Suchergebnis

Krankenwagen mit Blaulicht

72-Jähriger fährt Roller und fällt: Schwere Kopfverletzungen

Ein 72 Jahre alter Mann ist im Landkreis Göppingen mit einem Tretroller verunglückt und hat dabei schwere Kopfverletzungen erlitten. Der Unfall ereignete sich am Samstag ohne fremde Beteiligung auf einer abschüssigen Straße in Wangen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Nach der Erstversorgung durch einen Notarzt wurde der Verletzte mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen.

Mitteilung der Polizei

Zwei Polizisten stehen beieinander

Rechtsextreme Bilder: Disziplinarverfahren gegen 17 Polizisten eingeleitet

Wegen rechtsextremer Bilder und Kennzeichen in einer Chatgruppe sind gegen 17 baden-württembergische Polizisten Disziplinarverfahren eingeleitet worden. Auf einem sichergestellten Mobiltelefon seien die Ermittler auf die Chatgruppe gestoßen, in der auch Kennzeichen verfassungsfeindlicher Organisationen geteilt worden sein sollen, teilte das Polizeipräsidium Einsatz in Göppingen am Montag mit.

Zehn beteiligte Beamte seien Angehörige der Bereitschaftspolizei in Bruchsal, die anderen sieben arbeiteten inzwischen bei den ...

Markus Frohnmaier

AfD sagt Parteitag in Göppingen ab

Nach langem Hin und Her fällt der geplante Parteitag der Südwest-AfD in Göppingen endgültig ins Wasser. Der Landesvorstand der AfD Baden-Württemberg beschloss am Dienstag, die für den 5. und 6. Dezember geplante Veranstaltung abzusagen, wie der stellvertretende Vorsitzende des Landesverbands, Markus Frohnmaier, der Deutschen Presse-Agentur mitteilte.

Obwohl man sich weiter juristisch gegen den Hallenbetreiber zur Wehr setzen wolle, sei der Landesparteitag nun faktisch undurchführbar geworden.

Polizei mit Blaulicht

Trio greift zwei junge Männer mit Messer an

Drei unbekannte Männer haben im Landkreis Göppingen zwei junge Männer angegriffen und verletzt. Die beiden Opfer, 23 und 24 Jahre alt, waren am Freitagabend zu Fuß in Bad Ditzenbach unterwegs, als ein Auto vorfuhr und das Trio ausstieg, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Einer der Unbekannten stach dem 24-Jährigen mit einem Messer in den Oberschenkel, ein anderer Angreifer schlug dem 23-Jährigen mit der Faust ins Gesicht. Nach der Attacke fuhren die drei Männer mit dem Auto wieder davon.

Reaktionsschnell

Torwart Lichtlein rettet GWD Minden Sieg im Kellerduell

Rekordspieler Carsten Lichtlein hat GWD Minden zwei glückliche Punkte im Abstiegskampf der Handball-Bundesliga gerettet.

Beim 30:29 (14:13) im Kellerduell gegen Aufsteiger TUSEM Essen parierte der 40 Jahre alte Torwart in letzter Sekunde einen Siebenmeter und sicherte den Ostwestfalen damit den wichtigen Sieg. Dank des Erfolges im Duell mit dem Tabellenvorletzten verließ Minden vorerst die Abstiegsplätze.

Der Bergische HC beendete mit einem 28:24 (13:12) gegen den HSC 2000 Coburg seine Negativserie von sechs sieglosen ...

Sander Sagosen

Titel-Dreikampf im Handball hält an - Kiel wieder Spitze

Rekord-Champion THW Kiel hat die schwere Auswärtsprüfung beim Tabellenfünften Frisch Auf Göppingen bestanden und die Spitzenposition in der Handball-Bundesliga zurückerobert.

Der Titelverteidiger gewann das Topspiel des 10. Spieltages mit 31:28 (15:12) und zog mit 16:2 Zählern dank der um einen Treffer besseren Tordifferenz am punktgleichen Rivalen Rhein-Neckar Löwen vorbei. Auch die SG Flensburg-Handewitt (14:2) mischt im Titelrennen weiter kräftig mit.

Messenger-Sicherheit: So gut schützt Telegram Chats wirklich

Rechtsextremismus-Verdacht gegen Chatgruppe — 17 Disziplinarverfahren

Wegen rechtsextremer Bilder und Kennzeichen in einer Chatgruppe sind gegen 17 baden-württembergische Polizisten Disziplinarverfahren eingeleitet worden. Auf einem sichergestellten Mobiltelefon seien die Ermittler auf die Chatgruppe gestoßen, in der auch Kennzeichen verfassungsfeindlicher Organisationen geteilt worden sein sollen, teilte das Polizeipräsidium Einsatz in Göppingen am Montag mit. Zehn beteiligte Beamte seien Angehörige der Bereitschaftspolizei in Bruchsal, die anderen sieben arbeiteten inzwischen bei den Polizeipräsidien in ...

Zwölf Tote im Zusammenhang mit Covid-19 seit Sonntag im Ostalbkreis

Zwar sinkt der Inzidenzwert im Ostalbkreis weiter. Allerdings gibt es sowohl bei den Neuinfektionen als auch bei den aktiven Fällen einen Anstieg. In den vergangenen Tagen registrierte die Gesundheitsbehörde bei den aktuell Infizierten jeweils einen Rückgang.

Zudem hat es erneut drei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem neuartigen Coronavirus gegeben. 75 Menschen sind mittlerweile an oder mit Covid-19 gestorben. Zwölf Tote hat das Landratsamt seit Sonntag im gesamten Kreisgebiet registriert.

Ann-Katrin Berger

Torhüterin Berger vor Debüt in DFB-Auswahl

Ann-Katrin Bergers Mutter hat „bei der Arbeit so eine kleine Ecke, wo sie vor Freude heulen kann“.

Das erzählte die Fußball-Torhüterin der deutschen Nationalmannschaft vor ihrem angekündigten Länderspiel-Debüt. Ein paar Freudentränen dürften in der Familie der Spielerin vom FC Chelsea am Dienstag wieder fließen.

Im letzten EM-Qualifikationsspiel gegen Irland in Dublin (18.00 Uhr/Sport1) steht Berger vor ihrer Premiere in der DFB-Auswahl.

Stuttgarts neuer Oberbürgermeister Frank Nopper (CDU)

Stuttgart: Parteien zurückhaltend nach OB-Wahl

Das Abschneiden bei der Wahl zum Stuttgarter Oberbürgermeister ist eine herbe Enttäuschung für die Grünen, die CDU dagegen feiert ihren Wahlsieger Frank Nopper. Einig sind sich allerdings beide Parteien mehr oder weniger, dass bei der Landtagswahl im kommenden März die Karten neu gemischt werden. „Bei der Stuttgarter OB-Wahl geht es um den Oberbürgermeister von Stuttgart, bei der Landtagswahl geht es um den Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg“, sagte der Grünen-Vorsitzende Oliver Hildenbrand am Montag.