Suchergebnis

DOSB-Präsident Alfons Hörmann

DOSB-Chef Hörmann mahnt Vereinsmitglieder zur Treue

DOSB-Präsident Alfons Hörmann hat die Mitglieder und Ehrenamtler der 90.000 deutschen Sportvereine erneut zur Treue trotz Corona-Krise und Lockdown aufgerufen.

„Wir hoffen, dass die Vereinsmitglieder solidarisch zu ihren Vereinen stehen. Gerade in diesen Zeiten ist ehrenamtliches Engagement wichtiger denn je“, sagte der Chef des Deutschen Olympischen Sportbundes bei der Verleihung der „Sterne des Sports“ in Berlin. Die Vereine seien das Herz des deutschen Sports, die ehrenamtlich Engagierten die Seele, betonte Hörmann.

Ingo Froböse

Experte: Winterpause komplett sparen

Sportwissenschaftler Ingo Froböse geht davon aus, dass sich die Verletzungsanfälligkeit in der Fußball-Bundesliga nach der kurzen Winterpause deutlich erhöht.

Der Experte für Präventions- und Rehabilitationswissenschaften rechnet mit einer Steigerung von 30 Prozent. Die körperliche Überlastung werde einigen Spielern „in den nächsten Monaten leider schwere gesundheitliche Probleme bereiten“, sagte Froböse in einem Interview des „Tagesspiegel“ (Sonntag).

Der Vorteil beim Radtrainer ist: Man kann immer trainieren, auch wenn es draußen stürmt. Und das nicht nur im Fitnessstudio, son

Radeln im Wohnzimmer: Indoorbikes sind für fast jeden geeignet

Rauf auf das Standfahrrad und los geht das Rennen, die Radtour durch die Berge oder der Fitnesskurs. Cardiobikes haben in der Corona-Pandemie enormen Auftrieb bekommen.

Sie sind vernetzt und zum Teil mit Bildschirm ausgestattet. Mit Apps können sie dann den Fitnesskurs ins Wohnzimmer holen oder virtuelle Wettbewerbe gegen andere Fahrerinnen und Radfahrer ermöglichen, bei denen echte Muskelkraft und Ausdauer gefragt sind. Doch die Heimtrainer sind nicht nur für ambitionierte Freizeitsportler eine gute Trainingsform, sagt Achim ...