Suchergebnis

Voraussichtliche Mannschaften, Europa League

/p>

Gruppenphase, 1. Spieltag:

TSG 1899 Hoffenheim - Roter Stern Belgrad (Donnerstag, 21.00 Uhr/Nitro und DAZN)

TSG 1899 Hoffenheim: Baumann - Posch, Vogt, Akpoguma - Rudy, Samassekou, Grillitsch, Skov - Baumgartner - Bebou, Dabbur

Roter Stern Belgrad: Borjan - Rodic, Degenek, Erkaovic, Gobeljic - Katai, Nicolic, Fardou Ben, Sanogo, Gavric - Falcinelli

Schiedsrichter: Hernández (Spainien)

Kader TSG 1899 Hoffenheim

TSG-Mitteilung zu ...

Bei dem Graffitiworkshop mit Jugendlichen griff Justizminister Guido Wolf selbst zur Sprühdose.

Sprayender Minister

Der Trossinger Jugendliche Oliver Muller hat mit Justizminister Guido Wolf ein Graffiti mitten in der Stuttgarter Innenstadt gesprayt. Das Kunstwerk ist laut Pressemitteilung für eine Weile am Ministerium der Justiz und für Europa angebracht. Gefertigt wurde es von Jugendlichen und dem Minister der Justiz und für Europa im Rahmen der Abschlussveranstaltung eines Graffiti-Projekts von Jugendlichen und Ministerium zum Thema „Europa“. 15 Jugendliche diskutierten über die EU, überlegten sich Motive und bekamen Hinweise über legales Graffiti.

Lewandowski zum Fußballer des Jahres in Europa gewählt

Stürmerstar Robert Lewandowski von Triple-Gewinner FC Bayern München ist Europas Fußballer des Jahres. Der Torschützenkönig gewann die Wahl der Europäischen Fußball-Union vor seinem Teamkollegen Manuel Neuer und dem Belgier Kevin De Bruyne von Manchester City, wie die UEFA am Donnerstag bekanntgab.

© dpa-infocom, dpa:201001-99-790092/1

Hoffenheim in der Europa League ohne Zuschauer gegen Belgrad

Die TSG 1899 Hoffenheim muss ihr Europa-League-Spiel gegen Roter Stern Belgrad am Donnerstag (21.00 Uhr/Nitro und DAZN) ohne Zuschauer austragen. Dies teilte der badische Fußball-Bundesligist am Dienstag mit.

„Der Inzidenzwert in dem von den Behörden definierten Umkreis war in den vergangenen Tagen über den für eine Zuschauerbeteiligung ausgewiesenen Grenzwert gestiegen“, hieß es in der Mitteilung. Die Kraichgauer verzeichnete am vergangenen Samstag beim 0:1 in der Bundesliga gegen Borussia Dortmund noch 6030 zugelassene Zuschauer ...

Romelu Lukaku

Inters Lukaku zum besten Europa-League-Spieler gewählt

Top-Torjäger Romelu Lukaku von Inter Mailand ist zum besten Spieler der Europa League in der abgelaufenen Saison gewählt worden. Das gab die Europäische Fußball-Union (UEFA) am Rande der Auslosung für die Gruppenphase der neuen Spielzeit in Nyon bekannt.

Der 27 Jahre alte Nationalspieler aus Belgien erzielte auf dem Weg ins Finale sieben Tore in sechs Spielen für die Italiener. Lukaku traf in insgesamt elf Europa-League-Spielen nacheinander und stellte damit einen Rekord auf.

Champions League

Heimspiele für Bayern und Leipzig, BVB und Gladbach auswärts

Titelverteidiger FC Bayern München bestreitet sein Auftaktspiel in der Champions League am 21. Oktober gegen Atlético Madrid. Ebenfalls mit einem Heimspiel startet RB Leipzig in Europas Eliteliga: Die Sachsen erwarten einen Tag zuvor am 20. Oktober Istanbul Basaksehir.

Die beiden weiteren Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach müssen zum Auftakt nach Italien. Der Vizemeister aus Dortmund muss am 20. Oktober bei Lazio Rom ran.

Pulse of Europe macht mit proeuropäischen Aktionen, wie hier in Berlin auf sich aufmerksam. Die Stuttgarter Gruppe bietet im Lie

Politischer Europa-Salon reist nach Oberschwaben

Die europäische Bürgerinitiative Pulse of Europe (PoE) organisiert zum ersten Mal eine Veranstaltung in Oberschwaben. Zur Veranstaltungsreihe Europa-Salon lädt die Initiative am Samstag, 10. Oktober, um 19 Uhr ins katholische Gemeindehaus in Mengen ein. Bei dieser moderierten Veranstaltung ist der Europaabgeordnete Andreas Glück von der FDP zu Gast.

Die 2016 vom Frankfurter Ehepaar Sabine und Daniel Röder gegründete Initiative ist eine proeuropäische Antwort auf national orientierte und europafeindliche Bewegungen und Tendenzen, wie ...

Sebastian Hoeneß

TSG ohne Kramaric - Grillitsch mit „Europa-League-Baby“

Die TSG 1899 Hoffenheim muss auch im Bundesliga-Spiel am Sonntag bei Werder Bremen (18.00 Uhr/Sky) auf sein in Quarantäne befindliches Trio um Andrej Kramaric verzichten.

„Sie werden für Bremen nicht zur Verfügung stehen“, sagte Trainer Sebastian Hoeneß bei der Pressekonferenz. Offen ist, ob Florian Grillitsch mitfährt. Der Ex-Bremer und österreichische Nationalspieler ist in der Nacht zum Freitag Vater einer Tochter geworden.

Der kroatische Torjäger Kramaric hat zehn der letzten zwölf Treffer der Kraichgauer in der Liga ...

Andrej Kramaric verzieht das Gesicht

Weiter ohne Kramaric: Grillitsch mit „Europa-League-Baby“

Die TSG 1899 Hoffenheim muss auch im Bundesliga-Spiel am Sonntag bei Werder Bremen (18.00 Uhr/Sky) auf sein in Quarantäne befindliches Trio um Andrej Kramaric verzichten. „Sie werden für Bremen nicht zur Verfügung stehen“, sagte Trainer Sebastian Hoeneß bei der Pressekonferenz am Freitag. Offen ist, ob Florian Grillitsch mitfährt. Der Ex-Bremer und österreichische Nationalspieler ist in der Nacht zum Freitag Vater einer Tochter geworden.

Der kroatische Torjäger Kramaric hat zehn der letzten zwölf Treffer der Kraichgauer in der Liga ...

Brände in Brasilien

Klimaforscher: Wärmster September seit Jahrzehnten

Der September war weltweit der wärmste seit Beginn der Aufzeichnungen des europäischen Copernicus-Klimawandeldienstes. Die Temperaturen lagen demnach im Durchschnitt 0,05 Grad höher als im September 2019, der bislang als der wärmste galt.

Auffällig warm war es etwa in der Arktis, in Teilen Südamerikas und in Australien, wie der Dienst am Mittwoch im englischen Reading mitteilte. Er wertete hierfür seine eigene Datensätze seit 1979 aus, wie eine Wissenschaftlerin der Deutschen Presse-Agentur erläuterte.