Suchergebnis

Ein Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht

92-Jährige verliert bei Nachtspaziergang die Orientierung

Bei einem nächtlichen Spaziergang hat eine Rentnerin in Schwaben die Orientierung verloren. Die 92-Jährige sei am Freitag kurz nach Mitternacht mit ihrem Rollator in der Innenstadt von Friedberg (Landkreis Aichach-Friedberg) unterwegs gewesen, teilte die Polizei mit. Eigenen Angaben der Frau zufolge wollte sie einen Nachtspaziergang machen, verlor dann aber die Orientierung. Die Polizei begleitete die Seniorin nach Hause - und empfahl der Seniorin, von weiteren nächtlichen Exkursionen Abstand zu nehmen.

Blaulicht

Auto sperrt sich zu: Einjährige in Schwaben eingeschlossen

Durch die zentrale Türverriegelung ist ein einjähriges Kind in Schwaben in einem Auto eingeschlossen worden. Die Freiwillige Feuerwehr habe daraufhin eine Scheibe des Wagens eingeschlagen und das Mädchen befreit, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die Einjährige war leicht erhitzt, musste aber nicht zum Arzt. Laut dem Vater des Mädchens hatte sich das in Kissing (Landkreis Aichach-Friedberg) geparkte Auto am Mittwochmittag selbstständig abgesperrt.

Lindaus Landrat Elmar Stegmann sorgt sich, dass allzu lockerer Umgang der Menschen miteinander den Erfolg im Kampf gegen Corona

Lindaus Landrat zu Corona: Leider nimmt die Durchhaltemoral ab

Seit vier Monaten steht Landrat Elmar Stegmann an der Spitze der Corona-Bekämpfung im Landkreis. Dirk Augustin hat mit ihm über die Erfahrungen, über das Gelernte und seinen Ausblick gesprochen.

Können Sie inzwischen Näheres sagen zu den drei neuen Corona-Fällen im Landkreis Lindau?

In einem Fall kann man die Infektionskette nachvollziehen, weil die Ansteckung im beruflichen Umfeld erfolgt ist. Beim anderen Fall kann man es aber nicht nachvollziehen.