Suchergebnis

FC Arsenal 2:1 Sheffield United

FC Arsenal schlägt Sheffield United zuhause mit 2:1

Der FC Arsenal hat mit einem Sieg gegen Sheffield United eine erfolgreiche Fußballwoche beendet.

Drei Tage nach dem Ligapokal-Sieg gegen den FC Liverpool setzten sich die Gunners zuhause mit 2:1 (0:0) gegen Sheffield durch. Der 19-jährige Bukayo Saka (61. Minute), der unter der Woche erstmals für den Kader der englischen Nationalmannschaft nominiert worden war, und Nicolas Pépé (64.) trafen im menschenleeren Emirates-Stadion für die Gastgeber.

Rückhalt

Leno beschert Arsenal Sieg - zwei gehaltene Elfmeter

Der deutsche Keeper Bernd Leno hat dem FC Arsenal einen Sieg im Liga-Pokal-Achtelfinale beim englischen Meister FC Liverpool beschert.

Der frühere Leverkusener war beim 5:4 im Elfmeterschießen mit zwei gehaltenen Schüssen der Matchwinner an der Anfield Road. Nach 90 Minuten hatte es 0:0 gestanden.

Leno hielt die Elfmeter von Divock Origi und Harry Wilson, Liverpools Schlussmann Adrian konnte nur gegen Mohamed Elneny parieren.

Liverpool-Sieg

FC Liverpool bezwingt FC Arsenal und klettert auf Rang zwei

Englands Fußball-Meister FC Liverpool bleibt in der neuen Saison ungeschlagen. Das Team von Trainer Jürgen Klopp gewann im heimischen Stadion an der Anfield Road mit 3:1 (2:1) gegen den FC Arsenal.

Durch den dritten Sieg im dritten Spiel verbesserte sich der Titelverteidiger auf den zweiten Platz und rangiert nur aufgrund der schlechteren Tordifferenz hinter dem punktgleichen Spitzenreiter Leicester City. Alexandre Lacazette (25.) hatte die Gäste aus London in Führung gebracht.

Gunnersaurus

Özil bietet Gehaltsverzicht an, um „Gunnersaurus“ zu retten

In der Mannschaft des FC Arsenal spielt er keine Rolle mehr. Aber nun will Ex-Weltmeister Mesut Özil dafür sorgen, dass ein anderer Arsenal-Star seinen Stammplatz behält - der Gunnersaurus, das langjährige Maskottchen des Premier-League-Clubs.

Seit 1993 trug Arsenal-Fan Jerry Quy das Dinosaurier-Kostüm bei Heimspielen und unzähligen Events. Am 5. Oktober war bekannt geworden, dass Quy im Zuge von Sparmaßnahmen seinen Job als Maskottchen verloren hat.

Infiziert

Ex-Bayernprofi Thiago mit dem Coronavirus infiziert

Der vom FC Bayern zum FC Liverpool gewechselte spanische Fußballprofi Thiago ist positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Der 29-Jährige hat sich umgehend in Quarantäne begeben, wie Liverpool, der Club des deutschen Trainers Jürgen Klopp, mitteilte. Beim 3:1 der Reds am Montagabend gegen den FC Arsenal hatte Thiago gefehlt. Der Spanier habe „leichte Symptome“ gezeigt, sei aber bei guter Gesundheit, teilte Liverpool mit.

„Wir haben alle Protokolle befolgt, und Thiago geht es soweit gut“, sagte Mannschaftsarzt Jim Moxon ...

Mesut Özil

Özil nach Kader-Ausbootung bei Arsenal „tief enttäuscht“

Ex-Weltmeister Mesut Özil hat „tief enttäuscht“ auf seine Nicht-Nominierung für den Premier-League-Kader des FC Arsenal reagiert.

„Als ich 2018 meinen neuen Vertrag unterschrieben habe, habe ich dem Verein, den ich liebe, dem FC Arsenal, meine Loyalität und Treue versprochen, und es macht mich traurig, dass das nicht erwidert wurde“, schrieb der 32 Jahre alte frühere deutsche Fußball-Nationalspieler auf Instagram.

Coach Mikel Arteta hatte Özil nicht für den Premier-League-Kader des Clubs nominiert, weshalb der ...

Arsenal-Profi

Berichte: Hertha holt Guendouzi - Maier nach Bielefeld

Fußball-Bundesligist Hertha BSC steht vor dem Last-Minute-Transfer von Mittelfeldspieler Matteo Guendouzi vom FC Arsenal.

Wie die „Bild“ und der „Kicker“ berichten, leihen die Hauptstädter den 21-jährigen Franzosen für ein Jahr ohne Kaufoption aus. Zudem soll der an den FC Augsburg ausgeliehene Eduard Löwen (23) vorzeitig nach Berlin zurückkehren, um die Hertha-Probleme im Mittelfeld zu kompensieren.

U-21-Nationalspieler Arne Maier soll hingegen an Bundesliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld ausgeliehen werden.

Mesut Özil

Berater kritisiert Arsenal-Trainer: „Nicht fair und ehrlich“

Nach der Ausbootung von Ex-Weltmeister Mesut Özil hat dessen Berater Arsenal-Trainer Mikel Arteta scharf kritisiert.

„Die Fans verdienen eine ehrliche Erklärung und nicht, dass Arteta sagt, er habe Özil enttäuscht. Das hat er nicht. Er hat es versäumt, fair, offen und ehrlich zu sein und jemanden, der unter Vertrag steht, mit Respekt zu behandeln“, sagte Erkut Sogut dem US-Sender ESPN. „Jeder weiß, dass er ihn nicht fair behandelt hat. Er hat ihm keine Chance gegeben, sich zu zeigen.

Sondertrikot: FC Bayern-Kampagne für Vielfalt und Toleranz

Der FC Bayern will in den kommenden Wochen für mehr Toleranz und Vielfalt in der Gesellschaft werben. Dazu initiierten die Münchner eine Kampagne, die für ein „friedliches Miteinander sensibilisieren“ soll. Das gab der deutsche Fußball-Rekordmeister am Freitag bekannt. Mit den Einnahmen aus der Aktion wollen die Münchner die SOS Kinderdörfer unterstützen. Ausgangspunkt war die „Human Race“-Initiative von Sponsor Adidas, an der sich auch Real Madrid, Juventus Turin, Manchester United und der FC Arsenal beteiligen.

Trikots für Toleranz und Vielfalt

FC Bayern startet Kampagne für Vielfalt und Toleranz

Der FC Bayern will in den kommenden Wochen für mehr Toleranz und Vielfalt in der Gesellschaft werben.

Dazu initiierten die Münchner eine Kampagne, die für ein „friedliches Miteinander sensibilisieren“ soll. Das gab der deutsche Fußball-Rekordmeister bekannt. Mit den Einnahmen aus der Aktion wollen die Münchner die SOS Kinderdörfer unterstützen. Ausgangspunkt war die „Human Race“-Initiative von Sponsor Adidas, an der sich auch Real Madrid, Juventus Turin, Manchester United und der FC Arsenal beteiligen.