Suchergebnis

Blick auf Motorhaube eines Polizeiautos

Polizei sammelt Geldscheine an schwäbischer Kreisstraße auf

Herumflatternde Geldscheine statt Kriminelle haben Polizisten bei Friedberg eingefangen. Die Beamten waren nach Angaben vom Dienstag tags zuvor zu einem Einsatz an die Kreisstraße 25 im schwäbischen Landkreis Aichach-Friedberg gerufen worden, weil dort mehrere Geldscheine durch die Luft flögen. Eine Streife sammelte dann tatsächlich einige Scheine mit einem Wert im unteren dreistelligen Bereich auf. Der Geldregen war schnell aufgeklärt und ohne jeglichen kriminellen Hintergrund: Ein 38 Jahre alte Mann hatte beim Losfahren seinen Geldbeutel auf ...

Ein Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht

92-Jährige verliert bei Nachtspaziergang die Orientierung

Bei einem nächtlichen Spaziergang hat eine Rentnerin in Schwaben die Orientierung verloren. Die 92-Jährige sei am Freitag kurz nach Mitternacht mit ihrem Rollator in der Innenstadt von Friedberg (Landkreis Aichach-Friedberg) unterwegs gewesen, teilte die Polizei mit. Eigenen Angaben der Frau zufolge wollte sie einen Nachtspaziergang machen, verlor dann aber die Orientierung. Die Polizei begleitete die Seniorin nach Hause - und empfahl der Seniorin, von weiteren nächtlichen Exkursionen Abstand zu nehmen.

Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen

14 Jahre alte Radfahrerin mit knapp zwei Promille unterwegs

Mit knapp zwei Promille ist eine 14 Jahre alte Fahrradfahrerin in Friedberg (Kreis Aichach-Friedberg) gegen ein Auto gekracht. Dabei zog sie sich leichte Verletzungen zu, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Beamten nahmen bei der Unfallaufnahme am Mittwochmorgen Alkoholgeruch im Atem der Jugendlichen wahr, sodass sie sie einem Alkoholtest unterzogen. Eine Blutprobe wurde angeordnet. Anschließend wurde das Mädchen ihren Eltern übergeben. Durch den Unfall ist ein Schaden von etwa 1700 Euro entstanden.

Erntehelfer ernten Spargel auf einem Spargelfeld

50 Spargel-Erntehelfer nach zwei Corona-Fällen in Quarantäne

Nachdem am Pfingstwochenende zwei Erntehelfer auf einem Spargelhof im Landkreis Aichach-Friedberg positiv auf das Coronavirus getestet wurden, befinden sich 50 weitere Erntehelfer nun in Quarantäne. „Die beiden Infizierten wurden isoliert, einer davon ist aktuell im Krankenhaus“, sagte ein Sprecher des Landratsamts Aichach-Friedberg am Dienstag. „Die 50 Kontaktpersonen werden im Laufe der Woche alle auf das Virus getestet. Sofortige Tests machen meist keinen Sinn, da der Erreger dann oft noch nicht nachgewiesen werden kann.

Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf

Autofahrerin bei Zusammenstoß dreier Autos verletzt

Bei der Kollision von drei Autos ist im schwäbischen Friedberg (Landkreis Aichach-Friedberg) eine 25 Jahre alte Autofahrerin leicht verletzt worden. Ein 35 Jahre alter Mann war am Freitagabend mit seinem Auto aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Dort sei er mit dem entgegenkommenden Auto der 25-Jährigen kollidiert. Diese sei ins Schleudern gekommen und dabei in das Auto eines 43-Jährigen geprallt, ehe die Frau in ihrem Fahrzeug schließlich auf einem angrenzenden Grünstreifen zum ...

Rettungswagen im Einsatz

Stahlträger stürzt auf 36-Jährigen und verletzt ihn schwer

Bei einem Arbeitsunfall in Friedberg ist ein etwa 900 Kilogramm schwerer Stahlträger auf einen Mann gestürzt. Der 36-Jährigen wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der Arbeiter hatte den kurz zuvor angelieferten Stahlträger den Angaben nach am Mittwoch mit einem Kran einlagern wollen, als eine Schwerlastschlinge riss. Ein Rettungswagen brachte den Mann nach dem Unfall im schwäbischen Landkreis Aichach-Friedberg in eine Klinik.

Das Wittelsbacher Schloss

Wittelsbacher Schloss: Mit Stein Fenster eingeworfen

Ein Unbekannter hat ein Fenster am Wittelsbacher Schloss (Landkreis Aichach-Friedberg) beschädigt, dort laufen die Vorbereitungen für eine Landesausstellung. Laut Angaben der Polizei vom Mittwoch hat vermutlich jemand zwischen Sonntag und Montag mit einem Stein das Fenster eingeworfen. Hinweise auf einen möglichen Täter gibt es bislang nicht.

Ursprünglich sollte am 28. April die Landesausstellung mit dem Titel „Stadt befreit. Wittelsbacher Gründerstädte“ beginnen.

Notarzt

Busfahrer übersieht Gegenverkehr: Vater und Kinder verletzt

Ein Linienbus ist in Pöttmes (Landkreis Aichach-Friedberg) mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen. Der Fahrer des Wagens und seine zwei Kinder seien dabei leicht verletzt worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Der Busfahrer hatte den Angaben zufolge am Donnerstag beim Linksabbiegen das entgegenkommende Auto übersehen.

Ein Blaulicht der Feuerwehr leuchtet während eines Einsatzes

Millionenschaden nach Brand eines Gasthofs in Schwaben

Bei dem Brand eines Gasthofs in Schwaben ist ein Schaden im Millionenbereich entstanden. Das Feuer sei aus ungeklärter Ursache in einer Scheune ausgebrochen und habe dann auf das angrenzende Gebäude übergegriffen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Gasthof in Adelzhausen (Landkreis Aichach-Friedberg) brannte am Freitagabend komplett aus und ist einsturzgefährdet. Die anwesenden Gäste konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, verletzt wurde niemand.

Schriftzug Feuerwehr

Brand in Maschinenhalle in Kühbach: Millionenschaden

Bei einem Brand in einer Maschinenhalle in Kühbach (Kreis Aichach-Friedberg) ist ein Sachschaden von mindestens 1,5 Millionen Euro entstanden. Nach Angaben der Polizei ging am frühen Dienstagmorgen ein Notruf wegen des Feuers ein. Die Feuerwehr war mit etwa 250 Einsatzkräften vor Ort, die Nachlöscharbeiten dauerten bis in den Nachmittag hinein. Verletzt wurde bei dem Feuer, dessen Ursache zunächst unklar war, niemand.