Suchergebnis

Großer Jubel bei den B-Juniorinnen aus Dietmanns und Hauerz.

Historische Saison für B-Juniorinnen aus Dietmanns und Hauerz

Die B-Juniorinnen der Spielgemeinschaft FC Bellamont, SG Dietmanns-Hauerz und SV Ellwangen haben den Titel in der Fußball-Verbandsstaffel Süd gewonnen. Weil die zweite Mannschaft dazu den Bezirkspokal Riß gewann, ging erstmals ein Double an eine Mädchenmannschaft, an der Dietmanns und Hauerz ihren Anteil hatten.

Diese historische Saison startete mit einem Sieg und drei Unentschieden für die B-Juniorinnen, die dann 13 Siege in Serie folgen ließen.

 Heiko Butscher überreicht den Hauptgewinn der Tombola, ein Trikot von Bochums Kapitän Anthony Losilla, an Hannes Weizenegger.

Bundesligaflair beim Amateurtag

Bereits zum zweiten Mal hat die SG Dietmanns-Hauerz den Tag der Amateure gefeiert. Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr, ließ sich die Mannschaft um Organisator Alexander Gronmayer die Gelegenheit nicht entgehen und lockte zahlreiche Zuschauer nach Dietmanns. Besonderes Highlight war die Talkrunde mit Ex-Bundesligaspieler Heiko Butscher, der direkt am Sportplatz in Dietmanns aufgewachsen ist. Neben dem Rahmenprogramm standen noch drei Spiele der SG Dietmanns-Hauerz auf dem Plan, von denen die Heimmannschaft zwei gewann.

 Gruppenfoto vor dem Frauenspiel.

Dietmanns feiert mit Fußballerinnen und Allstars

Seinen 40. Geburtstag hat der SV Dietmanns mit zwei Einlagespielen gefeiert. Nach der Premiere der Dietmannser Damenmannschaft, die einer SG mit Hauerz und Bellamont entspringt, taten sich die Altstars des SV Dietmanns allerdings richtig schwer gegen eine sehr junge AH des SV Ellwangen.

Die Ergebnisse waren jedoch an diesem Jubiläumstag für alle zweitrangig. Für die Fußballerinnen des SV Dietmanns, die in der kommenden Saison eine Spielgemeinschaft mit Bellamont und Hauerz im Bezirk Bodensee bilden wird war dieser Auftritt beim ...

Präsentieren das neue Plakat und die Flyer der Berufs-Info-Börse (von links): Landrat Lothar Wölfle, Angelika Seitzinger, Schull

Berufsbörse informiert an drei Schulen

Zum ersten Mal verteilen sich die Aussteller der Berufs-Info-Börse (BIB) auf die drei beruflichen Gymnasien des Berufschulzentrums. In den Aulas der Hugo-Eckener-Schule, der Claude-Dornier-Schule und der Droste-Hülshoff-Schule werden Schüler, Eltern und Interessierte, die sich beruflich neu orientieren oder schulisch weiterbilden möchten, beraten. Zwischen 10 und 14 Uhr sind die Türen der Schulen am Mittwoch, 6. Februar, geöffnet. Das Kooperationsprojekt der Schulen und des Landratsamtes Bodenseekreis besteht bereits seit 18 Jahren.