Suchergebnis

 Das neue Führungsteam (von links) besteht aus Thomas Büchelmaier, Patrick Herrmann und Oliver Denkinger.

Patrick Herrmann und Thomas Büchelmaier leiten aktive Fußballer

Kehlens aktive Fußballer haben vor Kurzem im Vereinsheim ihre Jahresversammlung mit Neuwahlen abgehalten – in Zeiten, in denen Versammlungen noch möglich waren. Franz Bernhard leitete als Chef der gesamten Fußballabteilung diesen Abend.

Zunächst hielt Bernhard laut Eigenbericht einen Rückblick auf den bisherigen Saisonverlauf, der der Landesliga-Mannschaft den Kampf um den Klassenerhalt bescherte. Erfreulich sei das Auftreten der zweiten Mannschaft gewesen, die sich im oberen Mittelfeld der Tabelle hält.

Fortsetzung Prozess gegen Supermarkt-Erpresser

Supermarkt-Erpresser erneut zu langer Haftstrafe verurteilt

Im erneuten Prozess um mehrere vergiftete Gläschen mit Babynahrung hat das Landgericht Ravensburg einen 56 Jahre alten Angeklagten zu einer Strafe von zehn Jahren und sechs Monaten verurteilt. „Die Tat ist brutal, widerwärtig, perfide und mit extrem hoher Energie ausgeführt worden“, sagte der Vorsitzende Richter Franz Bernhard in seiner Urteilsbegründung. Sie sei getrieben gewesen von Eigensucht, Habgier und Profitsucht des Mannes. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig, der Angeklagte kann innerhalb einer Woche Revision einlegen.

Kehlens neue Führungsmannschaft in der Fußballabteilung (von links): Frank Hildebrand, Alexander Bernhard, Markus Korn, Reik Pen

Kehlens Fußballer wählen neue Führung

Die Fußballabteilung des SV Kehlen hat in ihrer Abteilungssitzung am vergangenen Freitag einen Generationenwechsel vollzogen: Mit Alexander Bernhard und Frank Hildebrand übernehmen zwei langjährige Vereinsmitglieder den Posten von Franz Bernhard, der nach 32-jähriger Funktionärstätigkeit im Verein kürzer treten möchte. Laut Verein haben die Sparten Fußball-Aktiv, AH und Jedermänner ihre Sitzungen noch im März abhalten können, die Gesamtabteilung musste ihr Treffen aber verschieben.

Die Verhandlung gegen den mutmaßlichen Babybrei-Erpresser beginnt am 10. März.

Babybrei-Prozessbeginnt am Dienstag

Die Neuauflage des Prozesses um die Babybrei-Erpressung im Jahr 2017 beginnt am Dienstag vor dem Landgericht Ravensburg. Der Bundesgerichtshof (BGH) hatte das erste Urteil (zwölfeinhalb Jahre Haft wegen versuchten Mordes und schwerer räuberischer Erpressung) aufgehoben.

Weil der Täter in seinen Erpressungsmails Hinweise auf die fünf von ihm vergifteten Gläschen in Friedrichshafener Supermärkten gegeben hatte, ist er nach Auffassung des BGH vom Mordvorsatz zurückgetreten.

 Am Montag musste sich ein psychisch kranker Täter in einem Sicherungsverfahren am Landgericht Ravensburg wegen versuchten Totsc

Nach Attacke auf Richterin in Wangen: Angeklagter muss in geschlossene Anstalt

Bei der Verhandlung über einen Mann, der nach einer Attacke auf eine Richterin in Wangen am Ravensburger Landgericht wegen versuchten Totschlags angeklagt war, ist ein Urteil gefallen. Der 41-Jährige muss in eine psychiatrische Anstalt.

Am vergangenen Montag bekam ein psychisch kranker Mann am Landgericht Ravensburg den Prozess gemacht, weil er bei einer Anhörung im Zentrum für Psychiatrie in Wangen, die anwesende Richterin plötzlich übermannte und schwer verletzte.

