Suchergebnis

FedEx Express siedelt nach VS

(sbo) - FedEx Express, Tochtergesellschaft der FedEx Corp. und eigenen Angaben zufolge das weltweit größte Express-Transportunternehmen, hat eine Niederlassung in Villingen-Schwenningen in Betrieb genommen. Neu sind zudem Niederlassungen in Ulm und Heilbronn. Das Unternehmen erweitert damit seine Präsenz in Baden-Württemberg. Bislang betreibt FedEx Stationen in Freiburg, Karlsruhe, Mannheim und Stuttgart. FedEx Express bedient den deutschen Markt seit 1984.

Magnet

Wo er abschlägt, bildet sich stets ein Pulk von Fans: Tiger Woods zieht auch in Atlanta beim Finale des FedEx Cups die Zuschauer an wie eine Magnet. Foto: Erik S. Lesser

Führung

FedEx-Cup-Playoffs: Johnson nach Auftaktrunde in Führung

US-Golfer Dustin Johnson liegt nach der Auftaktrunde beim zweiten Turnier der diesjährigen FedEx-Cup-Playoffs an der Spitze.

Nach seinem Sieg im Stechen beim Northern-Trust-Turnier am vergangenen Sonntag spielte der Weltranglisten-Erste eine 66er-Runde auf dem Par-71-Kurs des TPC Boston in Norton im US-Staat Massachusetts. Der US-Amerikaner hält auch die Spitzenposition in der FedEx-Cup-Punktewertung.

Einen Schlag hinter dem 33 Jahre alten Johnson (-5) befindet sich eine Quartett, bestehend aus dem US-Amerikaner Kyle ...

FedEx Express

Post-Rivale FedEx mit überraschend guten Quartalszahlen

Der US-Paketdienst FedEx hat im abgelaufenen Quartal besser abgeschnitten als Experten erwartet hatten.

Der bereinigte Gewinn je Aktie (EPS) stieg im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um fast 20 Prozent auf 2,58 US-Dollar, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Unter dem Strich legte der Gewinn um gut 4 Prozent auf 691 Millionen Dollar zu. Der Umsatz stieg um 5 Prozent auf 12,5 Milliarden Dollar. FedEx verwies auf höhere Preise und niedrigere Kosten.

FedEx

Logistikriese FedEx profitiert vom Onlineshopping

Memphis (dpa) - Dem US-Logistikriesen FedEx steht ein frohes Fest bevor. Der Onlinehandel boome und dadurch stiegen auch die Paketauslieferungen an Privatkunden, erklärte Konzernchef Frederick Smith am Firmensitz in Memphis.

Die US-Amerikaner hatten den Einzelhändlern zum Auftakt des Weihnachtsgeschäfts Rekordumsätze beschert. Ein immer größerer Teil der Einkäufe findet dabei mittlerweile im Internet statt. Im zweiten Geschäftsquartal, das bis Ende November lief, konnte FedEx seinen Umsatz um zehn Prozent auf 10,6 Milliarden Dollar ...

FedEx storniert Bestellung von zehn A380 Frachtflugzeugen

Der US-Logistikkonzern FedEx hat seine Bestellung von zehn Airbus-Frachtflugzeugen des Typs A380 storniert. Stattdessen würden 15 Boeing-Maschinen vom Typ 777 bestellt, teilte das Unternehmen mit. Die Abbestellung der Airbus-Riesenflugzeuge begründete FedEx mit der Verzögerung bei der Auslieferung. Airbus steht wegen der Verzögerung und zu hoher Kosten derzeit massiv unter Druck.

FedEx

US-Paketkonzern FedEx übernimmt niederländische TNT Express

Die Milliardenübernahme auf dem Paketmarkt ist perfekt: Der US-amerikanische Logistikkonzern FedEx hat seinen niederländischen Konkurrenten TNT Express für 4,4 Milliarden Euro übernommen.

Das teilten beide Unternehmen in Amsterdam mit. Damit ist FedEx nun einer der größten Paketzusteller in Europa, und einer der größten Konkurrenten für Marktführer Deutsche Post DHL.

Die EU-Kommission hatte den Deal nach einer besonders gründlichen Wettbewerbsuntersuchung im Januar gebilligt.

Boeing-Aktien nach FedEx-Milliardenauftrag auf Höhenflug

Boeing-Aktien haben nach einem Milliardenauftrag für 15 Frachtflugzeuge durch den amerikanischen Logistik-Konzern FedEx massiv zugelegt. Der Boeing-Aktienkurs schoss an der New Yorker Börse um 5,43 Prozent auf 84,85 Dollar in die Höhe.

Zu Listenpreisen haben die 15 Boeing-Maschinen vom Typ 777F einen Wert von etwa 3,6 Milliarden Dollar (2,9 Mrd Euro). FedEx sicherte sich auch eine Option für den möglichen Bezug von 15 weiteren dieser zweistrahligen Langstrecken-Frachtflugzeuge.

US-Postdienst FedEx will im Südwesten wachsen

Stuttgart (dpa/lsw) - Der US-Postdienst FedEx will im Südwesten weiter wachsen und hat dazu neue Niederlassungen in der Region eröffnet. „Die Produkte, die hier angeboten werden - sei es Maschinenbau oder Elektro - passen sehr gut in das, was wir können“, sagte der Geschäftsführer von FedEx in Europa, Carl Graham, am Dienstag in Stuttgart. Das Unternehmen transportiert neben Dokumenten auch Bauteile oder sogar ganze Maschinen von mehreren tausend Kilo Gewicht.

Kyle Stanley

US-Golfer Stanley nach Auftaktrunde in Führung

US-Golfer Kyle Stanley liegt nach der Auftaktrunde beim abschließenden Turnier der diesjährigen FedEx-Cup-Playoffs in Führung.

Der 29-Jährige spielte am ersten Tag der Tour Championship eine 64er-Runde auf dem Par-70-Kurs des East Lake Golf Club in Atlanta im US-Staat Georgia und blieb somit sechs Schläge unter dem Platzstandard. Zwei Schläge hinter dem Führenden liegt ein Quartett bestehend aus den US-Amerikanern Webb Simpson (-4), Daniel Berger (-4) und Brooks Koepka (-4) sowie dem Engländer Paul Casey (-4).