Suchergebnis

„Digital-Gala“ für Computerspielpreis

Der Deutsche Computerspielpreis soll in diesem Jahr in einer „Digital-Gala“ verliehen werden. Wegen der rasanten Ausbreitung des Coronavirus fällt die geplante Verleihung im Münchner Löwenbräukeller am 27. April aus.

Die Preisträger sollen stattdessen an diesem Tag via Online-Stream gekürt werden. „Dabei soll die Community stärker denn je eingebunden werden“, hieß es in einer Mitteilung.

Der Deutsche Computerspielpreis 2020 wird von der Bundesregierung - vertreten durch Digitalministerin Dorothee Bär (CSU) - und dem ...

Deutscher Computerspielpreis erstmals vergeben

Kulturstaatsminister Bernd Neumann hat in München erstmals den Deutschen Computerspielpreis verliehen. Insgesamt wurden in neun Kategorien Spielhersteller und -entwickler sowie eine Universität und eine Schule ausgezeichnet. Den mit insgesamt 150 000 Euro dotierten Hauptpreis „Bestes Deutsches Spiel“ überreichte Neumann für das Fantasy-Rollenspiel „Das schwarze Auge - Drakensang“ an dtp entertainment und Radon Labs. Mit dem Preis sollen Maßstäbe für Qualität und für Verantwortungsbewusstsein gesetzt werden.

Crysis 2 gewann den Preis 2012

Computerspielpreis für Häfler? (mit Umfrage)

München (dpa/lby) - Der Deutsche Computerspielpreis wird heute in München verliehen. Um den Hauptpreis als bestes deutsches Spiel kämpfen „Crysis 3“, „Giana Sisters: Twisted Dreams - Rise of the Owlverlord“ sowie „The Inner World“.

Letzteres ist ein Adventure, das an der Hochschule Ravensburg-Weingarten entwickelt wurde - unter anderem von dem Informatiker Alexander Pieper aus Friedrichshafen.

Der Preis wird in diesem Jahr zum sechsten Mal von den Branchenverbänden BIU und G.

Deutscher Computerspielpreis erstmals vergeben

Kulturstaatsminister Bernd Neumann hat in München erstmals den Deutschen Computerspielpreis verliehen. Insgesamt wurden in neun Kategorien Spielhersteller und -entwickler sowie eine Universität und eine Schule ausgezeichnet. Den mit insgesamt 150 000 Euro dotierten Hauptpreis «Bestes Deutsches Spiel» überreichte Neumann für das Fantasy-Rollenspiel «Das schwarze Auge - Drakensang» an dtp entertainment und Radon Labs. Mit dem Preis sollen Maßstäbe für Qualität und für Verantwortungsbewusstsein gesetzt werden.

The Social Engineer nominiert für Deutschen Computerspielpreis 2021

"The Social Engineer" nominiert für Deutschen Computerspielpreis 2021

Vor mehr als 35 Jahren hat ein deutsches Softwareunternehmen das weltweit erste Virenschutzprogramm vorgestellt. Und im Laufe der Zeit mussten immer höhere Mauern um Daten gebaut werden. Sie dienen dem Schutz wichtiger Informationen und sollen Cyberkriminellen das Leben schwer machen. Doch nicht immer nutzen Antivirenprogramme und sogenannte Firewalls, denn es gibt eine Schwachstelle. Den Menschen selbst.  Studierende der Universität Ulm haben sich mit diesem Problem, im wahrsten Sinne des Wortes, spielerisch auseinandergesetzt.

Computerspielpreis mit Einreichungsrekord

Berlin (dpa) - Der Deutsche Computerspielpreis hat in diesem Jahr so viele Bewerbungen verzeichnet wie noch nie. Es wurden 140 Spiele in den sieben Kategorien eingereicht, sagte Peter Tscherne am Montag der dpa.

Er ist Geschäftsführer der Stiftung Digitale Spielekultur, die den Preis organisiert, der seit 2009 vergeben wird.

Neben Abenteuer- und Strategiespielen seien immer mehr Spiele für die ganze Familie vertreten. „Die Bandbreite der Spiele wächst zusehends“, sagte Tscherne.

„Chaos auf Deponia“ bestes deutsches Spiel

Berlin (dpa) - Der Hamburger Spieleentwickler Daedalic hat für den zweiten Teil der Spieletrilogie „Chaos auf Deponia“ den Deutschen Computerspielpreis für das beste deutsche Spiel erhalten.

Das Abenteuerspiel entführe erneut in eine „einzigartige Spielwelt, die Douglas Adams, Terry Pratchett oder Matt Groening nicht wahnwitziger hätten erfinden können“, urteilte die Jury in Berlin. Erneut muss Anti-Held Rufus das Herz einer Frau gewinnen, deren Persönlichkeit auf drei Datasetten gespeichert ist, damit die Flucht von seinem ...