Suchergebnis

Extra Fußball

Das Champions-League-Finale zwischen dem FC Bayern München und dem FC Chelsea in München wird am 19. Mai um 20.45 Uhr angepfiffen.

Italien-Ergebnisse machen FC Bayern Hoffnung

Turin (dpa) - Zwölfmal lief der FC Bayern in der Champions League in Italien gegen ein italienisches Team auf - und nur ein einziges dieser Resultate würde am Mittwoch im Viertelfinal-Rückspiel bei Juventus Turin das Aus bedeuten.

Beim AC Mailand gab es 2006 eine 1:4-Niederlage. Nur einmal glückte dem deutschen Fußball-Rekordmeister in Italien kein eigener Treffer.

Die Champions-League-Spiele des FC Bayern gegen italienische Teams:

Gegen Juventus:

08.

Der FC Bayern entert die Wiesn

Als Tabellenführer haben Pep Guardiola und der FC Bayern München den traditionellen Wiesn-Besuch des deutschen Fußball-Rekordmeisters genießen dürfen. (Fotos: dpa)

Erstmals seit 2010/2011: Bayern kein Herbstmeister

Zum ersten Mal seit der Saison 2010/11 startet der FC Bayern München nicht als Herbstmeister in die Rückrunde der Fußball-Bundesliga. Damals war der aktuelle Spitzenreiter Borussia Dortmund vorne und holte sich am Saisonende auch den Titel. Die Dortmunder verspielten bei ihren drei Herbstmeisterschaften keinmal die Meisterschaft. Den Münchnern glückten aber die meisten Aufholjagden (7). In 38 der bislang 55 abgeschlossenen Spielzeiten (69 Prozent) war das punktbeste Team der Hinrunde auch am Saisonende vorne.

Positive Bayern-Bilanz bei Inter

Mailand (dpa) - Der deutsche Fußball-Rekordmeister FC Bayern München darf vor dem Achtelfinale der Champions League bei Inter Mailand auf eine sehr gute Auswärtsbilanz gegen die Italiener zurückblicken. In Mailand gab es in zwei Spielen zwei Siege für den FC Bayern.

Die Begegnungen im Überblick:

Champions League:

27.09.2006: Inter Mailand - FC Bayern München 0:2 (Vorrunde)

05.12.2006: FC Bayern München - Inter Mailand 1:1 (Vorrunde)

22.