Suchergebnis

Marco Russ

Frankfurts Russ an der Achillessehne operiert

Marco Russ vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt ist nach seinem in der Europa-League-Qualifikation gegen den FC Vaduz erlittenen Achillessehnenriss operiert worden.

Der 34 Jahre alte Abwehrspieler unterzog sich dem Eingriff am Samstag in München, teilten die Hessen mit. Wie lange Russ ausfällt, ist offen.

Vereinsmitteilung

Eintracht Frankfurt auf europäischer Tour

Frankfurt winkt bei Weiterkommen Fehérvar oder Vaduz

Eintracht Frankfurt würde bei einem Weiterkommen in die dritte Runde der Europa-League-Qualifikation auf den Sieger der Partie zwischen dem ungarischen FC Fehérvar und dem FC Vaduz aus Lichtenstein treffen.

Dies ergab die Auslosung der Europäischen Fußball-Union (UEFA). Zuvor muss der Bundesligist an diesem Donnerstag (19.00 Uhr/RTL Nitro) und am 1. August noch die Partien gegen den FC Flora Tallinn erfolgreich absolvieren.

Mitteilung uefa.

Frankfurt erreicht Europa-League-Playoffs - 1:0 gegen Vaduz

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat erwartungsgemäß den Einzug in die Playoffs der Europa League geschafft. Die Hessen gewannen das Rückspiel der dritten Qualifikationsrunde am Abend 1:0 gegen den FC Vaduz. Den Treffer erzielte Jonathan de Guzman nach einer guten halben Stunde. Das Hinspiel in Liechtenstein hatte die Eintracht vor einer Woche sogar mit 5:0 für sich entschieden.

Eintracht Frankfurt gewinnt 5:0 beim FC Vaduz

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat einen riesigen Schritt in Richtung Europa-League-Qualifikation gemacht. Im Hinspiel der dritten Quali-Runde gewann das Team von Trainer Adi Hütter mit 5:0 beim FC Vaduz aus Liechtenstein. Die Tore bei dem ungefährdeten Erfolg erzielten Filip Kostic, Neuzugang Dominik Kohr, Goncalo Paciencia und Mijat Gacinovic. Das Rückspiel wird am kommenden Donnerstag in Frankfurt gespielt. Bei einem Weiterkommen würden die Hessen in den Play-offs auf den Sieger des Duells zwischen Racing Straßburg oder ...

Eintracht Frankfurt

Eintracht-Coach Hütter lässt Startelf-Einsatz von Rode offen

Eintracht Frankfurts Trainer Adi Hütter hat sich noch nicht entschieden, ob Mittelfeldspieler Sebastian Rode auch beim Auftakt der Fußball-Bundesliga am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) gegen die TSG 1899 Hoffenheim in der Startelf stehen wird. „Ob er spielt, lasse ich offen“, sagte der Österreicher am Freitag. Rode hatte nach schwerer Knieverletzung am Donnerstag im Qualifikationsspiel zur Europa League gegen den FC Vaduz (1:0) sein Comeback gegeben.

Nach fünf Pflichtspielsiegen im Europacup und im DFB-Pokal sieht Hütter seine Mannschaft ...

Eintracht Frankfurt in Quali-Spiel in Vaduz gefordert

Eintracht Frankfurt will noch ohne den zurückgekehrten Torwart Kevin Trapp den nächsten Schritt in Richtung Europa League machen. Heute spielt das Team von Trainer Adi Hütter im Hinspiel der dritten Qualifikationsrunde bei Außenseiter FC Vaduz. Das Team aus Liechtenstein spielt in der 2. Schweizer Liga. Trapps Wechsel an den Main wurde nun offiziell, sein Debüt soll frühestens am Sonntag im DFB-Pokal bei Waldhof Mannheim steigen. Ziel der Eintracht ist ein Auswärtssieg für eine möglichst gute Ausgangsposition für das Rückspiel, das am 15.

Caleb Stanko

Freiburger Caleb Stanko wechselt in die Heimat

US-Nationalspieler Caleb Stanko verlässt den SC Freiburg und wechselt zum FC Cincinnati in die Major League Soccer. Dies teilte der badische Fußball-Bundesligist mit. Stanko war als 18-Jähriger in die Freiburger Fußballschule gekommen.

Der Mittelfeldspieler bestritt insgesamt 13 Profipartien für die Breisgauer und war 2016/17 an den FC Vaduz ausgeliehen. In dieser Saison kam er in der ersten Mannschaft des SC nicht zum Zug. „Caleb wollte eine neue Herausforderung in seiner Heimat annehmen - auch um mehr Spielzeit zu bekommen“, sagt ...

Stickroth neuer Technik- und Mental-Coach beim FC Ingolstadt

Der frühere Bundesligaprofi Thomas Stickroth unterstützt den neuen Trainer Jens Keller beim FC Ingolstadt bis zum Saisonende. Der 53-Jährige arbeitet als Technik- und Mental-Coach beim Schlusslicht der 2. Fußball-Bundesliga. Dies teilten die Schanzer am Dienstag mit. Stickroth spielte mehrere Jahre für den VfL Bochum und war zuletzt Assistenztrainer beim FC Vaduz in Liechtenstein. Keller ist erst seit Freitag offiziell Coach des FC Ingolstadt. Am Dienstag leitete der 48-Jährige seine ersten beiden Einheiten bei den Oberbayern.

Marco Russ

Eintrachts Russ mit Verdacht auf Achillessehnenriss

Abwehrspieler Marco Russ von Eintracht Frankfurt droht eine monatelange Verletzungspause. Der 34-Jährige musste im Europa-League-Rückspiel der dritten Runde gegen den FC Vaduz mit Verdacht auf einen Achillessehnenriss ausgewechselt werden.

„Die Zeichen verdichten sich. Das ist natürlich eine schwerwiegende Verletzung“, sagte Frankfurts Sportdirektor Bruno Hübner bei Nitro. Russ hatte die Verletzung ohne Fremdeinwirkung erlitten. Sollte sich der Verdacht bestätigen, muss der Routinier mit einer Pause von mindestens sechs Monaten ...

Ante Rebic

Bobic: Verbleib von Rebic in Frankfurt weiter offen

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt muss nach den millionenschweren Transfers von Sébastien Haller und Luka Jovic weiterhin auch den Abgang von Vize-Weltmeister Ante Rebic fürchten.

Einen Verbleib des Kroaten über das Ende der Transferperiode am 2. September hinaus wollte Sport-Vorstand Fredi Bobic nicht bestätigen. „Ich kann nicht in die Glaskugel schauen. Bis 2. September ist der Markt offen. Wir werden mal sehen, was jetzt passiert“, sagte Bobic nach dem 5:0-Erfolg beim FC Vaduz bei Nitro.