Suchergebnis

63-Jähriger erleidet bei Unfall auf B32 schwerste Verletzungen

In einer langgezogenen Rechtskurve kam am Donnerstag gegen 13.30 Uhr auf der B 32 der Fahrer eines Ford Focus beim Häcklerweiher auf die linke Fahrspur und krachte dort mit einem Lastwagen zusammen. Der Laster-Fahrer hatte noch auszuweichen versucht, rammte dabei die Leitplanke und kam dann zurück auf die Straße, wo er gegen einen Linienbus schleuderte, der in Richtung Altshausen unterwegs war. Busfahrer und die 18 Fahrgäste im Bus, Erwachsene und Kinder, sind laut Polizei mit dem Schrecken davon gekommen.

Fehler im System

Angesichts des neuen Organspende-Skandals am Deutschen Herzzentrum in Berlin fordern Experten neue Regeln und schärfere Kontrollen. Ein Mitglied des Ethikrats verwies am Samstag jedoch auch auf bereits erreichte Fortschritte. Berlins Ärztekammerpräsident Günther Jonitz verlangte neue Kriterien für die Vergabe von Spenderorganen. „Derzeit erhalten vor allem jene Patienten ein neues Organ, die besonders krank sind. In Zukunft sollte die voraussichtliche Lebenserwartung eine größere Rolle spielen“, sagte Jonitz dem Nachrichtenmagazin „Focus“.