Kirchengemeinderat: So wurde in Ailingen, Ettenkirch und Oberteuringen gewählt

Die Seelsorgeeinheit Ailingen-Ettenkirch-Ogberteuringen hat kürzlich neue Kirchengemeinderäte gewählt. Das sind die Ergebnisse:

In der Kirchengemeinde St. Johannes Baptist Ailingen haben 679 Gemeindemitglieder gewählt, das entspricht einer Wahlbeteiligung von 29,12 Prozent. Die zwölf Mitglieder des neuen Kirchengemeinderats sind Albert Elbs (549 Stimmen), Bernhard Katzenmaier (532), Christine Deininger (461), Annika Sauerborn (457), Stephan Schwartz (436), Sarah Waedt (432), Renate Motzkus (404), Jürgen Sauerborn (392), Günter ...

Der Supermarkterpresser muss sich erneut vor Gericht verantworten. Doch der Prozess wurde erstmal vertagt.

Supermarkt-Erpresser: Neuer Prozess wird vertagt

Die Neuauflage des Prozesses gegen den Babybrei-Erpresser am Landgericht Ravensburg hat am Montag genauso begonnen wie die Hauptverhandlung im Oktober 2018: mit einer Vertagung.

Wegen Erkrankung fehlte diesmal nicht der Angeklagte, sondern dessen Verteidigerin. Richter Franz Bernhard eröffnete die Verhandlung zwar, beendete sie aber auch gleich wieder, um sie zu vertagen. So richtig beginnen soll der Prozess nun am 26. März.

Im Herbst 2018 war der Mann, der in Friedrichshafen in mehreren Lebensmittel- und ...

Blick von Norden auf Hirschlatt

CDU und Freie Wähler lehnen Gewerbegebiet Hirschlatt immer noch ab

Die Äußerungen von Regionalverbandsdirektor Wilfried Franke zur Notwendigkeit weiterer Gewerbeflächen im Bodenseekreis haben Vertreter von CDU und Freien Wählern auf den Plan gerufen. Gemeinde- und Ettenkirchs Ortschaftsrat Franz Bernhard (CDU) sowie Dagmar Hoehne, Mitglied im Gemeinde- sowie Ortschaftsrat Ettenkirch der Freien Wähler, widersprechen Franke vehement. Hintergrund dieser Debatte ist die vom Häfler Gemeinderat und Ettenkirchs Ortschaftsrat abgelehnte Ausweisung einer Gewerbefläche südlich von Hirschlatt.

Die LED-Lichter strahlen hell, sind langlebig und stromsparend.

Kehlens Sportplatz erstrahlt jetzt in neuem LED-Licht

Nach fast zweijähriger Planung sind die sechs Masten auf dem Trainingsplatz des SV Kehlen nun mit 12 LED-Flutern mit aktueller Technologie bestückt worden, teilt der SV Kehlen mit. Rund 38 000 Euro hat der Verein in die neuen Flutlichter investiert. Einen Teil des Betrages erhält der Verein aus öffentlichen Mitteln zurück.

Zunehmende technische Anfälligkeiten und die Schwierigkeit, für die bisherigen Strahler Ersatz- und Reparaturmaterial zu bekommen, machten diesen Schritt notwendig, heißt es in der Pressemitteilung des Vereins.

In Vorstand und Kuratorium der Kunststiftung Zeppelin-Museum sind die alten Mitglieder auch die neuen: Schatzmeister Thomas Gras

Mitglieder der Kunststiftung Zeppelin-Museum treffen sich

Zur jährlichen Mitgliederversammlung hatte die Kunststiftung Zeppelin-Museum am Dienstagabend ins Foyer des Zeppelin-Museums eingeladen. Der Vorstand wurde bestätigt. Corona-bedingt fallen auch im Museum Veranstaltungen aus. Dafür startet im September eine neue Form der digitalen Kunstvermittlung.

Um den Besuch schmackhaft zu machen, hat der Verein den Mitgliedern vor der Versammlung eine exklusive Führung mit Ina Neddermeyer, der Leiterin der Abteilung Kunst des Museums, durch die Sonderausstellung „Wege in die Abstraktion – Marta ...