Suchergebnis

Aktien in New York schließen kaum verändert

New York (dpa) - Trotz der Ankündigung einer Milliardenübernahme im Technologiesektor hat der Dow-Jones-Index kaum verändert geschlossen. Der Dow-Jones-Index sank um minimale 0,05 Prozent auf 12 393,90 Punkte. Der Euro legte zu und notierte zuletzt bei 1,4223 US-Dollar.

Dow-Jones-Index schließt mit minimalem Minus

New York (dpa) - Angesichts gemischt ausgefallener Konjunkturdaten hat der Dow-Jones-Index minimale Verluste verbucht. Der Dow Jones sank um 0,01 Prozent auf 10 465 Punkte. Der Euro hielt sich über der Marke von 1,30 US-Dollar und war zuletzt 1,3038 Dollar wert.

Dow-Jones-Index auf Jahreshöchststand

Die amerikanischen Aktienbörsen haben mit leichten Kursgewinnen geschlossen. Der Dow-Jones-Index hat Jahreshöchststand erreicht. Er legte um 46 Zähler auf 10 837 Punkte zu. Der Euro festigte sich auf 1,3022 Dollar.

Dow-Jones-Index mit neuem Rekord

Die Wall Street hat erhebliche Kursschwankungen verbucht. Der Dow-Jones-Index behauptete sich jedoch einigermaßen und stieg um 0,28 Prozent auf den neuen Höchststand von 13 383 Punkten. Der Euro festigte sich auf 1,3588 Dollar.

US-Aktien schließen im Plus

Die US-Aktien haben im Plus geschlossen. Der Dow- Jones-Index stieg um knapp ein Prozent auf 9864 Zähler. Der Euro kostete zuletzt 1,4721 US-Dollar.

Dow-Jones-Index schließt kaum verändert

New York (dpa) - Pessimistische Konjunkturaussagen der US-Notenbank haben die amerikanischen Standardwerte nur geringfügig belastet. Der Dow-Jones-Index gab zum Handelsschluss um 0,10 Prozent auf 12 824,39 Punkte nach. Der Euro stand zuletzt kaum verändert bei 1,2704 US-Dollar.