Suchergebnis

Hintergrund: Gewinner Davis Cup

Die Gewinner im Davis Cup seit 1900 nach Zahl der Erfolge:

LandErfolgeJahreUSA321900-02,13,20-26,37,38,46-49,54,58,63,68-72,78,79,81,82,90,92,95,2007Australien281907-11,14,19,39,50-53,55-57,59-62,64-67,73,77,83,86,99Frankreich91927-32,91,96,2001Großbritannien91903-06,12,33-36Schweden71975,84,85,87,94,97,98Spanien52000,04,08,09,11Deutschland31988,89,93Tschechien21980,2012Russland22002,06Serbien12010Kroatien12005Italien11976Südafrika11974Kein Davis Cup in den Jahren 1915-1918 und 1940-1945

Unter Aufsicht

Das israelische Davis-Cup-Team trainiert in der Baltic Arena im schwedischen Malmö unter Polizeischutz. Foto: Drago Prvulovic.

Auslosung Tennis-Davis Cup - Relegation

Hamburg (dpa) - Die Relegationsspiele im Davis Cup (Playoff zur Weltgruppen-Teilnahme 2011) werden vom 17. bis zum 19. September ausgetragen.

Die Auslosung ergab folgende Paarungen:

Deutschland-SüdafrikaUSA-KolumbienIsrael-ÖsterreichSchweden-ItalienIndien-BrasilienAustralien-BelgienSchweiz-KasachstanEcuador-Rumänien

Alle Gewinner des Davis Cup im Überblick

Die Gewinner des Davis Cup seit 1900 nach Zahl der Erfolge:

LandTitelJahreUSA32(1900-02,13,20-26,37,38,46-49,54,58,63,68-72,78,79,81,82,90,92,95,2007)Australien28(1907-11,14,19,39,50-53,55-57,59-62,64-67,73,77,83,86,99)Frankreich9(1927-32,91,96,2001)Großbritannien9(1903-06,12,33-36)Schweden7(1975,84,85,87,94,97,98)Spanien5(2000,04,08,09,11)Deutschland3(1988,89,93)Tschechien3(1980,2012,13)Russland2(2002,06)Serbien1(2010)Kroatien1(2005)Italien1(1976)Südafrika1(1974)Kein Davis Cup in den Jahren 1915-1918 und 1940-1945

Sébastien Grosjean

Grosjean wird Frankreichs neuer Davis-Cup-Teamchef

Nach der Absage der früheren Weltranglisten-Ersten Amélie Mauresmo wird der ehemalige Tennisprofi Sébastien Grosjean Kapitän des französischen Davis-Cup-Teams.

Die 40 Jahre alte einstige Nummer vier der Welt wird Nachfolger von Yannick Noah und soll die Auswahl bis zu den Olympischen Spielen 2020 als Coach übernehmen, wie der französische Verband mitteilte. Ursprünglich sollte Mauresmo dieses Amt beim diesjährigen Davis-Cup-Finalisten übernehmen.

Amelie Mauresmo

Mauresmo doch nicht Davis-Cup-Chefin in Frankreich

Die frühere Weltranglistenerste Amélie Mauresmo wird doch nicht Teamchefin der französischen Davis-Cup-Mannschaft. Stattdessen betreut die ehemalige Trainerin des zweimaligen Wimbledonsiegers Andy Murray von der kommenden Saison an den französischen Profi Lucas Pouille.

Das teilte der französische Tennisverband mit. Die 39-Jährige sollte eigentlich als Nachfolgerin von Yannick Noah von 2019 an das französische Herren-Team übernehmen, entschied sich jetzt aber für den Job bei dem 24 Jahre alten Pouille.

Novak Djokovic

Djokovic will 2015 Serbiens Davis-Cup-Team anführen

Novak Djokovic will im nächsten Jahr das serbische Tennis-Team beim Erstrundenduell um den Davis Cup anführen. Das gab der 27 Jahre alte Weltranglistenerste auf seiner Homepage bekannt.

Serbien spielt vom 6. bis 8. März 2015 vor heimischer Kulisse gegen Kroatien. Djokovic hat in diesem Jahr auf die Davis-Cup-Partien verzichtet, 2010 hatte er die Trophäe mit der serbischen Mannschaft gewonnen.

Mitteilung zum Spielplan von Djokovic

Davis-Cup-Sieg 2010