Suchergebnis

Hortbetreuung auch nur an einem Tag

Nach Rückmeldungen mehrerer Eltern habe sich gezeigt, dass in den Mittelbiberacher Kindergärten ein Bedarf für die punktuelle Ganztagesbetreuung und die Hortbetreuung an nur einem Tag in der Woche besteht, erklärte Bürgermeister Florian Hänle.

Bisher war das nur an zwei oder mehreren Tagen möglich. Die Ganztages- und Hortbetreuung wird nun auch für einem Tag in der Woche eingeführt. Die Gebühren für die Betreuung an einem Tag betragen die Hälfte der für zwei Tage erhobenen Gebühren.


 Der frisch gewählte Bürgermeister Florian Hänle (2. v.l.) und seine Partnerin Tatjana Lorenz freuten sich über den Erfolg. Bür

Florian Hänle gewinnt Bürgermeisterwahl in Mittelbiberach

Mittelbiberachs neuer Bürgermeister heißt Florian Hänle. Der 35-Jährige gewann die Wahl am Sonntag mit 58,4 Prozent der Stimmen. Sein Konkurrent Matthias Weber kam auf 41,3 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 59,8 Prozent.

„Ich bin etwas sprachlos, das kommt selten vor. Ich freue mich über die hohe Wahlbeteiligung, das tolle Ergebnis und freue mich, Bürgermeister von Mittelbiberach zu sein“, sagte der strahlende Sieger Florian Hänle vor dem Mittelbiberacher Rathaus, wo zahlreiche Bürger warteten.

Auf’s falsche Pferd gesetzt

Die Mittelbiberacher hatten eine Wahl, wie man sie sich wünscht: Florian Hänle und Matthias Weber bringen beide Erfahrung und Sachkenntnis mit. Die Anziehungskraft von Mittelbiberach ist wohl auch der Vorarbeit des Amtsinhabers Hans Berg zu verdanken, der die Gemeinde schuldenfrei übergeben kann. Dennoch stehen Herausforderungen für den neuen Bürgermeister an. Die Kandidaten hatten ihre Schwerpunkte festgelegt. Weber hatte nicht zuletzt bei den Bürgerfragestunden lange Zeit über Start-Ups, Digitales und Innovationen in der Kinderbetreuung ...

Arbeitskreis für Vereinsförderung

Um eine weitgehende Gleichbehandlung der Mittelbiberacher Vereine sicherstellen, hat der Gemeinderat in der jüngsten Sitzung beschlossen, zur Überarbeitung der Vereinsförderrichtlinien einen Arbeitskreis zu bilden.

Vier Gemeinderatsmitglieder und der Bürgermeister gehören diesem Gremium an. Die ehrenamtliche Arbeit, die in den Vereinen geleistet werde, sei für die Gemeinde von großer Bedeutung, bekannte Bürgermeister Florian Hänle. Durch Kostensteigerungen und den gesellschaftlichen Strukturwandel seien die Vereine immer mehr auf ...

Kämmerer Schübert verlässt Mittelbiberach

Mittelbiberachs Kämmerer Simon Schübert wird die Gemeinde Mitte April verlassen. Das hat Bürgermeister Florian Hänle bekannt gegeben. Schübert war seit sieben Jahren in Mittelbiberach tätig und wechselt nun zur Gemeinde Dürmentingen. Die freie Stelle in Mittelbiberach ist bereits ausgeschrieben. Hänle erklärt: „Ich bedauere es außerordentlich, dass wir mit Herrn Schübert einen sehr guten Mitarbeiter verlieren.“ Neu besetzen konnte die Gemeinde hingegen bereits die Stelle der Kassenleitung.

Florian Hänle nimmt Glückwünsche entgegen.

Hänle setzt Breitband, Wohnbau und Betreuung ganz oben auf die Liste

Mittelbiberachs neuer Bürgermeister Florian Hänle wird sein Amt am 19. Dezember antreten. Drei große Themen hat er auf der Agenda, die er als erstes angehen möchte: Breitbandausbau, Wohnbau, Kinderbetreuung.

58,4 Prozent der Stimmen hat Florian Hänle bei der Bürgermeisterwahl geholt, in drei von vier Wahlbezirken lag er vor seinem Mitbewerber Matthias Weber. Sein bestes Ergebnis erzielt Hänle in Reute mit 68,1 Prozent (Weber 31,9 Prozent).

 Der Mittelbiberacher Rathausvorplatz soll umgestaltet werden.

Mittelbiberach will Rathausvorplatz umgestalten

Eine große gepflasterte Fläche, am Rand ein paar wenige bepflanzte Kästen und Sitzbänke: so sieht der Mittelbiberacher Rathausplatz aktuell aus. Jetzt soll er neu gestaltet werden. Der Gemeinderat hat die Planungsleistungen dafür einstimmig vergeben. Das berichtete Bürgermeister Florian Hänle auf telefonische Anfrage der SZ.

„Wer zurzeit durch Mittelbiberach fährt und sich nicht auskennt, rollt möglicherweise am Rathaus vorbei, ohne es wahrzunehmen“, sagte Bürgermeister Florian Hänle der SZ.

Hänle und Weber kandidieren

Die Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Mittelbiberach stehen fest: Bis zum Ende der Bewerbungsfrist am vergangenen Montagabend hatten sich die beiden Bewerber Florian Hänle und Matthias Weber beworben. Weitere Bewerbung seien nicht eingegangen, wie der Gemeindewahlausschuss bekannt gegeben hat. Der amtierende Bürgermeister Hans Berg wird aus Altersgründen in den Ruhestand gehen (SZ berichtete). Die Wahl findet am Sonntag, 14. Oktober, statt. Für die kommenden Tage und Wochen haben beide Kandidaten bereits Vorstellungsrunden Reute und ...

Bürgermeister Florian Hänle (re.) und Thomas Schilling vom DRK (li.) bedankten sich persönlich bei den Blutspendern.

Mittelbiberach ehrt seine Blutspender

Mittelbiberachs Bürgermeister Florian Hänle hat während der jüngsten Gemeinderatssitzung mehrere Blutspender aus Mittelbiberach und Reute geehrt.

Die Ehrennadel in Gold für zehnmaliges Blutspenden erhielten Karin Cieslikowski und Christina Frisch.

Frank Maier wurde für 25 Blutspenden mit der Ehrennadel in Gold mit goldenem Lorbeerkranz und eingravierter Spendenzahl 25 ausgezeichnet. Mit der Ehrennadel in Gold mit goldenem Eichenkranz und eingravierter Spendenzahl 50 wurden Helga Rueß und Georg Gerber für 50-maliges ...

 Die Mittelbiberacher Gewerbesteuereinnahmen fallen niedriger aus als erwartet.

Mittelbiberach nimmt weniger Gewerbesteuer ein

Mittelbiberach nimmt in diesem Jahr weniger Gewerbesteuer ein als erwartet. Der Grund seien Gewerbesteuerrückzahlungen aus dem Jahr 2017 und entsprechend reduzierte Gewerbesteuervorauszahlungen für 2020, berichtete Bürgermeister Florian Hänle im Gemeinderat.

Im Juli hatte die Verwaltung noch erwartet, dass die Gewerbessteuereinnahmen höher ausfallen werden: statt der geplanten 750 000 Euro hatte sie mit 840 000 Euro gerechnet. Nun geht sie aufgrund der veränderten Rück- und Vorauszahlungen nur noch von 570 000 Euro aus.