Suchergebnis

Queen will Middletons Eltern erst bei Hochzeit treffen

London (dpa) - Die Queen hat es offenbar nicht eilig damit, die künftigen Schwiegereltern ihres Enkels Prinz William kennenzulernen. Königin Elisabeth II. wird die Eltern von Kate Middleton erst bei der Hochzeitsfeier der beiden am 29. April treffen. Dies sei „keine Brüskierung“ der nicht-adeligen Middletons. Die Queen habe schlicht bislang keinen Grund gehabt, mit Williams zukünftigen Schwiegereltern zusammenzutreffen, zitierte die Zeitung „Sunday Times“ einen Sprecher des Buckingham-Palasts.

Prinz Philip erhält Weltkriegserde in Belgien

Brüssel (dpa) - Prinz Philip, Ehemann der britischen Königin Elisabeth II., hat in Belgien 70 Säcke mit Erde von Schlachtfeldern des Ersten Weltkriegs erhalten. Die Erde sei für einen Gedenkgarten in London bestimmt, berichtete die Nachrichtenagentur Belga.

Philip nahm an einer Gedenkveranstaltung zum Ende des Ersten Weltkriegs im belgischen Ypern teil. Der 11. November 1918 wird in Belgien mit einem Feiertag begangen. Anwesend waren auch der belgische Prinz Laurent und eine Abordnung des Parlaments der Region Flandern.


Sonne, Stand und Meer? Oder doch ganz wo anders? Jugendliche aus dem Alb-Donau-Kreis verraten, wo und wie sie ihren idealen Som

Selfie vom schönsten Ferientag

Urlaubskarten waren gestern: Heutzutage sind bei Jugendlichen digitale Grüße aus dem Urlaub in Form eines Selfies beliebt. Mehr als zehn Jugendliche aus dem Alb-Donau-Kreis zeigen, welchen Anteil Queen Elisabeth II., der Gardasee, ein Roller, Flugzeug oder die Familie am schönsten Ferientag haben (siehe Pdf-Dokument).


Der Sonderzug der Queen fuhr 1965 durch Aulendorf.

Als die Queen durch Aulendorf fuhr

Noch bis zum Freitag besucht Königin Elisabeth II. Deutschland. Es ist der fünfte offizielle Staatsbesuch der britischen Monarchin hierzulande. Grund genug für Georg Steinhauser in einer alten Bilderschachtel zu kramen. Denn bei ihrem ersten Besuch im Mai 1965 ist die Queen mit einem Sonderzug von Ulm in Richtung Friedrichshafen gefahren.

Steinhauser wohnte bis 1966 in dem Bahnwarthaus bei der Brücke von Zollenreute nach Rugetsweiler, das 1985 abgebrochen wurde.

Queen

Queen will Kates Eltern erst bei Hochzeit treffen

London (dpa) - Königin Elisabeth II. wird die Eltern der Braut ihres Enkels Prinz William, Kate Middleton, wohl erst bei der Hochzeitsfeier der beiden am 29. April treffen.

Dies sei „keine Brüskierung“ der nicht-adeligen Middletons, die Queen habe schlicht bislang keinen Grund gehabt, mit Williams zukünftigen Schwiegereltern zusammenzutreffen, zitierte die Zeitung „Sunday Times“ einen Sprecher des Buckingham-Palasts. Sollte es vor dem Hochzeitstermin doch noch zu einem Treffen kommen, so sei dies „eine Privatangelegenheit“ der ...

Thomas Bach

IOC-Präsident Bach: Queen große Unterstützerin des Sports

IOC-Präsident Thomas Bach hat die gestorbene britische Königin Elisabeth II. als «eine große Unterstützerin des Sports und der Olympischen Bewegung» gewürdigt.

Ihre Majestät sei das einzige Staatsoberhaupt gewesen, das zwei Olympische Spiele eröffnet habe, die von 1976 in Montréal und 2012 in London, außerdem sei sie bereits bei den Sommerspielen 1948 in London dabei gewesen, sagte der Chef des Internationalen Olympischen Komitees in Lausanne.

Queen besucht Aalener Firma Palm in Großbritannien

Königin Elisabeth II und Prinz Philip haben am 2. Februar das neueste Werk der Aalener Papierfabrik Palm in King’s Lynn in Großbritannien besucht. Die Papierfabrik produziert 400 000 Jahrestonnen Zeitungsdruckpapier auf Recyclingbasis. Palm Paper betreibt die weltweit breiteste Papiermaschine für Zeitungsdruckpapier und versorgt damit ein Viertel des englischen Marktes.

Das Königspaar wurde von Dr. Wolfgang Palm und seiner Frau begrüßt.

 Reisten 1953 zur Krönung der Queen: der damalige Sigmaringer Erbprinz Friedrich Wilhelm und seine Frau Margarita.

Früherer Sigmaringer Fürst reiste zur Krönung der Queen

Queen Elisabeth II. wird am kommenden Montag auf Schloss Windsor beigesetzt. Einige Vertreter des Hauses Baden wie die Markgräfin Valerie werden unter den Trauergästen sein. Die Mutter von Markgraf Max von Baden, Markgräfin Theodora, war Prinz Philips Schwester.

Das Sigmaringer Fürstenpaar ist nicht unter den Gästen, da es keine verwandtschaftlichen Verflechtungen mit dem englischen Königshaus gibt, sagt Karl Friedrich Fürst von Hohenzollern in einem Gespräch mit unserer Zeitung.

Auktionshaus versteigert handgeschriebenen Brief von Königin Eli

Persönlicher Brief von Königin Elisabeth II. versteigert

Im Lauf ihrer 70-jährigen Regentschaft hat die britische Königin Elisabeth II. unzählige Briefe verschickt, viele davon sehr förmlich, andere persönlich. Eines dieser privaten Schreiben wurde an diesem Samstag in Leinfelden-Echterdingen versteigert: Der Preis 8300 Euro. Eine Dame aus dem europäischen Ausland habe den Zuschlag bekommen, sagte der Auktionator. Der Startpreis lag bei 2600 Euro.

Ein Stuttgarter Auktionshaus bot den handgeschriebenen zweiseitigen Brief der im September gestorbenen Königin (1926-2022) aus dem Jahr 1966 an ...

Königin Elizabeth II.

Briefmarken mit Konterfei der Queen bleiben gültig

Millionen britische Briefmarken mit dem Konterfei der verstorbenen Königin Elizabeth II. bleiben gültig - das hat der nationale Postdienst Royal Mail bestätigt.

Ob und wann neue Briefmarken mit einem Bild von König Charles III. produziert werden, ist noch unklar. «Wir werden künftige Briefmarkenausgaben zu gegebener Zeit ankündigen», teilte die Post mit. «Wir werden Buckingham Palace wie üblich zu Rate ziehen, bevor wir weitere Ankündigungen machen.