Rückschlag für Hannover 96: Nur Remis daheim gegen Aue

Hannover 96 hat in der 2. Fußball-Bundesliga die ersten Heimpunkte der Saison abgegeben. Nach drei Siegen im eigenen Stadion kam der Aufstiegskandidat am Samstag gegen Erzgebirge Aue nicht über ein 0:0 hinaus.

Der Druck auf die Niedersachsen wächst damit vor dem nächsten Auswärtsspiel bei den Würzburger Kickers in zwei Wochen, da Hannover bislang in der Fremde alle drei Partien verloren hat.

Gegen Aue erspielte sich das Team von Trainer Kenan Kocak zwar viele gute Chancen, schaffte es aber nicht, den starken Auer Torwart ...

SpVgg Greuther Fürth - Hannover 96

Nächste Auswärtspleite für Hannover 96: 1:4 in Fürth

Hannover 96 hat in der 2. Fußball-Bundesliga die nächste Auswärtsniederlage kassiert und den Sprung auf den direkten Aufstiegsplatz verpasst.

Bei der SpVgg Greuther Fürth verloren die Niedersachsen mit 1:4 (0:2) und sind nach der weitgehend desolaten Leistung in der Fremde diese Saison nach wie vor ohne Punkt. Für Fürth war es dagegen der erste Heimdreier seit Februar, die Franken zogen in der Tabelle an Hannover vorbei auf Platz fünf. Julian Green (22.

Neuer Trainer der Würzburger Kickers

Neuer Kickers-Trainer Trares gibt Debüt

Mit einem Erfolg gegen Hannover 96 wollen die Würzburger Kickers am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) die Aufholjagd im Abstiegskampf der 2. Bundesliga starten und Coach Bernhard Trares einen Einstand nach Maß bescheren. Der ehemalige Fußballprofi hatte die Unterfranken als dritter Trainer dieser Saison übernommen. Mit nur einem Punkt aus sieben Partien sind die Kickers Tabellenschlusslicht. Die Hausherren aber zeigten sich nach einem Kurztrainingslager optimistisch, den ersten Saisonsieg zu feiern.

Branimir Hrgota (M), Florent Muslija (l) und Sei Muroya (r)

Nächste Auswärtspleite für Hannover 96: 1:4 in Fürth

Hannover 96 hat in der 2. Fußball-Bundesliga die nächste Auswärtsniederlage kassiert. Bei der SpVgg Greuther Fürth verloren die Niedersachsen am Sonntag mit 1:4 (0:2) und sind nach der weitgehend desolaten Leistung in der Fremde nach wie vor ohne Punkt. Drei Heimsiegen stehen nun drei Auswärtspleiten gegenüber - so wird es schwer mit dem angestrebten Aufstieg in die Erste Liga. Für Fürth war es dagegen der erste Heimdreier seit Februar. Julian Green (22.

Fürth will Ende der Heimmisere: „Nervt ein bisschen““

Die SpVgg Greuther will mit dem Schwung vom Erfolg bei Holstein Kiel endlich ihre Heimmisere beenden. „Es nervt mich schon ein bisschen, dass wir so lange zu Hause nicht gewonnen haben - vor allem waren die Leistungen nicht so, dass du mit so einer Serie dastehst“, sagte Trainer Stefan Leitl am Donnerstag. Die Franken gewannen noch kein Heimspiel seit der Coronapause (3 Remis, 4 Niederlagen), die nächste Chance gibt es am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) gegen Hannover 96.

Nürnbergs Trainer Robert Klauß

1. FC Nürnberg und Jahn Regensburg in der Fremde gefordert

Der 1. FC Nürnberg will in der 2. Fußball-Bundesliga endlich seinen zweiten Saisonsieg feiern. Der fränkische Traditionsverein tritt am heutigen Samstag bei Aufsteiger Eintracht Braunschweig an. Gut für „Club“-Trainer Robert Klauß: Stürmer Robin Hack ist nach einer im Training erlittenen Knieprellung einsatzbereit.

Seinen zweiten Saisonsieg hat der SSV Jahn Regensburg längst in der Tasche. Die Oberpfälzer wollen am heutigen Samstag bei Absteiger SC Paderborn ihren guten Start ausbauen.