Suchergebnis

Allein auf weitem Feld: Der Inhaber der Mittelbiberacher Sportfabrik, Michael Kaiser, muss die Tennishallen wohl bald schließen.

Hallenbetreiber kann Corona-Regeln im Tennis nicht nachvollziehen

Wie sinnvoll sind die Anti-Corona-Maßnahmen im Einzelfall? Die Schließung von Tennishallen in der Region hat für Diskussionen gesorgt. Jetzt meldet sich ein Hallenbetreiber zu Wort – und fordert Nachbesserungen.

Es ist früher Nachmittag, in der Mittelbiberacher Sportfabrik schlagen einige Tennisspieler den Ball übers Netz. In den großen Hallen wirken sie beinahe verloren. Am Eingang weisen große Schilder auf die Hygieneregeln hin, Desinfektionsmittel steht bereit.