Suchergebnis

Ochsenhausen (sz) -Die Theater-AG des Gymnasiums Ochsenhausen hat die Premiere ihres neuen Stücks „Bunbury – The Importance of B

Theater-AG des Gymnasiums Ochsenhausen feiert Premiere

ie Theater-AG des Gymnasiums Ochsenhausen hat die Premiere ihres neuen Stücks „Bunbury – The Importance of Being Earnest“ von Oscar Wilde gefeiert. Linda Leinecker hat für die SZ einige Eindrücke mit der Kamera festgehalten.

Bildungswerk muss Berthold-Vortrag absagen

Das Bildungswerk Ochsenhausen muss den für Mittwoch, 20. November, im Gymnasium Ochsenhausen geplanten Vortrag „Jeder Gemeinde Ihr Biotop“ mit Professor Peter Berthold absagen. Der Referent kann aus gesundheitlichen Gründen nicht kommen.

Workshops für künftige Fünftklässler

Das Gymnasium Ochsenhausen bietet am Freitag, 14. Februar, einen Informationsnachmittag an. Die Veranstaltung richtet sich an Eltern sowie Schüler der vierten Grundschulklassen. Beginn ist um 14.30 Uhr im Hauptgebäude des Gymnasiums Ochsenhausen.

Bei dieser Informationsveranstaltung besteht für die Viertklässler die Möglichkeit, an naturwissenschaftlichen, sprachlichen und musischen Workshops teilzunehmen und die neue Schule kennen zu lernen.

Abiturienten können Arbeiten einsehen

Die Abiturienten des Jahrgangs 2015 des Gymnasiums Ochsenhausen haben die Möglichkeit, im Zeitraum vom 29. Februar bis zum 11. März ihre korrigierten Abiturprüfungsarbeiten an der Schule einzusehen.

Außerdem können die Abiturienten des Jahrgangs 2012 ihre Arbeiten im gleichen Zeitraum am Gymnasium Ochsenhausen abholen, ansonsten werden die Dokumente vernichtet. Die „Ehemaligen“ werden gebeten, individuelle Termine unter Telefon 07352/921531 zu vereinbaren.

Abiturienten spielen vor

Die Musikabiturienten des Gymnasium Ochsenhausen absolvieren am 7. und 8.Februar ihr fachpraktisches Abitur.

Dieses besteht sowohl aus einem Gehörbildungs- und Musiktheorieteil als auch aus einem Vorspiel auf ihrem Instrument. Einzelne Prüfungsstücke spielen die Abiturienten am Freitag, 27. Januar, bei einem Abi-Konzert vor.

Beginn ist um 19 Uhr im Musiksaal des Gymnasiums. Der Eintritt ist frei.

In Liebe erziehen, in Freiheit entlassen

Die Veranstaltung des Gymnasiums Ochsenhausen im Rahmen der Elternschule der katholischen Erwachsenenbildung Dekanate Biberach und Saulgau findet am Mittwoch, 26. Februar, ab 19.30 Uhr im Gymnasium Ochsenhausen (Musiksaal), in Ochsenhausen, mit der Referentin Marlies Hinderhofer, Familientherapeutin und Supervisorin aus Aulendorf, statt.

Wie meistert man den Übergang? Der Wechsel in eine neue, noch ungekannte Welt kann einem persönlichen „Tsunami“ gleichkommen oder Entwicklungschancen für alle Beteiligten bieten.

Informationsabend am Gymnasium

OCHSENHAUSEN - Für die Eltern sowie für deren Kinder der vierten Grundschulklassen findet am Dienstag, 9. April, um 18 Uhr im Gemeindesaal des Gymnasiums Ochsenhausen eine Informationsveranstaltung statt. An diesem Abend wird das Gymnasium Ochsenhausen mit seinen didaktischen und pädagogischen Zielsetzungen genauer dargestellt. Insbesondere werden Einblicke in das naturwissenschaftliche, das sprachliche und das musische Profil gewährt. Neben den schulischen Anforderungen werden auch die außerunterrichtlichen Aktivitäten angesprochen, die jeder ...

Molières "Menschenfeind"

OCHSENHAUSEN - Molieres "Menschenfeind" hat seit seiner Entstehung nichts an Aktualität eingebüßt. Zwei Freunde, Alceste und Philinte, geraten auf einer Party in Streit um das richtige Verhalten anderen gegenüber. Die Theater-AG des Gymnasiums Ochsenhausen spielt den "Menschenfeind" heute um 19 Uhr im Untergeschoss des Gymnasiums Ochsenhausen. Karten gibt es im Schulsekretariat für zwei Euro. Man kann die Karten auch telefonisch reservieren lassen (07352/921532);

Frühlingskonzert ist am Donnerstag

Die Schüler der Musik-AGs des Gymnasiums Ochsenhausen laden am Donnerstag, 28. April, um 18.30 Uhr zum Frühlingskonzert in den Gemeindesaal des Gymnasiums Ochsenhausen ein.

Verena Stei, Sonja Walter, Marion Weigele und Thomas Zimmermann sorgen mit ihren Arbeitsgemeinschaften wieder für ein ausgewogenes Musikprogramm aus allen musikalischen Sparten, heißt es in einer Ankündigung. Der Eintritt ist frei. Über eine kleine Spende für die anstehenden Konzertreisen freuen sich die Schüler.

Abiturarbeiten können eingesehen werden

Die Abiturienten des Jahrgangs 2017 des Gymnasiums Ochsenhausen haben die Möglichkeit, im Zeitraum vom 19. Februar bis zum 2. März ihre korrigierten Abiturprüfungsarbeiten an der Schule einzusehen. Außerdem können die Abiturienten des Jahrgangs 2014 ihre Arbeiten im gleichen Zeitraum am Gymnasium Ochsenhausen abholen, ansonsten werden die Dokumente vernichtet.

Die „Ehemaligen“ werden gebeten, individuelle Termine mit dem Sekretariat (Telefon 07352/921532) zu vereinbaren.