Suchergebnis

Bürgermeister Lothar Fischer (links) überreicht dem Vorsitzenden Ralf Quickenstedt die Urkunde von Ministerpräsident Winfried Kr

Ministerpräsident ehrt Vorsitzenden des SV Heudorf

Der SV Heudorf hat seine Jahresversammlung unter Corona-Bedingungen abgehalten. Höhepunkt war die Ehrung des langjährigen Vorsitzenden Ralf Quickenstedt. Bürgermeister Lothar Fischer verlas die Urkunde, die Ministerpräsident Winfried Kretschmann unterzeichnet hat. Er ehrte damit 25 Jahre ehrenamtliche Arbeit als Vorsitzender und unzähligen Aktivitäten. Hans Röck bedankte sich im Namen des SV Heudorf für diese Leistung, für die Großzügigkeit und Zuverlässigkeit mit einer Urkunde und einem Geschenkkorb.

 Rückraumspielerin Elena Kramer (kam vom SC Lehr) ist Biberachs einziger externer Zugang zur neuen Saison.

Heimspiel zum Saisonauftakt

Mit einem Heimspiel starten die Handballerinnen der TG Biberach in die Spielzeit 20/21 in der neuen eingleisigen Württembergliga. Auftaktgegner in der PG-Halle ist der TV Reichenbach (Samstag, 17.30 Uhr). Das Saisonziel der TG ist klar abgesteckt: der Klassenerhalt.

Die Vorfreude auf den Saisonstart ist groß im Biberacher Lager. Zum einen, weil sich die TG laut Florian Nowack in der neuen Liga nun mit den besten Mannschaften aus Württemberg messen kann, und zum anderen, dass es nach der langen Corona-Pause endlich wieder losgeht.

Max Kruse

Wiedersehen mit Kruse: Sprach über ihn - aber nicht mit ihm

Auch Christian Streich zuckte im Sommer offenbar kurz. Als sich sein früherer Stürmerstar Max Kruse ablösefrei ins Transferschaufenster stellte, dachte Fußball-Bundesligist SC Freiburg laut seines Trainers darüber nach, ihn zurückzuholen.

„Wir haben darüber geredet, aber wir haben zu dem Zeitpunkt keinen Kontakt aufgenommen“, verriet Streich vor dem Spiel des Sport-Clubs beim 1. FC Union Berlin am Samstag (15.30 Uhr/Sky), bei dem er Kruse nun auf der Gegenseite wieder sieht.