Suchergebnis

Jonas Thümmler

HC Erlangen verpflichtet Thümmler von den Füchsen Berlin

Handball-Bundesligist HC Erlangen hat Kreisläufer Jonas Thümmler von den Füchsen Berlin verpflichtet.

Wie der Aufsteiger mitteilte, unterschrieb der Jugend-Nationalspieler einen Vertrag bis 2016 und hatte pünktlich zum Spiel der Franken am Freitagabend gegen die SG Bietigheim seine Spielberechtigung. Der 21-Jährige soll nach der Verletzung von Stanko Sabljic die Lücke hinter dem ehemaligen Weltmeister Sebastian Preiß schließen.

Pressemitteilung HC Erlangen

Kader HC Erlangen

HC Erlangen holt russischen Junioren-Nationalspieler

Handball-Bundesligist HC Erlangen hat den russischen Junioren-Nationalspieler Sergej Gorpischin nach Franken geholt. Der Sohn des langjährigen russischen Nationalspielers und früheren Erlangers Wjatscheslaw Gorpischin kommt vom HF Springe aus Niedersachsen und erhält einen Einjahresvertrag. Sohn Sergej wurde vor 17 Jahren in Erlangen geboren.

Kader HC Erlangen

Spielplan HC Erlangen

Nachrichten Verein

Materialphysik in Erlangen studieren

In Erlangen wird ab Oktober der neue Bachelor «Materialphysik» angeboten. Sechs Semester lang lernen Studenten dabei, wie sich zum Beispiel mit Hilfe der Nanotechnologie neue Werkstoffe entwickeln lassen.

Das teilt die Universität Erlangen-Nürnberg mit. Voraussetzung ist das Abitur oder ein gleichwertiger Abschluss. Einschreiben können Bewerber sich bis zum 9. Oktober.

www.materialphysik.studium.uni-erlangen.de

Frau gesteht Mitnahme der Kinder aus Erlangen

Die mutmaßliche Entführerin der Kleinkinder aus Erlangen hat die Mitnahme der Kinder gestanden. Die 46-Jährige habe angegeben, die beiden nicht entführen, sondern lediglich auf sie aufpassen zu wollen, sagte ein Polizeisprecher in Erlangen. Die Frau mache einen verwirrten Eindruck. Über einen Haftbefehl soll noch heute entschieden werden.

Medizintechnik in Erlangen studieren

In Erlangen wird zum kommenden Wintersemester der neue Bachelorstudiengang «Medizintechnik» angeboten. Die Studenten beschäftigen sich dabei sechs Semester lang zum Beispiel mit Röntgenapparaten oder Ultraschallsystemen.

Das teilt die Universität Erlangen-Nürnberg mit. Voraussetzung ist das Abitur oder ein gleichwertiger Abschluss. Bewerbungsschluss ist am 15. Juli.

Weitere Infos: www.medizintechnik.studium.uni-erlangen.de

Treu

HC Erlangen und Linksaußen Link verlängern Vertrag

Handball-Bundesligist HC Erlangen und Linksaußen Jonas Link gehen auch die kommende Saison gemeinsam an. Das teilte der fränkische Verein mit.

„Was in den letzten eineinhalb Jahren, in denen ich jetzt in Erlangen bin, passiert ist, ist absolut fantastisch. Der Club hat klare Ziele für die kommenden Jahre formuliert und ich will weiterhin dazu beitragen, diese zu erreichen“, sagte der 22-jährige Link. Sein Bruder Nikolai hatte in dieser Woche bis 2017 verlängert.

Neu-Nationalspieler

Erlangen verlängert mit Nationalspieler Theilinger

Handball-Bundesligist HC Erlangen hat den Vertrag mit Neu-Nationalspieler Nicolai Theilinger vorzeitig um zwei Jahre bis Sommer 2020 ausgedehnt, gaben die Franken bekannt.

Der 25 Jahre alte Rückraumspieler ist seit Februar 2015 für den HCE aktiv und wurde beim Länderspiel gegen Schweden erstmals im Nationalteam eingesetzt, wo er sogleich drei Tore erzielte.

Erlangen-Homepage mit Mitteilung zu Theilinger

Tabelle Bundesliga

Theilinger auf Bundesliga-Homepage

Michael Haaß

Nationalspieler Haaß wechselt vom SCM nach Erlangen

Handball-Nationalspieler Michael Haaß verlässt den Bundesliga-Neunten SC Magdeburg. Der 31 Jahre alte Spielmacher wechselt nach dieser Saison zum HC Erlangen.

Wie der Zweitligist mitteilte, unterschrieb Haaß einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2018. Der Kontrakt ist sowohl für die erste als auch die zweite Bundesliga gültig. Haaß absolvierte bislang 120 Länderspiele und wurde 2007 Weltmeister.

Mitteilung HC Erlangen

Bietigheim und Erlangen folgen Friesenheim in Bundesliga

Bietigheim (dpa) - Die SG BBM Bietigheim und der HC Erlangen steigen erstmals in die Handball-Bundesliga auf. Erlangen gewann das direkte Duell in der mit 1500 Zuschauern ausverkauften Viadukthalle 29:23 (13:9).

Weil aber der SC DHfK Leipzig seine etwas früher angepfiffene Partie gegen Aue verlor, stand der Aufstieg Bietigheims bereits zur Halbzeit fest. Einen Spieltag vor Saisonende sind beide Vereine nicht mehr von den Aufstiegsplätzen zu verdrängen.